LEGO Star Wars: Die Skywalker Saga – Nintendo Switch-Umsetzung laut Entwickler keine Herausforderung

  • LEGO Star Wars: Die Skywalker Saga fasst die Geschichte rund um die Familie Skywalker, also Episode 1–9, in einem Videospiel zusammen und erscheint im kommenden Jahr 2020 für PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch und PC. Im Gespräch mit Nintendo Everything haben Producer James Burgon und Head of Design Arthur Parsons von Entwickler TT Games nun geäußert, dass man sich aufgrund der technischen Limitationen von Nintendos Hybridkonsole gegenüber den anderen Plattformen nicht sorgen brauche.


    Laut Burgon sei der erste Build des Spiels auf dem System einwandfrei gelaufen. Das Team habe mit der Nintendo Switch im Hinterkopf die Entwicklung begonnen, da es sich hierbei um eine der größten Konsolen in den Vereinigten Staaten handelt. Zudem habe man sehr viel übrig für die Nintendo Switch, so Parsons, das ganze Team bestehe aus Fans von Nintendos Hybridkonsole. Darüber hinaus führte er an, dass man sich in der Vergangenheit schon öfter mit schwächerer Hardware befasst und die "LEGO"-Spiele mit möglichst wenig Qualitätsverlust portiert habe. Mit dieser Erfahrung sei die Umsetzung für die Nintendo Switch keine Herausforderung, obwohl es sich hierbei um eine andere Plattform handelt. Man wolle die bestmögliche und eine gleichwerte Spielerfahrung auf allen Geräten bieten.


    Mochtet ihr die "LEGO"-Spiele bisher? Wie fandet ihr den neuen "Star Wars"-Film?


    Quelle: Nintendo Everything – Newsbild: © Warner Bros. Interactive Entertainment

  • Also wenn nicht mal ein Lego Spiel auf die Switch portiert werden könnte, könnte Nintendo gleich einpacken, und der Entwickler gleich mit, weil die Switch offiziell eine Heimkonsole ist.


    Oder sagen wir es noch krasser: Die ganze Industrie könnte einpacken. Wäre ein absolutes Armutszeugnis.

  • Oje, da könnte ich echt schwach werden. Ich habe damals das alte Spiel ziemlich gerne gespielt, aber leider gab es da nur die Episoden 1 bis 6.

    Zitat

    Mochtet ihr die "LEGO"-Spiele bisher? Wie fandet ihr den neuen "Star Wars"-Film?

    Seeeeeehr gut.


    Klar, es war jetzt kein herausragender Film, den ich mir hunderte Male ansehen werde, aber er hat wirklich Spaß gemacht.
    Allgemein finde ich den Verlauf der Saga, nachdem der siebte Film eigentlich nur eine Kopie war, ab der achten Episode ziemlich ansprechend.


    Die alten Teile (1-6) hingegen mag ich nicht ganz so sehr. Ich finde die Handlung an sich klasse, aber die Umsetzung lässt leider ziemlich zu wünschen übrig. Ich halte George Lucas für einen untalentierten Regisseur mit großartigen Ideen.

  • Dann wird die Switch die Plattform meiner Wahl für die Skywalker Saga :)

  • @blither
    Bei mir auch, aber ich hoffe sie geben diesmal ein bisschen mehr Mühe mit der Portierung.
    Ich hatte hier auf ntower das Spiel "Lego - Die Unglaublichen" gewonnen und habe es auch durchgespielt.


    Wenn man die Lego-Formel mag, mag man sowieso jedes einzelne dieser Spiele. Aber die technische Seite war wirklich nicht gerade das Gelbe vom Ei...


    Selbst mit aktivierter Internetverbindung läuft die Naturzone in Pokémon deutlich flüssiger, als das, was ich in diesen Legospiel erlebt habe.

  • Hätte mich auch überrascht, wobei ich sagen muss das ich mir die Skywalker Saga für den PC gönnen werde, da ich da einfach meine Lego-Sammlung aufbaue. Evtl. ala Xbox im Sale mit Super Villains ein zweites Exemplar das ich da auch ein Lego-Spiel habe.



    Mochtet ihr die "LEGO"-Spiele bisher?

    Ich bin ja der Meinung, das Lego-Spiele eines dieser "Spielereihen" ist wo man nicht mal groß was an der Formel ändern muss, weil sie eigentlich vom Konzept her nahezu Perfekt sind und daher eine super Vorlage für diverse Franchises. Daher ja, ich mochte bisher sogut wie alle Lego Spiele, waren immer absolut Solide und Großartige Titel bei denen man seine Freude damit haben kann. Meine Favoriten sind aber nachwievor Star Wars die komplette Saga sowie Lego City Undercover und World. Freue mich aber vorallem wegen ersterem so auf die Skywalker Saga.

    Wie fandet ihr den neuen "Star Wars"-Film?

    Episode 9 war Großartig und wertet nochmal die Sequel Triology ordentlich auf. Allgemein fand ich die ST Triology sehr gut, wenn denn auch nicht ganz die Liga der Orginal Triology, aber ordnet sich gut zur Prequel ein. Nur Episode 8 ist neben Episode 2 für mich der schwächste Teil der Filmreihe. Und Solo sowie Rogue One waren für mich die besseren Filme die sogar in der Liga der OT mitspielen.

  • Hatte ehrlich gesagt ursprünglich vor, das Game auf PC zu kaufen, da Switch-Versionen der Lego-Spiele bislang nicht immer ganz rund liefen (Lego City: Undercover lässt grüssen).


    Wenn sie das aber gut hinbringen, hole ich es mir vielleicht doch auf die Switch (Alleine schon wegen dem Handheld-Mode :D)

  • Wird es den wenigstens in lego star wars einen logischen Zusammenhang ab ende ep 6 zu 7-9 geben?


    Die neuen Filme sind total planlos. Das schlimmste war Eigendlich das Ende von ep8 und ep9 hat so absolut nix davon fortgesetzt 1-6 erzählen ja übergreifend eine Story oder besser DIE STORY aber 7-9???


    Die neuen Filme haben es eigentlich Geschäft die ganze Saga ins bedeutungslose zu ziehen...


    Ich könnte mit ep10 jetzt die Story nochmal erzählen...man hätte sogar schon am Ende von ep8 von vorne beginnen können und all das was uns von 1-6 erzählt wurde klingt wie ein dejavue. Heute skywalker und morgen XYZ mit gleicher Handlung...


    Schaut sich eigentlich Disney auch Mal das Drehbuch an? Kommen jetzt noch 3 Filme von irgendwelchen Möchtegern Regisseuren die es lieber so und so hätten und ebenfalls wieder ohne jeglichen Zusammenhang?!?

  • Mochtet ihr die "LEGO"-Spiele bisher?


    Geht schon mal das ein oder andere ja.


    Wie fandet ihr den neuen "Star Wars"-Film?


    Bei Episode 9 hab ich mir gar nicht mehr die Mühe gemacht den anzuschauen. 7 und 8 waren schon lahm bzw. eine Vollkatastrophe. Die Sequel-Triologie von Disney wirkt auf mich wie eine schlechte Fanfiction mit zu viel Geld dahinter.
    Bin mir deswegen auch nicht sicher ob ich das Spiel am Ende holen werde. Auf 1-6 hätte ich schon große Lust aber der restliche Abfall muss echt nicht sein.

  • Lego Umsetzungen waren an sich immer gut. Aber zu behaupten man hätte Titel mit wenig Qualitätsverlust portiert, ist keine korrekte Aussage. Die 3DS Versionen waren immer grottig und stark beschnitten. Und die letzten wii u Fassungen ruckelten auch ziemlich....

    Ich liebe Retrogaming auf SNES, Mega Drive und N64. Wer noch?

    Lasst uns Spielen. Denn es macht Spaß! :*

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!