Nintendo erweitert das Sortiment im Nintendo Store Tokyo

  • Bereits am 22.11.2019 öffnete der brandneue Nintendo Store in der Millionenmetropole Tokyo seine Pforten und erfreut sich seither größter Beliebtheit bei den Einwohnern und Touristen der Stadt. In dem lokalen Shop haben Besucher die Chance teils exklusive Fanartikel zu Super Mario, The Legend of Zelda, Pokémon, Splatoon und Animal Crossing zu ergattern. Noch vor dem kürzlich vollzogenen Jahreswechsel wurde das Sortiment im Nintendo Store Tokyo um eine Vielzahl an neuen Produkten erweitert.


    Zu den Neuankömmlingen gehören Schulutensilien im Stile von The Legend of Zelda: Link's Awakening, Salz- und Pfefferstreuer, eine Fragezeichenblock-Dose, verschiedene Becher mit den Charakteren aus Super Mario sowie aufblasbare Tintenfischköpfe und optisch passende Aufbewahrungsboxen aus Splatoon 2. Zu guter Letzt können viele verschiedene Radiergummis mit den bekanntesten Gesichtern und Items aus dem Nintendo-Universum erworben werden, welche nach dem Kauf in einer kleinen Flasche verstaut werden:



    © Nintendo



    © Nintendo



    © Nintendo



    © Nintendo



    Hättet ihr Interesse an den neuen Produkten aus dem Nintendo Store Tokyo?


    Quelle: Japanese Nintendo, (2), (3), (4) – Newsbild: © Nintendo

  • War da vor paar Tagen mehrmals drin, habe mir alle Besteck (Mario/Luigi/Peach/Toad Sachen gekauft.
    War nicht grade billig. Aber im ganzen wird da viel schrott verkauft. Hoffe auf bessere Exklusiven Sachen in den nächsten Monaten.


    Der Store ist im Parco, da sind auch mehrere Läden drin, wie ein Pokemon Center, Digimon laden und ein Capcom Geschäft.
    Viel los ist dort auch, in der Mittagszeit/Abends sind mit Warteschlangen zu rechnen die 30-45 Minuten dauern.

  • @Princess_Rosalina Hast du Aufnahmen von dem Digimon Laden? Wäre mir neu, dass die ein eigenes Geschäft dafür haben, außer es wäre Teil von etwas anderem. Wäre sehr dran interessiert, weil auf YouTube finde ich null dazu gerade.


    Topic: Hab davon schon Videos gesehen. Für Leute die Plüschcharaktere sammeln, ist da echt viel drin. Auch Taschen, shirts usw. gibts da massig. War leider noch nie in Japan, aber wenn, dann würde ich sicherlich gern mal den Laden besuchen.

  • @Wunderheiler


    Ich meine Digimon, das Pokemon Center ist riesengroß und nicht zu übersehen, dass hat ungefähr die Größe vom Nintendo Store.


    Der Digimon Shop ist genau gegenüber vom Capcom Shop und GENAU vor dem Haupteingang von dem Nintendo Store.
    Wenn du wirklich dort gewesen bist, hättest du das sehen müssen :)


    Ich war das letzte mal vor 4 Tagen dort und weiß genau was ich gesehen habe.

  • @Princess_Rosalina


    Ok, hatte mich wegen dem Pokémon Center schon gewundert, dachte nur bei keinerlei Interesse hätte man das verwechseln können. Ich bin auch kein großer Fan und hätte spontan nicht mal eine Ahnung wie eins der Digimon oder das Logo ausschaut ;).


    Ich war sogar gestern da, aber als ich das Schild mit 80 Minuten Wartezeit gesehen habe, bin ich direkt wieder gegangen. Das ist mir es das reine Anschauen und die Möglichkeit Geld auszugeben dann doch nicht wert. Mal schauen ob sich das mit dem Andrang bald mal normalisiert.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!