Mario Kart Tour: Die Neujahrs-Tour-Saison bringt euch zurück nach Japan

  • Schon in wenigen Tagen beginnt eine neue Tour-Saison in Mario Kart Tour. Mit einem Trailer wurde heute enthüllt, dass sich Mario und Co. zurück nach Japan begeben, um den Start ins neue Jahr zu feiern. Zu den Neuzugängen gehören alternative Versionen von Mario, Toad, Koopa und Yoshi. Selbstverständlich darf auch mit neuen Fahrzeugen, Gleitern, Strecken und Missionen gerechnet werden. Die Neujahrs-Tour-Saison beginnt am Morgen des 1. Januar 2020.



    Zum Jahreswechsel spendiert Nintendo allen Spielern von Mario Kart Tour zusätzlich ein kleines Geschenk. Wer sich im Aktionszeitraum im Spiel einloggt, erhält 2019 Münzen, die im In-Game-Shop ausgegeben werden können.


    Außerdem kam der Beta-Test für den Online-Mehrspielermodus heute zu seinem Abschluss. Es bleibt abzuwarten, welche Änderungen für die finale Version vorgenommen werden und wann Nintendo den Modus vollständig veröffentlichen wird. Wir halten euch diesbezüglich auf dem Laufenden.


    Spielt ihr Mario Kart Tour noch aktiv? Wie hat euch der Beta-Test für den Online-Mehrspielermodus gefallen?


    Quelle: Mario Kart Tour, YouTube (Nintendo Mobile) – Newsbild: Original-Artwork: © Nintendo, Artwork-Komposition: © ntower

  • 2019 Münzen klingt gut, wenn man denn zur Abwechslung mal etwas Neues im Shop finden würde. Ich warte schon ewig auf Luigi Waluigi, Lakitu, Rennfahrer-Toad und alle neueren Neuzugängen.


    Das Spiel wird immer unfairer. Man merkt, dass es nur noch ums Geld geht. Schade, was aus der Marke Nintendo geworden ist...

  • 2019 Rubine wären cooler :P . Ich verstehe nicht warum jetzt auch noch ein freerunning-Koopa kommt. Inzwischen habe ich fast 30000 Münzen, weil es nichts nützliches im Shop gibt (außer manchmal Tickets). Ich habe jetzt 3 Highlight-Fahrer (die 3 Weihnachts-Charaktere). Wäre echt toll wenn mal wieder neue Charskter in den Shop kommen würden.

    It's a me, Mario. :mariov:

  • Das Spiel hat echt den FOTY (Fail of the Year) verdient. Wer bisher noch (naiverweise) dachte, dass Nintendo das freundliche Unternehmen und Best Buddy ist, dürfte spätestens jetzt bemerkt haben, dass auch bei Big N nur unseres Bestes will - unser :coin: . :mario: :luigi:

    Einmal hat Nintendo der Welt erklärt

    „Nur ich allein bin der Herr!“

    Ich dulde keine Götter neben mir

    Du sollst immer nur mich verehren

    Sprich meinen Namen nicht unnütz aus

    Spiele sechs Tage lass den siebten dann aus

    Ich schuf das Gameplay und die Innovation und auch noch mehr

    Einmal in der Woche dankst du mir dafür

    Ehre meine Spiele damit du lange lebst

    Auf der Konsole die dein Herr dir gibt.

  • Inzwischen kann man bei den Ranglisten und bei seiner Spieler-Stufe bei schlechter Leistung absteigen. Das finde ich geht gar nicht und soll nur dazu führen, dass man mehr Geld ausgibt um aktuelle Fahrer usw. zu erhalten, damit man in den aktuellen Ranglisten mithalten kann. Ich denke das wird auch der Zeitpunkt zum Aussteigen für mich sein. Schade an sich macht es überraschend viel Spaß. Das mit den Lootboxen Drops ist auch so eine Sache. In den letzten 40 Boxen habe ich gerade mal 2 goldene Sachen und ansonsten nur Häufige. Das kann echt frustrieren.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!