Umfrage der Woche: Kauft ihr euch den Super Smash Bros. Ultimate Fighters Pass Vol. 2 oder wartet ihr?

  • Einen wunderschönen Sonntag liebe Turmlinge und herzlich willkommen zur Umfrage der Woche. Wie jeden Sonntag schauen wir auf aktuelle und allgemeine Themen und fragen nach eurer Meinung. Doch zunächst blicken wir auf die vergangene Umfrage.


    Umfrage der letzten Woche


    Letzte Woche fand überraschenderweise die Pokémon Direct-Präsentation statt und in dieser wurde neben einem neuen Pokémon Mystery Dungeon-Port auch ein DLC-Debüt in der Pokémon-Hauptserie angekündigt. Der Erweiterungspass von Pokémon Schwert und Schild sorgte für jede Menge Diskussionen positiver und negativer Art. Wir wollten prüfen, ob die Kritiker in der Mehrheit waren oder die Kritik am Erweiterungspass nur die Mehrzahl der Befürworter übertont hat.


    60 % aller Stimmen klingen positiv und nahezu drei Viertel der positiven Stimmen sind voll und ganz vom Erweiterungspass überzeugt. Insgesamt lehnen 13 % der abstimmenden User den DLC komplett ab und sind absolut nicht vom Gezeigten überzeugt. Dies zeigt, dass die Rezeption zum DLC durchaus positiv ist und sich der Großteil der Pokémon-Fans auf den Erweiterungspass freut. Offensichtlich hat GAME FREAK einen überzeugenden Auftritt in der Pokémon Direct-Präsentation abgeliefert. Im Folgenden seht ihr die genauen Ergebnisse der Umfrage, falls ihr Kommentare dazu lesen möchtet, so besucht die vergangene Umfrage.

    • Ja, ich freue mich auf weitere Abenteuer sowie zusätzliche Pokémon! (142) - 44 %
    • Tendenziell ja, ich bin aber noch nicht von allem überzeugt. (52) - 16 %
    • Nein, das Gezeigte kann mich in der Form nicht überzeugen. (42) - 13 %
    • Eher nein, ich hätte mir gewünscht, die Entwickler wären anders vorgegangen. (36) - 11 %
    • Einigermaßen, Pro und Contra halten sich bei mir in Waage. (25) - 8 %
    • Ich bin mir noch nicht ganz sicher, ich möchte genauere Informationen abwarten. (20) - 6 %

    Umfrage der Woche


    Nach der Direct-Präsentation ist vor der nächsten Präsentation, und so fand in dieser Woche die Enthüllung von Byleth, dem fünften und letzten DLC-Kämpfer des Fighters Pass von Super Smash Bros. Ultimate statt. Schon zuvor war bekannt, dass es weitere Kämpfer-Pakete geben wird, doch zum Ende der Präsentation kündigte Director Masahiro Sakurai an, dass die kommenden Kämpfer im Rahmen des Fighters Pass Vol. 2 erscheinen werden. Dieses Paket ist um einen Kämpfer größer als der erste Fighters Pass, dafür wird dieser 5 € mehr kosten und kann ab dem 29. Januar für einen Preis von 29,99 € vorbestellt werden. Vorbesteller sichern sich neben den sechs Kämpfer-Paketen mit neuen Kämpfern, Arenen und Musikstücken auch am Vorbestellungstermin das Mii-Kostüm Antike Rüstung (The Legend of Zelda: Breath of the Wild).



    © Nintendo


    Es gibt sicherlich einige, die sich sehr über die sechs neuen Kämpfer, sowie deren Arenen und Musikstücke freuen, andere eher weniger. Wir möchten von euch wissen, ob ihr plant den zweiten Fighters Pass zu kaufen. Besonders interessant ist die Statistik, wie viele von den Besitzern des ersten Fighters Passes auch bereit sind, den zweiten vorzubestellen, ohne die Inhalte vorher zu kennen. Möglicherweise möchtet ihr aber noch warten bis Masahiro Sakurai einige der Kämpfer ankündigt. Macht mit, wir sind auf eure Antworten gespannt!


    Newsbild: © Nintendo

    Kauft ihr euch den Fighters Pass Vol. 2? 310

    1. Ich besitze den ersten Fighters Pass und werde auch den Zweiten vorbestellen. (98) 32 %
    2. Ich bin nicht an Kämpfer-Paketen für Super Smash Bros. Ultimate interessiert. (78) 25 %
    3. Ich besitze den ersten Fighters Pass, warte aber noch auf die Kämpferankündigungen. (76) 25 %
    4. Ich kaufe nur einzelne Kämpfer-Pakete, die mich überzeugen. (35) 11 %
    5. Ich besitze den ersten Fighters Pass nicht, könnte mir aber vorstellen den Zweiten zu kaufen. (12) 4 %
    6. Ich besitze den ersten Fighters Pass, werde mir aber nicht den Zweiten kaufen. (9) 3 %
    7. Ich besitze den ersten Fighters Pass nicht, werde aber den Zweiten vorbestellen. (2) 1 %
  • Werde mir den zweiten Fighter's Pass kurz vor der E3 vorbestellen, nachdem ich mir den ersten Pass erst im letzten November gekauft hatte, wo 4 der 5 Charaktere schon draußen waren. :D


    Die Arbeit von Sakurai und seinem Team gehört belohnt.

    Einmal editiert, zuletzt von Lycanroc ()

  • Da ich mit dem Spiel nix anfangen kann, werde ich den Pass auch nicht kaufen.


    Allgemein mag ich keine pässe. Bekomme da immer den Eindruck, ein von vornherein unfertiges Spiel gekauft zu haben.


    Bei xenoblade habe ich ihn auch nur, weil er hält bei der torna Erweiterung dabei war.

  • Also ich werde warten. Kann mich noch erinnern, wie ich mich geärgert habe, als nachdem der erste Charakter draußen war (Mit dem ich persönlich nur einmal gespielt hab) der Pass im Angebot für 20€ war...
    Naja, es sei denn der erste neue DLC Charakter ist Doomguy/Doomslayer oder Rayman. Dann wird das Ding vorbestellt und keine Reue empfunden werden!

  • Das Preis-Leistungsverhältnis der DLC-Charaktere ist, verglichen mit anderen Fighting Games, bei Smash Ultimate wirklich sehr gut und auch bei den Inhalten geben sich Sakurai und die Entwickler viel Mühe. Ganz klar wird auch der zweite Pass sofort gekauft.


    Dass die Kämpfer nicht im Vorhinein enthüllt werden, macht alles viel spannender und hält das Spiel im Gespräch, also mir gefällt das System sehr.

  • Habe den ersten nicht gekauft und das wird auch beim zweiten Season Pass so bleiben. Der Preis ist mir zu hoch und ohne zu wissen, welche Charaktere enthalten sind, schon mal gar nicht, auf eine Wundertüte habe ich keine Lust :dk:

  • Bei mir gilt: Ist der Preis der einzelnen Kämpfer die ich haben möchte höher als der Preis des Fighters Pass, dann wird der Pass geholt (dazu müssten es eigentlich 5 der 6 sein).
    Beim 1. Pass waren für mich nur Banjo und der DQ-Held ein Muss, wobei ich Joker im Nachhinein als Kämpfer auch ganz gut fand. Zugeschlagen habe ich da nur wegen eines Angebots, das ich dann bei der Ankündigung von Wunschkandidat Banjo gleich genutzt habe. Jetzt ist aber auch kein wirklicher Top-Kandidat mehr übrig. Dante und Travis fände ich ganz gut, sonst fällt mir spontan keiner ein den ich jetzt unbedingt haben müsste, der 2. Pass hat es bei mir also schwer.

  • Klar wird der gekauft, alleine schon um Sakurais harte Arbeit zu belohnen. Ich finds außerdem cool wenn direkt nach Sakurais Smash Vorstellung die neuen Kämpfer freigegeben werden.Kämpfer wie Terry kannte ich überhaupt nicht und es war schön ihn im Spiel kennenzulernen.

  • da ich damals zum Release denn Fighter-Pass gekauft hab. Werde ich denn hier nicht Kaufen... da ich erst 2 Chars sehn möchte, die schon eine Gute Abwechslung bieten und halt wer die Guten auch sein werden.


    Der Erste hat uns 4 Positive (Mit Terry Freunde ich mich jetzt endlich an.) bei Byleth muss ich noch hinüber hinwegsehn. Vielleicht überzeugt er noch irgendwie... für andere ein Must have :)


    Deshalb, ein klares Nein!

  • Blind drauf los kaufen ohne zu wissen was ich bekomme halte ich für etwas fragwürdig.. werde abwarten bis alle Kämpfer draußen sind und entscheide dann. Hab mir vom ersten Pass nur Banjo geholt, alle anderen waren nicht mein Fall und da bin ich auch sehr froh drum dass ich nicht 25€ in den Sand gesetzt hab.
    Denke man sollte bei so einem Pass nicht auf "oh geheim geheim" machen wenn ohnehin schon alle Kämpfer gewählt worden sind, damit tut man seinen Fans nicht unbedingt einen gefallen. (Auch wenn ich den Reiz vom raten wer als nächstes angekündigt wird schon verstehe)

  • Bis auf jokers moveset gefallen mir alle charaktere in fighter pass werde aber trotzdem erst warten bis so ungefähr die hälfte angekündig ist, wenn zmb die ersten 3 charakteren waluigi, steve und fortnite guy währen und deren stage mir nicht gefällt dan kann ich schon wissen das ich mir den rest einzeln kaufe falz sie mir gefallen.

  • Da der erste Pass leider eine maßlose Enttäuschung war, werde ich mir den zweiten nur kaufen, wenn ich von den Kämpfern überzeugt bin, in ersten war es nur Banjo der von Interesse war. Sollten im nächsten wieder nur menschliche Kämpfer und schwertträger Vorhaben sein, brauche ich den DLC nicht.

    Gamer PC, Wii U, N3DS, Xbox One und PS4.

  • Da sich Banjo als eines meiner Main Charaktere entpuppt hat und die King of Fighters bisher die geilste Stage ist, bin ich gespannt auf den zweiten Season Pass.
    Zudem möchte ich sakurai und sein Team für die harte Arbeit belohnen.

  • Ich mach's, wie beim letzten Mal: Wenn ich die Mehrzahl der Charaktere für "gut" befinde, kaufe ich mir den ganzen Pass. Beim 1. Pass sind's nun leider 2 von 5 (BK, Byleth), hab ihn mir also nicht besorgt. Da der Zweite aber 6 Kämpfer haben wird... mh, ich glaube, auch hier würden 3 "gute" für einen Kauf reichen.

  • Ich habe mir das Spiel mal gekauft und bis auf die Nintendo Charaktere ist das Spiel nicht gut.


    Der Singleplayer ist stupide. Dagegen finde ich selbst Assassin's Creed abwechslungsreich.


    Der Online Modus ist miserabel. Die Performence ist absolut unterirdisch. Es gibt keinen simplen 1vs1 Modus mit Battlefield als Stage, ohne Items. Man landet ständig auf Maps, die für Competetive völlig ungeeignet sind und man landet in Matches mit Items, trotz festgelegten Einstellungen.


    Die Online-Modi-Auswahl ist traurig.


    Man kann kein Rematch mit anderen Charakteren starten (was einen sehr großen Reiz bei Competetive ausmacht).


    Projektile sind (besonders durch Lags) spielspaßzerstörend. Wenn ich Pro Matches bei YouTube gesehen habe, in denen einer Link etc. genutzt hat, war es extrem anstrengend, sich das Match anzusehen.


    Ohne die Nintendo-Charaktere und ohne die Nintendo Soundtracks wäre das Spiel - auf sein Gameplay herunter gebrochen - keine 70%-Wertung wert.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!