N64 an einen HD Fernseher anschließen

  • Hallo ihr Lieben,


    ich möchte seit langer Zeit mal wieder meinen N64 anschließen und alte Zeiten aufleben lassen.
    Jetzt habe ich leider das Problem, dass das Bild über meinen FullHD Fernseher total verschwommen ist.
    Nach längerer recherche habe ich gelesen das man einen AV to HDMI Konverter (Adapter) kaufen soll um ein scharfes Bild zu bekommen.
    Kurze Erklärung: Dieser Konverter wandelt AV Signale in HDMI Signale um damit das Bild auf einem HD Fernseher hochskaliert bzw. schärfer dargestellt werden kann (Soweit die Theorie).
    Dies habe ich getan und ich habe leider immer noch verschwommenes Bild.
    Habt ihr eine Idee was ich noch tun könnte damit ich scharfes Bild über den N64 haben kann?
    Wenn es geht bitte möglichst unkomplizierte Vorschläge.


    Wäre sehr schade wenn ich die Konsole deswegen wieder in meinen Sammelschrank zurücklegen müsste.


    Hoffe ihr könnt mir helfen.


    LG North Blue

  • Ja hallo. Dein Post ist zwar schon etwas älter, aber ich habe den halt gerade hier entdeckt.
    Also: Zunächst einmal hat das N64 generell eine ziemlich verwaschene Optik und wenn du diese Konsole noch dazu an einem recht großen TV anschließt, dann wirkt die Grafik erst recht globig und verwaschen, weil das N64 einfach keine hohe Auflösung hat.
    Aktuell gibt es zwei Kabel zb. bei limitedrungames.com zu kaufen. Das eine ist von Hyperkin und kostet 30$. Das habe ich mir dort bestellt und ich warte zur Zeit noch drauf. Damit soll das Bild dann recht vernünftig sein. Mir selbst würde das reichen, weil ich ältere Games auf einem recht kleinen Flachbild TV spiele, weil da ist die Pixeldichte naturgemäß geringer und wirkt damit schon mal automatisch etwas schärfer. Das andere Kabel kostet satte 130$ und soll um einiges besser sein. Ehrlich gesagt, ist mir das aber für ein Kabel einfach zu teuer. Dann warte ich lieber noch einige Monate ab, und hole mir eine (hoffentlich) vernünftige Klonkonsole von Hyperkin. Ich denke, dass es in nicht allzu ferner Zukunkt eh gute Klonkonsolen vom N64 geben wird, denn die Technik schreitet sehr schnell voran und da wird garantiert noch was kommen. Ich selbst habe ja so einige N64 Software Perlen in meiner Sammlung, die ich gerne wieder spielen würde.
    Ich hoffe, ich konnte wenigstens ein klein wenig helfen.

  • @Kugelwilli


    Danke für deine ausführliche Nachricht. Wenn du dein Kabel zugeschickt bekommst dann kannst du mir mal bitte sagen wie das Bildergebnis ist? Das würde mich sehr interessieren.
    Vielleicht kannst du ja mal 2-3 Bilder machen und die hier hochladen damit ich sehen kann wie scharf das Bild durch das Kabel tatsächlich geworden ist. Wäre zumindest sehr nett.


    LG North Blue

  • Also solche N64 to HDMI Kabel lohnen sich nur wenn euer Fernseher keinen AV Anschluss mehr hat wie ja fast jeder heute. Das EU N64 kann von Haus aus nur Composite Video also alle Farben in einem Gelben Stecker bei 240p bzw. 288p und mit dem Expansion Pack in einigen Spielen 480p bzw. 576p. (interne Auflösungen)


    Eure TVs skalieren das Bild bereits auf ihre native Auflösung hoch. Das Ergebnis von solchen Kabeln ist somit nur besser wenn euer TV das nicht gut kann. Das Hyperskin Kabel kann laut Website nur 720p also würde euer TV wenn er Full HD oder 4k ist sowieso das Bild nochmal selber hochskalieren. Ich denke ihr wisst am besten wie eure TVs mit sub nativer Auflösung umgehen können. Natürlich ist die Qualität des Analog Digital Konverters dabei auch sehr wichtig.


    Wenn ihr aus dem echten N64 mehr rausholen wollt könnt ihr entweder das N64 mit einem HDMI Mod Umbauen der das Video Signal direkt vor der Analogen Umwandlung abgreift oder ihr holt euch einen Framemeister, OSSC etc.


    HDMI Mod: https://www.retrorgb.com/ultrahdmi.html


    Ich persönlich nutze den N64 tatsächlich nur mit einem Standard AV Kabel. Mein TV ist noch ein Full HD, 50", Plasma bei dem, wie ich finde, SD noch angenehm ist. Das selbe Spiel auf der VC der Wii mit einem Componenten Kabel sieht aber schon viel besser aus.


    Man kann auch einfach sich eine Röhre Kaufen. ;)

  • Aktuell ist da viel Bewegung drin. Sehr gut soll auch der E.ON Super 64 Adapter sein. Allerdings gibt es diesen noch nicht für PAL-Konsolen und der Preis ist mit 150 Dollar auch happig (wenn auch günstiger als HDMI-Mod). In Kombination mit dem mclassic Kabel (das wird das erwähnte für 130 Dollar sein) hat man wohl das beste Bild und muss im Gegensatz zum HDMI Mod auch nichts an der Konsole schrauben oder schrauben lassen.
    Es kommen aber sehr viel neue Adapter raus, sodass ich hoffe, dass dieses Jahr auch noch eine günstigere Lösung erscheint.

  • @64bit
    "SPIELEWELTEN" stellt auf seinem Kanal auch Lösungen für Gamecube und PS2 vor.
    Manchmal muss man auf eine gute Plug n Play Lösung einfach warten.
    Und 150€ für den E.ON Adapter bin ich nicht bereit zu zahlen. Obwohl ich auch ein NTSC N64 mit RGB Mod habe. Der RADX, wie im Video beschrieben, scheint eine gute Lösung zu sein.
    Finde es manchmal echt blöd, dass neuere TV's keinen RGB-Scart Anschluss mehr haben, dafür Composite und Antennte.

  • E.On hat den Super 64 für Pal-Versionen fertiggestellt und wird ihn bald veröffentlichen:



    Der Preis ist natürlich noch offen, ich rechne aber wie oben gesagt mit um die 150€.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!