Großes Update zu DOOM und DOOM II lässt euch unter anderem das Spiel in 60 Bildern pro Sekunde genießen

  • Vor wenigen Tagen wurde ein Update für die beiden Neuauflagen der Klassiker DOOM (1993) und DOOM II für Konsolen, mobile Endgeräte sowie PC veröffentlicht und dieses hat es in sich. Die beiden Spiele können nun erstmals, unabhängig von der Plattform, mit einer Bildrate von 60 Bildern pro Sekunde wiedergegeben werden. Darüber hinaus dürft ihr euch auf offizielle Add-on-Unterstützung freuen, die über das Hauptmenü heruntergeladen und ausgewählt werden können. Diese startet mit einer kleinen Auswahl, darunter John Romeros SIGIL, und wird fortan erweitert. Außerdem wird das Spielerlebnis um eine Schnellspeicherfunktion erweitert, die es euch ermöglicht, das Spiel via Tastendruck zu sichern und ebenso schnell wieder zu laden, was das Frustpotenzial in prekären Spielsituationen mindern soll. Für genauere Details zu den Highlights könnt ihr euch die nachfolgende Pressemitteilung seitens Bethesda durchlesen. Was das Update sonst noch zu bieten hat, verraten die offiziellen Patchnotes auf der Seite des Publishers.

    Zitat

    Ausgewählte Add-ons, 60-FPS-Unterstützung, Schnellspeichern und mehr sind jetzt auf allen Plattformen mit dem neuesten Update für unsere Neuveröffentlichungen von DOOM (1993) und DOOM II verfügbar. Spieler können jetzt ausgewählte MegaWADS herunterladen und spielen, darunter auch John Romeros SIGIL.

    • Add-on-Unterstützung – Add-ons können im Hauptmenü für DOOM (1993) und DOOM II kostenlos heruntergeladen werden. Wir beginnen mit einer ersten Auswahl an Add-ons. Aber wir bleiben mit den Spielern eng in Kontakt und freuen uns über Vorschläge zu den besten WADs, die sie in Zukunft sehen wollen!
    • 60-FPS-Unterstützung – Während die Originalspiele mit 35 FPS auskommen mussten, sind DOOM (1993) und DOOM II nun ab sofort zum ersten Mal auf allen Plattformen mit 60 FPS spielbar.
    • Schnellspeichern – Spieler müssen nur R/R1/RB drücken, während sie in DOOM (1993) oder DOOM II pausieren, um die aktuelle Position zu speichern. Wenn Spieler diese Stelle neu laden wollen, müssen sie im Pause-Bildschirm einfach L/L1/LB drücken.
    • Anpassungen für mehr Annehmlichkeiten – Die Neuveröffentlichungen von DOOM (1993) und DOOM II wurden mit vielen neuen Optionen und Anpassungen für mehr Annehmlichkeiten versehen. Dazu zählen ein Schnellwahlsystem für Waffen, verbesserte Levelauswahl, neue Optionen für Seitenverhältnis und Helligkeit, ein neuer HUD für Splitscreen und mehr.


    Habt ihr das Update schon heruntergeladen? Was könnten die Entwickler noch verbessern?


    Quelle: Bethesda, Bethesda-Pressemitteilung – Newsbild: © Bethesda

  • sehr. Schön. Toller Service seitens Bethesda. Die pflegen ihre Veröffentlichungen wirklich toll.


    Was heißt eigentlich die Abkürzung WAD?

    Ich liebe Retrogaming auf SNES, Mega Drive und N64. Wer noch?

    Lasst uns Spielen. Denn es macht Spaß! :*

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!