Pokémon: Mewtu schlägt zurück – Evolution erscheint Ende Februar auf Netflix

  • Passend zum Pokémon Day am 27. Februar bringt Netflix die Eigenproduktion Pokémon: Mewtu schlägt zurück – Evolution in die Bibliothek des Streaming-Dienstes. Hierbei handelt es sich um eine Neuinterpretation von Pokémon – Der Film, welcher 1999 erschienen ist.


    Bereits letztes Jahr erschien Pokémon: Mewtu schlägt zurück – Evolution in den japanischen Kinos und konnte dort zu einem der umsatzstärksten Filme des Eröffnungswochenendes werden.


    Im Film treten Ash und seine Freunde dem mächtigen legendären Pokémon Mewtu gegenüber, welches gewillt ist, an den Menschen Rache zu nehmen. Hierbei treffen die Zuschauer auf viele alte Bekannte und vor allem Freunde des Originals werden auf ihre Kosten kommen. Den Trailer zum Film seht ihr hier:



    Werdet ihr euch den Film ansehen oder seid ihr an der Neuinterpretation nur wenig interessiert?


    Quelle: Pokémon, YouTube (Netflix) – Newsbild: © Pokémon/Nintendo

  • Ich freu mich auf den Film vor allem weil sie die Fehler der Synchro und die zt nassen Übersetzungen endlich ausbessern können und runder machen können. Ich sag nur "Simsala" oder "Wir sind hier weil wir hier sind". WTF. Ja wieso denn sonst? :D

  • Ich bin echt begeistert davon, dass auf Netflix in letzter und nächster Zeit so viele Videospielverfilmungen veröffentlicht werden. Ni no Kuni ist schon seit letzter Woche verfügbar (muss ich mir aber noch ansehen) und im Februar erhalten wir noch Dragon Quest: Your Story und Pokémon: Mewtu schlägt zurück. In diese Richtung kann es gerne weitergehen! :)

  • Ich wollte mir neulich den ersten Film anschauen, so wie er hier in Deutschland in den Kinos lief.


    Das ist nur geradezu unmöglich, weil unauffindbar. Und ich blick' bei den ganzen Neufassungen und Titeln mit Mewtu echt gar nicht mehr durch.


    Ich schau mal rein, aber zuerst is' Ni no Kuni dran. :love:


    Und so nebenbei: Es ist wirklich schade, dass man seine Meinung nicht einfach kundtun kann ohne gegenteilige Meinungen gleich wieder als Hate herabzusetzen. Wozu?


    Damit wird jeder konstruktive Meinungsaustausch effektiv erschwert.
    Das muss doch einfach nicht sein.


    Hate, mein Unwort des Jahres... X/

  • Ich hab 'ne Frage:
    Wurde der Film tatsächlich von Netflix produziert? Oder hat sich Netflix lediglich die Vertriebsrechte gesichert?
    Das ist oftmals ein Unterschied bei Netflix. Haus des Geldes Staffel 1 und 2 wurden nicht von Netflix produziert, bei Netflix liegen lediglich die Vertriebsrechte außerhalb Spaniens. Erst ab Staffel 3 steht wirklich Netflix dahinter. Ist ein wenig verwirrend, Amazon macht das etwas offensichtlicher ^^
    Prime Exclusive, Amazon Original, etc. sind da schon gute Hinweise.

  • @Sib
    Danke für den Hinweis, das wusste ich gar nicht! Ach, mit den Filmen verbinde ich so viele schöne Erinnerungen. Chihiros Reise ins Zauberland, Mein Nachbar Totoro, Prinzessin Mononoke, Das wandelnde Schloss, Das Schloss im Himmel, Nausicaä aus dem Tal der Winde, Das Königreich der Katzen, Die letzten Glühwürmchen und noch viele mehr. Alles bemerkenswerte Filme in einem wunderschönen Zeichenstil und mit einer tollen Handlung. Da freue ich mich tatsächlich schon sehr auf die nächsten Monate! :)

  • @Sib Ja, ich glaube ich war zu doof. Hab gerade die Fassung, die ich gesucht hab, gefunden. xD


    Glaube damals lief da der Nachfolger Mewtu kehrt zurück. Aber ja, wie soll man da noch durchblicken? Bei den ganzen Mewtu in den deutschen und englischen Titeln. ?(:D

    <3

    2 Mal editiert, zuletzt von Yuuen ()

  • @MoshPitches lustiger Weise haben wir da auch heute schon drüber gesprochen, mit folgendem Ergebnis: auf Pokémon.com wird wörtlich von einer Netflix-Eigenproduktion gesprochen. Mit dem Film selbst hatte Netflix meines Wissens nach aber nix zu tun. Vielmehr habe ich die Vermutung, dass diese Wortwahl getroffen wurde, da Netflix die Rechte zur Ausstrahlung hat und der Film im Vergleich zu Japan nicht auf DVD und/oder Blu-Ray erscheint.


    @Yuuen da helfen deine Infos meiner Erklärung noch weiter auf die Sprünge. Danke dafür! Habe leider noch gar nicht reinsehen können

  • @Yuuen
    Den ersten Pokémon Film hat Polyband letztes Jahr auf DVD und erstmals Blu-ray neu aufgelegt.
    Zudem möchte man nach und nach die komplette Filmreihe neu veröffentlichen. Die Rechte an den Filmen 1-3 sowie 8 bis 21 hat man bereits, an den Rechten für die restlichen Filme ist man dran.
    Die Problematik ist, dass da viele verschiedene Rechteinhaber beteiligt sind und waren (4 & 5 Disney, 6 & 7 Universum Anime).


    Die OVA "Mewtu schlägt zurück", die ja direkt an den ersten Film anknüpft und wirklich schwer zu bekommen ist möchten sie ebenfalls neu auflegen. Die Rechte daran werden aber aktuell nicht vergeben. Alle Infos habe ich von Polyband persönlich auf der letzten AnimagiC erfragt.


    Hier noch der Amazon Link zum ersten Film, den du gesucht hattest:
    >> Pokémon der Film <<


    ~ MfG Smart86 ~

    Mein Switch Freundescode:
    SW-1895-3808-4484
    ~ Nintendo-Fan seit 1992 ~

  • Ich glaube Netflix Produktion heißt hier in dem Fall, dass Netflix die Exklusiv Rechte an dem Film hat. Ich meine "Chernobyl" ist auch kein Sky Original, sondern von HBO, aber in Deutschland ist Sky der Exklusiv Vertrieb gewesen

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!