Die Reise geht weiter – Pokémon Schwert und Schild erhalten Erweiterungspass

  • Ganz ehrlich, ist mir so viel lieber, als Pokémon Ultraschwert und Ultraschild. Die 200 Pokémon kann man auch ohne Season Pass erhalten, was mir ebenfalls Sorgen bereitet hat. Die neuen Gebiete sahen interessant aus. Die neuen Pokémon und Formen auch. Ich bleibe dem ganzen einfach mal optimistisch gegenüber, die eigentlichen Editionen haben mich ja schwer enttäuscht.

  • Hmmm... ich besitze noch keine Edition von Pokémon. Jetzt bin ich hin und her gerissen ob ich lieber warten soll, bis irgendwann ne "Gold" oder "Complete" oder "GOTY" Fassung kommt. Mist!

  • Das gefällt mir irgendwie. Ein großer Zusatzinhalt also als eine Spezial Version. Im Hinblick auf den aufgewärmten Brei von Ultra Sonne/Mond nehme ich das sehr gerne. Bei einer reinen Spezial Version wäre der Inhalt vermutlich sowieso geringer (Smaragd bot z.B. ja Kampfzone plus minimal mehr Dialoge).


    Preislich ist er mir etwas zu hoch, 24,99€ hätte ich hier als angemessen empfunden. Naja, die knapp 5€. Aber das man 2x zur Kasse muss, wenn man beide Editionen spielt und versorgen will tut weh und finde ich nicht mehr Zeitgemäß. Der eShop beherrscht individuelle Rabatt Aktionen, z.B. bei Resident Evil Revelations 1 und 2 gibt es Rabatt sobald man eins hat.


    Zudem kullert dann zwei mal die selben Daten (der DLC Gebiete) auf der micro SD Karte. Bitte bei den nächsten Spielen den Code so ändern, das man auf einen DLC unabhängig der Edition zugreifen kann.

  • Das sie sich das trauen XD


    Für 30 Euro (!!!) nen Season Pass ankündigen knapp zwei Monate nachdem das Hauptspiel rauskam. Da wurde doch bei der Entwicklungs schon darauf hingearbeitet und das so geplant.


    Gamefreak ist genauso gierig wie EA oder Activision-Blizzard das hab ich jetzt auch verstanden. Sollen se doch erst mal ein technisch ansprechendes Spiel mit Gameplayneuerungen bringen als ihren ersten Konsolenauftritt bevor sie sich die Monetarisierungstaktiken anderer Konsolenentwickler abschauen.


    Ah und was ich nicht verstanden hab: Muss man eigentlich wenn man Schwert und Schild besitzt sich für beide Spiele jeweils den Season Pass kaufen? Weil das wäre ja die bodenloseste Unverschämtheit überhaupt XD

  • Wieso zurecht? Wäre Pokémon Lanze/Speer (Beispieltitel) erschienen für 60€ hätten die meisten Gejubelt

    Nein, hätte ich nicht. Im Gegenteil, ich hätte da sogar noch mehr gemosert. Außer die Teile wären dann im Gegensatz zu Schwert/Schild technisch ausgereift gewesen, und alle Kritikpunkte an diesen wären beseitigt worden. Dann hätte ich zwar noch gefragt "warum nicht gleich so", aber ansonsten stimme ich zu, die meisten hätten gejubelt.


    Was den Pass angeht: Im Direct Thread wurde ja schon einiges gesagt dazu. Unabhängig vom Inhalt des Passes ist es erst einmal ein Pass, und bisher hieß es immer, sowas wird es nicht geben. Dazu kommt für mich der Fade Beigeschmack, das das Hauptspiel nur deshalb in vielen Teilen so vergleichsweise unfertig wirkt, weil man schon vor Ende von dessen Entwicklung Leute abgezogen hat für die Erweiterungen, denn die Entwicklung von diesen hat ziemlich sicher vor November angefangen. Diese Punkte alleine sind für mich mehr als Grund genug. Davon, das Basisspiel + Pass in Summe 90€ kosten (ausgehend vom Shop-Preis, den man zumindest beim Pass ja zahlen muss), und in Summe inhaltlich dann wohl gerade mal das abliefern, was andere Spiele schon von Anfang an präsentieren, fange ich gar nicht erst an.

    Pikmin Bloom ID: 5725 3643 9386

  • Ich finde die Ankündigen cool :shigeru: Noch cooler wäre aber noch, wenn dann Ende des Jahres eine Complete-Edition mit den Games und dem DLC im Laden steht!


    Mein größter Kritikpunkt, dass nicht alle Pokemon drin sind, ist damit von gestern. Mir hatte es ursprünglich Sorgen bereitet, dass die Modelle der fehlenden Pokemon gar nicht auf dem Modul drauf waren. Aber mit dem kostenlosen Update für alle werden diese Modelle ja hinzugefügt. Und dass man nicht alle tausend Pokemon in nur einer Edition, insbesondere in den ersten einer jeder Generation, fangen kann, sondern sich die irgendwie anders besorgen muss, war ja früher auch so. :thumbup:

  • euer Vergleich mit EA hinkt doch gewaltig! EA hätte Lootboxen noch und nöcher eingebaut. Und ihr hättet für jede Lootbox einzeln bezahlen müssen. Auch wenn das Pokemon, was drin ist, schon in der Sammlung ist. Oder ihr hättet jedes Pokemon EINZELN kaufen müssen oder oder oder. Game Freak ist hier sehr fair: 30€ einmalig für den Zusatzinhalt und fertig.

  • Ganz Ehrlich, ich rechne das Gamefreak hoch an, anders kann ich es auch nicht weil sonst wäre es heuchelei. Sonder-Editionen waren für eine Zeit wo es noch keine wirkliche Möglichkeit gab neuen Content über Download nachzureichen eine schöne Sache... heutzutage finde ich es aber eine Frechheit das man nochmal Vollpreis für Inhalt ausgeben muss, denn man mit dem Grundspiel schon hat.


    Anstatt Pokemon Ultra-Schwert (oder Monster Hunter World "G" / "Ultimate") auf den Markt zu hauen wo man nochmal extra Geld hätte scheffeln können, macht man lieber einen Price-Tag für den zusätzlichen Inhalt alleine. Und das finde ich ernsthaft absolut Spitze.


    Und DAS hat nichts mit "Schönreden" zu tun, da habe ich wenn ich mich recht entsinne schon bei Ultrasonne / Ultramond dagegen ausgesprochen hier im Forum, das ich das nicht wirklich gut finde das man nochmal Vollpreis für Inhalt zahlen muss, denn man schon hat.

  • Ich muss erst einmal abwarten, was der Pass alles mit sich bringt und wie die neuen Storylines umgesetzt werden.


    Tatsächlich bin ich aber froh, dass es keine teueren Spezialeditionen geben wird, sondern wir endlich die längst überfälligen DLCs für einen scheinbar fairen Preis bekommen.
    Außerdem bin ich froh, dass man keine Remakes oder Let's Go Jotho-Spiele ankündigt, sondern sich wohl doch mehr Zeit für die aktuelle Generation nimmt, um die ganzen Fehler auszubügeln.


    Wie oben schon gesagt: Ich möchte erst sehen, was Game Freak aus der ganzen Sache machen wird. Zumindest ist es aus meiner Sicht schonmal nicht der schlechteste Weg, den sie hätten gehen können...



    Ich verstehe nur nicht, wieso man das nicht gleich gesagt hat und die Fans stattdessen auf die Folter spannen musste. ||
    Deswegen kann ich auch jeden Fan verstehen, der keine Lust mehr auf diese Zirkusnummer hat.

  • @Internetzwerg


    Das ist doch Unsinn. Selbst wenn man unterstellt, dass Inhalte herausgeschnitten wurden, dann wäre dies doch offensichtlich in der Hauptstory passiert wo Delion und Sania die Hauptstory mal einfach eben ohne uns erleben. Nur findet sich das auch nicht im DLC. Alles in allem wirkt das Spiel auch rund. Es wurde nur nicht vernünftig ausgearbeitet, aber man kann sich vorstellen, wie es hätte mal aussehen können und davon findet sich ebenfalls nichts im DLC.


    Prinzipiell gefällt mir die DLC Idee. Ist besser als das ganze noch mal zu verkaufen nur mit einem neuen Zusatz vor dem Namen. Wer sich darüber beschwert, kennt GF und das Pokemon Franchise schlecht. In all den Jahren hat GF schon weit schlimmeres verbrochen. Das hier ist imho zumindest schon mal die richtige Richtung, wenn man erweiterte Fassungen veröffentlichen möchte.

    "Wie beim Kartenspiel kommt es auch im wirklichen Leben darauf an, das Beste aus dem zu machen, was einem gegeben wurde, anstatt sich über ein ungünstiges Blatt zu beschweren und mit dem Schicksal zu hadern. "


    Astor-Pokemon

  • @Recke Revali
    Das Problem ist dass das DLC 30€ kostet was es absolut nicht wert ist.


    Wie gesagt wird der DLC von mir ignoriert, da ich so ein verhalten von gamefreak nicht unterstützen möchte. Aber mir egal ich bin nun raus aus der Diskussion.

    Meine Switch Konsolen:

    Switch OLED Modell, Switch Lite Türkis, Switch Lite Blau


    Andere Nintendo Konsolen:

    NES, SNES, N64, Gamecube, Wii, Wii U


    Meine Nintendo Handhelds:

    GB, GBC, GBA, NDS, NDSi XL, 3DS (Peach Edition), New 3DS Ambassador Edition, New 3DS Schawrz, New 3DS XL (SNES)


    XBOX Konsolen:

    XBOX Classic, XBOX 360, XBOX Series S


    Mein PC:

    MSI B550 Gaming Edge Wi-Fi

    AMD Ryzen 5 3600 @ 4,2Ghz

    Zotac Nvidia Geforce RTX 3070 Twin Edge

    32GB Gskill Trident Z Neo

    1440p Monitor mit 144hz und AMD FreeSync

  • @YoungSuccubus
    Ich respektiere deine Meinung.
    Dazu muss ich für mich aber sagen ich hatte trotz den grafischen Schwächen des Titels 65 Stunden meinen Spaß (Pokémon Schild). Und das ich jetzt nochmal 30€ für 15-25 Stunden (geschätzt) zahlen darf stört mich nicht im geringsten.
    Ich habe meinen Spaß dran und. Das die Spiele heutzutage länger und aufwändiger produziert werden müssen und mehr Geld kostet als vor ein paar Jahren kann ich verstehen (was keine Entschuldigung sein soll, das der Titel Technik nicht ausgereift ist). Aber ich vergleiche jetzt nicht jeden Titel nach Spielzeit.
    Ja ein Breath of the Wild oder The Witcher haben mehr zu bieten für das gleiche Geld.


    Wenn man das mit Kino vergleicht ist ein Videospiel verdammt günstig. Und ja vor 10 Jahren habe ich für Avatar 3D inkl. Überlange 9€ gezahlt. Für Star Wars: Episode IV 17€.



    Zu Super Nintendo Zeiten haben 5 Stunden Spiele umgerechnet 50-65€ gekostet und die Spieler waren glücklicher. Heutzutage wenn kein Spiel 150 Stunden geht plus DLC für 60 Stunden die Umsonst sind sind die meisten Spieler unglücklich (damit meine ich dich nicht Speziell sondern die gesamte Community).

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!