Twitter: Über diese Spiele wurde 2019 am meisten diskutiert

  • Ähnlich wie schon andere Unternehmen, hat auch die Social-Media-Plattform Twitter auf das Jahr 2019 zurückgeblickt, und eine Zusammenstellung verschiedener Daten veröffentlicht, die unter anderem einen Blick auf die meist diskutierten Spiele des Jahres 2019 geben, auf die ihr hier einen Blick werfen könnt:


    Am meisten diskutierte Spiele:

    • Fate/Grand Order
    • Fortnite
    • Final Fantasy
    • Identity V
    • Granblue Fantasy
    • Ensemble Stars
    • Monster Strike
    • PlayerUnknown’s Battlegrounds
    • Minecraft
    • Super Smash Bros.

    Am meisten diskutierte Esports-Teams:

    • FaZe Clan
    • G2 Esports
    • Cloud9
    • Fnatic
    • 100Thieves
    • Team Liquid
    • Team SoloMid
    • Flamengo
    • MAD Lions (Formerly Splyce)
    • OpTic Gaming

    Länder, die am meisten über Gaming getweetet haben:

    • Japan
    • USA
    • Südkorea
    • Thailand
    • Brasilien
    • Frankreich
    • Großbritannien
    • Indonesien
    • Spanien
    • Philippinen

    Die meist diskutierten Gaming Events:

    • E3 2019
    • Tokyo Game Show 2019
    • The Game Awards 2019
    • Paris Games Week
    • FGO Fest
    • Gamescom 2019
    • BlizzCon 2019
    • TwitchCon 2019
    • Tokaigi Game Party Tokyo 2019
    • PAX East 2019

    Die meist diskutierten Esports Events:

    • LoL Worlds 2019
    • EVO 2019
    • Fortnite World Cup 2019
    • The International 2019
    • The Overwatch League 2019 Finals
    • IEM Katowice CS:GO Major
    • Call of Duty World Championship
    • LoL MSI 2019
    • CWL Anaheim
    • CWL Miami

    Die meist diskutierten Persönlichkeiten im Bereich Gaming:

    • Ninja (@Ninja)
    • ElRubius (@Rubiu5)
    • Jacksepticeye (@Jack_Septic_Eye)
    • Tfue (@TTfue)
    • CourageJD (@CouRageJD)
    • Nadeshot (@Nadeshot)
    • Pokimane (@pokimanelol)
    • TimTheTatman (@timthetatman)
    • Dr Lupo (@DrLupo)
    • Dr. Disrespect (@drdisrespect)

    Was hat euch 2019 am meisten im Bereich Gaming bewegt?


    Quelle: blog.twitter.com – Newsbild: © Twitter

  • Nachdem ich das Ranking der meistdiskutierten Spiele gesehen habe musst eich gar nicht weiterscrollen um zu wissen, dass Japan am meisten getweetet hat. :D

  • Ich kann mich noch gut erinnern, wie viele hier behauptet haben das SSB keine große Rolle spielen würde. Dabei ist es bei denn top 10 und das einzige Game von Nintendo!
    SUPER Smash Bros ist wichtig aber die Leute hie wollten es nicht wahrhaben!

  • Die meist diskutierten Persönlichkeiten im Bereich Gaming:


    Ich kenne keine dieser Menschen, hab nur was von ninja gehört.


    Länder, die am meisten über Gaming getweetet haben:



    Wundert mich total das da nicht Deutschland dabei ist. die ersten 3 sind klar aber Thailand, Brasilien hab ich so garnicht gerechnet.

  • Da sieht man Mal wie ihr alle in sozialen Netzwerken ausspioniert werdet. Und das ist nur die Spitze des Eisbergs. Tcha und wer bezahlt für solche Infos? Die Werbeindustrie, da kann man dann schön personalisierte Werbung dem User zukommen lassen, da muss noch nichtmal in Shops schauen um mit dem Müll dann zugebombt zu werde, da scheinen ja schon Schlagwörter zu reichen...

  • @Muki omg. Mal abgesehen davon, dass es sicher hier um eine simple Auswertung handelt und nicht mal groß "spioniert wurde", du dich mit "wie ihr alle" irgendwie scheinbar selber raus nimmst und es mittlerweile im Allgemeinen bekannt sein sollte, das sich Social Media nunmal mit personalisierter Werbung und Daten-Verkauf finanzert, muss man hier nicht, nur weil Twitter hier ein paar Statsitiken rausgibt, gleich den Weltuntergang aufzeichnen.


    News. Ich wundere mich eher, dass Death Stranding nicht mit drauf ist. Da sieht man mal, dass der asiatische Markt doch eine ganz andere Hausnummer (von der schieren Größe und der potentiellen Kunden) ist, wie der "westliche". Da wundert es dann auch nicht, dass Blizzard mit dem Diablo Mobile Game da auch was von abhaben möchte.

  • Ich find die Personen im Gaming komisch. Etika war ein riesiges Thema auf Twitter und hat lange getrendet und sicher genug Tweets generiert um in so einer Top 10 zu erscheinen, aber zählt er jetzt unter Gaming? Oder PewDiePie, der macht ja auch zum großen Teil Gaming Videos, und könnte eventuell sogar mehr generiert haben als Ninja


    Also komische Liste für mich

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!