The Witcher – Netflix spricht von dem bisher erfolgreichsten Serienstart einer Eigenproduktion und bestätigt die Arbeiten an einem animierten Film

  • Vor gut einem Monat startete mit The Witcher am 20. Dezember 2019 auf Netflix die erste Staffel der Serie rund um den mittlerweile allseits bekannten Hexer Geralt von Riva. Nun hat das Unternehmen verraten, dass es sich hierbei um den erfolgreichsten Start einer Eigenproduktion des Unternehmens handle. Man verzeichne stolze 76 Millionen Haushalte, die sich in den vier Wochen nach der Veröffentlichung die Serie angesehen haben.


    Das bedeutet natürlich nicht, dass auch jeder dieser Haushalte die Serie beendet hat. Nach zwei Minuten Laufzeit wird man bereits vom Algorithmus mit eingerechnet. Nichtsdestotrotz soll die Serie für einen erhöhten Absatz von Romanen und Spielen aus dem Franchise gesorgt sowie einen viralen Musikhit geschafft haben. Der Song "Toss A Coin To Your Witcher", die originale Version von "Reichet Gold Eurem Hexer", ist mittlerweile auf Spotify verfügbar, wie man über Twitter mitteilt.



    Vom Erfolg des "The Witcher"-Universums scheint also auch die Serie zu profitieren, die, solange es sich rentiert, wohl noch etliche Staffeln abwerfen wird, wie man bereits vor der Veröffentlichung verriet (wir berichteten). Abschließend wurden auch die Arbeiten an einem animierten Film bestätigt, dessen Handlung sich offenbar vor den Ereignissen aus der Serie ansiedeln lässt. Mit an Bord sind Beau DeMayo, Lauren S. Hissrich und das Animationsstudio hinter Die Legende von Korra, das Sequel zu Avatar - Der Herr der Elemente, Studio Mir.



    Habt ihr euch die erste Staffel der Serie angesehen? Seid ihr Fans des "The Witcher"-Universums?


    Quelle: GoNintendo, Twitter (NX), Twitter (NetflixDE) – Newsbild: © Netflix

  • Fand die Witcher Serie sehr unterhaltsam.
    Henry Cavill spielt Geralt sau gut.
    Hoffe auf viele Staffeln noch.
    Hoffe die brauchen nicht solange für den Animierten Film,brauch dringend Nachschub :D

  • So eine tolle Serie und zu recht verdient so! Henry Cavill spielt Gerald echt super. Mag ihn sehr :love: Und dieser wunderschöne Soundtrack, freue mich so sehr das alles nun anhören zu dürfen. :* Und die Serie hat mich so angefixt, dass ich jetzt auch alle Bücher lesen möchte.

  • Ich kann die Serie auch nur empfehlen.

    "Wie beim Kartenspiel kommt es auch im wirklichen Leben darauf an, das Beste aus dem zu machen, was einem gegeben wurde, anstatt sich über ein ungünstiges Blatt zu beschweren und mit dem Schicksal zu hadern. "


    Astor-Pokemon

  • Sehr, sehr gut, hoffentlich bleibt die Serie auch erfolgreich. Die 2. Staffel ist ja bereits geplant und könnte nächstes Jahr erscheinen, nur leider solange warten. :thumbsup:


    Reichet Yeahs dieser News, ihr gü(l)tigen User.

    Einmal hat Nintendo der Welt erklärt

    „Nur ich allein bin der Herr!“

    Ich dulde keine Götter neben mir

    Du sollst immer nur mich verehren

    Sprich meinen Namen nicht unnütz aus

    Spiele sechs Tage lass den siebten dann aus

    Ich schuf das Gameplay und die Innovation und auch noch mehr

    Einmal in der Woche dankst du mir dafür

    Ehre meine Spiele damit du lange lebst

    Auf der Konsole die dein Herr dir gibt.

  • Absolut verdienter Erfolg. Habe mich zu keiner Sekunde gelangweilt. Tolle Schauspieler und Atmosphäre.


    Schade dass man noch solange auf die 2 Staffel warten muss, aber naja es muss ja auch gefilmt werden :)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!