Neuer Trailer für die Mega Man Zero/ZX Legacy Collection erschienen

  • Auf dem offiziellen YouTube-Kanal der Mega Man-Reihe von Publisher CAPCOM ist ein neuer Trailer für die Mega Man Zero/ZX Legacy Collection veröffentlicht worden. Die Kollektion vereint insgesamt sechs klassische Mega Man-Spiele und wird am 25.02.2020 im Nintendo eShop der Nintendo Switch veröffentlicht. Kosten wird die Sammlung 29,99 Euro.


    Der Trailer beleuchtet die Geschichte von „Model X“, einem Auserwählten, der mithilfe eines Relikts zu einem Mega Man wird. Darüber hinaus wird die Möglichkeit gezeigt, verschiedene Mega Man-Formen durch eine Fusion mit anderen Auserwählten anzunehmen. Im Trailer findet ihr Informationen zu den verschiedenen Fähigkeiten, die ihr in den jeweiligen Formen bekommt.



    Die Mega Man-Reihe genießt unter Fans einen Kultstatus. Wer von euch holt sich die Klassiker-Sammlung für die Nintendo Switch?


    Quelle: YouTube (Mega Man) – Newsbild: © CAPCOM

  • Das schreit wieder nach Import, sofern Capcom nicht wieder eine halbe Cartridge raushaut.

  • Dann kann man ja endlich neue Teile raushauen und mal offene Fragen auflösen:


  • Kugelwilli: Ich könnte dich knutschen :* . Die Box ging komplett an mir vorbei und das als MM Fan der ersten Stunde. So... hab mal eben schlappe ¥18,772 bei den Amazonen in Japan gelassen, da ich die ZX Collection auch noch dazu geordert hab. Sind nach aktuellem Kurs (inkl. Versand und Steuern) ca. 25 Euro pro Game bzw. Collection. Dazu noch eine schöne Box, was will man als Mega Man Fan mehr :wario:


    Nochmals vielen Dank an dich.

  • @kolwe-x
    Kurze Frage zu Amazon.jp:
    Braucht man da ein extra Amazon Konto?
    Und was verlangen die an Fracht?
    Ich hoffe die versenden besser verpackt als Amazon.de


    Sehr schade das man Mega Man nur noch in Japan und ab und zu in den USA bekommt....

    Alles Roger!

  • @Nights
    Ja, braucht Du. Hab mich erst vor Kurzem angemeldet, weil ich Space Invaders inklusive dem Gesellschaftsspiel haben wollte und bin dann auf den A**** gefallen, als ich die Versandkosten und Steuer dazu gesehen gab. Wo war ich da? Ich glaub bei 400€ oder sowas. Also nee :link_confused:
    Aber das betrifft wohl nur diesen Artikel. Hab gehört, dass Amazon Japan gut verpackt und die Steuer wohl schon vorher berechnet. Vielleicht können da andere User noch was dazu sagen.

  • Nights:


    Order Summary


    Item(s) Subtotal:¥ 13,287

    Shipping & Handling:¥ 2,488

    Total:¥ 15,775

    Import Fees Deposit¥ 2,997

    Grand Total:¥ 18,772



    Original Auszug von meinem Amazon Konto. Siehst also, dass der Versand 20,56 Euro und die Steuern 24,76 Euro kosten.
    Man muss halt schauen ob sich so etwas lohnt oder nicht. Ich bestelle 1-2 Mal pro Jahr bei Amazon in Japan (halt wenn ich genug zusammen hab). Hatte früher auch mal Sammelbestellungen gemacht, da ich aber den Leuten oft hinterherrennen musste wegen bezahlen, hatte ich dann keine Lust mehr.


    Die verschicken sehr schnell. Hatte letztes Jahr im Mai an einem Sonntag bestellt und Mittwochs hatte ich schon das Paket. Und ja, die verpacken deutlich besser als unsere Europäischen Amazon Läger. Falls noch mehr fragen, einfach melden ;)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!