Spezial: Unser aktualisierter Ratgeber zu Nintendo Switch Online

  • Viele neue Nintendo Switch-Besitzer sind anfangs verwirrt, wenn diese den Nintendo Switch Online-Dienst benötigen, um Spiele online spielen zu können. Schließlich haben ältere Konsolen von Nintendo immer einen kostenlosen Online-Dienst angeboten. In einem Ratgeber, den wir bereits zur Veröffentlichung von Nintendo Switch Online herausgebracht haben, haben wir versucht, viele Fragen zu beantworten. Doch spätestens jetzt zur Weihnachtszeit ist das Spezial wieder hochaktuell. Deshalb haben wir diesen neu aufgerollt und mit den aktuellsten Informationen versehen.


    Hier geht es zum Spezial!


    Wir hoffen, unser Spezial kann euch weiterhelfen!


    Newsbild: © Nintendo

  • Ich habe das Abo nach den ersten zwölf Monaten nicht verlängert. Es ist zwar vergleichsweise preisgünstig, aber tendenziell auch billig. Die NES/SNES-Spiele bieten mir persönlich keinen echten Mehrwert, entweder kenne ich sie bereits aus meiner Kindheit/Jugend oder es fehlt schlichtweg an Zeit und/oder Motivation, sich länger als 5-30 Minuten damit zu beschäftigen. Die Online-Funktion an sich war schlichtweg unzureichend. Smash mit ständigen Freezes nahezu unspielbar, bei Mario Kart immer wieder aus Rennen geworfen worden, kein Gerät im Haushalt hat einen solch schwachen, instabilen Empfang wie die Switch. Ich spare das Geld vorerst lieber und investiere es in gute Spiele.

  • Ich gönne mir das Abo, die 20€ bringen mich nicht um. Und da ich inzwischen 2 Geräte besitze (eine Lite und eine "normale") ist der Sync zwischen den beiden Geräten halt sehr praktisch, auch wenn nicht alle Spiele ihn anbieten.

    Nichts im Internet ist kostenlos. Es zahlen nur manchmal andere.

  • Habe das Abo für diverse Online-Games ja zwangsweise.
    Größter Vorteil: wir sind zu acht im Familienabo. Da kann man über den Preis nicht meckern.
    Wäre der "Online-Abo-Zwang" nicht, dann hätte ich es auch nicht, denn die restliche Features kann man leider vergessen.

  • ich habe es jetzt auch knapp 1 Jahr getestet. Es ist ok und für manche Spiele nützlich. Trotzdem denke ich werde ich nicht verlängern. Zumindest nicht in einem Einzelabo. Finde die snes spiele nicht gut umgesetzt. Kein Vollbild und teilweise etwas anders in der Steuerung. Evtl. findet sich ja irgendwann mal wieder ein Platz in einem Familienabo.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!