N64-Themenwoche // Unveröffentlichte N64-Spiele von Nintendo

  • „Im Anfang war das Wort.“ Dieses Bibel-Zitat trifft auch auf die Entstehung eines Videospiels zu. Wenn ein Spielehersteller mit der Entwicklung eines Videospiels beginnt, hat dieses in der Regel bereits einen Namen – und wenn es nur ein Arbeitstitel ist. Dieser Name gelangt dann oft auf offiziellen oder inoffiziellen Wegen an die Öffentlichkeit, während sich das Spiel noch in der Entwicklung befindet. Manchmal wird der Spieler zusätzlich mit Informationen, Bildern, Videos oder sogar einer Demo beglückt, um das Interesse zu wecken. Und dann heißt es „Coming soon“ und man wartet und wartet und wartet.


    Wenn dann eine Zeit lang Totenstille um das Projekt herrscht, irgendwann die Meldung kommt: „Das Spiel wird auf unbestimmte Zeit verschoben“ und es auf Releaselisten mit dem Eintrag TBD verstaubt, kann man sich langsam sicher sein: Das Spiel wurde gecancelt. Gelegentlich gibt es nicht einmal eine offizielle Mitteilung des Herstellers, und es verschwindet still und leise von der Bildfläche, in der Hoffnung, dass niemand etwas merkt.


    Das Nintendo 64 war hiervon nicht ausgenommen. Vor allem durch das 64DD-Desaster und in den letzten beiden Lebensjahren des N64, als die Next-Generation-Konsolen der Konkurrenz bereits erschienen waren, zerfiel ein Titel nach dem anderen zu Staub. Einige dieser Spiele, darunter vielversprechende Perlen und große Namen, wollen wir euch in einem zweiteiligen Spezial vorstellen. Den Anfang machen Spieleproduktionen von Nintendo höchstselbst:


    Hier geht es zum Spezial!


    Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen!


    Hättet ihr gerne eines dieser Spiele gespielt?


    Newsbild: © Nintendo, Artwork-Komposition: © ntower

  • Das mit Earthbound 3 tut weh, allerdings kannte ich die Reihe damals als Kind noch nicht. Wer weiß, am Ende hätte ich es als Kind einfach nicht richtig verstanden.


    Das ein neuer Teil erscheint ist fast schon auszuschließen, da Nintendo mittlerweile zu weich dafür ist. Und wenn dann würde ein Spiel dabei rauskommen, das mit dem Humor usw. der Reihe nix mehr zu tun hat. Sehr schade!

  • @Bewohner Milky


    Es kam doch später noch Mother 3? Und wenn ich mir den Earthbound 64 Trailer anschaue, sieht es inhaltlich nach fast demselben Game aus. Nur halt in 2D statt 3D.


    That said, @FALcoN , in Mother 3 spielt man am Anfang auch mit Flint, wechselt dann aber zu Lucas. Für mich sieht das Spiel nicht wirklich anders aus, als das, was später Mother 3 wurde (zum Glück) :) Eins der besten Spiele unserer Zeit :P


    Um Wars 64 ist es schade, ich hoffe auf einen Teil für die Switch. Same with Eternal Darkness !

  • Schöner Bericht....


    Ds ihr Eternal Darkness erwähnt, müsste dann nicht auch Resident Evil 0 dazu gehören? Das war doch ursprünglich auch fürs N64 geplant oder?

    Ich liebe Retrogaming auf SNES, Mega Drive und N64. Wer noch?

    Lasst uns Spielen. Denn es macht Spaß! :*

  • Resident Evil zero wurde auch zuerst auf dem n64 entwickelt.
    Bei Metroid hat es mich wegen des Erfolgs von Castlevania Symphony of the night schon gewundert, dass man nicht ein 2D-Metroid gemacht hat. Man wollte halt unbedingt 3D. Zum Glück gab es dann den GBA...

  • Hätte nie gedacht das so viele Spiele beim Nintendo 64 abgebrochen worden sind. Hier merkt man das Spiele einfach nicht zu früh angekündigt werden dürfen. / “Auch das Miyamoto oft ein Spiel viel zu Früh ankündigt“. / Dies ist bis jetzt ein bekanntes Phänomen.


    Insgesamt bin ich mit Nintendo‘s momentaner Ankündigungspraktik vollkommen einverstanden; denn ein Spiel sollte erst dann Angekündigt werden wenn es erscheint. / Einzig Nintendo‘s Release–Taktik missfällt mir. Denn man durchaus die Spiele über das Jahr erscheinen lassen.
    Eben über Kordieneierten Release. | Seid ihr zufrieden mit Nintendo‘s Release Taktik ?

  • @Bewohner Milky


    Ja, ich denke aber, dass Nintendo Mother 3 irgendwann such mit englischen Texten in die VC bringt. (Inoffizielle Übersetzungen gibt's natürlich schon)


    Der Schöpfer von Mother selbst sagte ja aus, dass die Reihe abgeschlossen sei. Ich finde auch, dass sie mit Mother 3 richtig gut abgeschlossen wurde! :) Ist meiner Meinung nach besser so, als auf Zwang das Franchise fortzuführen. ^^

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!