Nintendo Switch-Spieletest: Blacksad: Under the Skin

  • Nach der Veröffentlichung auf Steam für den PC, der Xbox One und der PlayStation 4 erschien das heißerwartete Adventure Blacksad: Under the Skin auch im Nintendo eShop und als Handelsversion für die Nintendo Switch. In dem Adventure steht der Detektiv und Raubkatze John Blacksad im Mittelpunkt, dessen mysteriöser neuer Fall für viel Furore in New York City und dem Leben des ehemaligen Kriegsveteranen sorgen wird. Wir haben John Blacksad für einen längeren Zeitraum auf der Suche nach dem Schurken der Stadt begleitet – oder es zumindest versucht. Doch der wahre Übeltäter ist kein Charakter aus Blacksad: Under the Skin, sondern …


    Hier geht es zum Spieletest!


    Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen!


    Newsbild: © Microids

  • Also wie befürchtet werde ich aufgrund der genannten Performance Probleme erstmal von einer Anschaffung absehen. Schade eigentlich, mir hatte das Comic beim reinlesen auch sehr gut gefallen und ich hatte auf ein spannendes Spiel gehofft!

  • Wird in Zukunft sicher zur Routine mit schlechter Performance...wer brauch schon eine Switch Pro....


    Was ist den eigentlich mit den Käufern? Die haben doch das Recht das der Verkäufer den Mangel beseitigt oder nachbessern? Da das nicht geht wäre doch Geld zurück angesagt...

  • Es ist eine Schande das Microids so ein unfertiges Game auf den Markt rotzt, denn eigentlich hätte Blacksad durchaus Potential gehabt, haben mir doch andere Adventures wie z.B. Yesterday Origins oder die Runaway Reihe von den Pendulo Studios eigentlich sehr gut gefallen. Es loht sich wohl auch nicht wirklich sich das Spiel für eine andere Konsole zu holen, denn die sollen alle ähnlich verbuggt sein. Sehr schade...

  • Wäre eigentlich genau das richtige für meinen Geschmack gewesen. Krmi, Spurensuche, liebevolle Details, originelles Setting.... Bin echt froh, dass ihr das getestet habt! :) Wäre glatt ein Fehlkauf geworden.


    Würdet ihr auch eine News machen, wenn ein Update mit gravierenden Verbesserungen herauskommt?

  • Nachdem ich einen Trailer gesehen hatte war ich eigentlich sehr interessiert. Dann hat sich sich aber auch ziemlich schnell abgezeichnet, dass es wohl technisch nichts wird. Selbst auf den anderen Konsolen läuft es ja nicht sauber. NTower war ja immerhin noch so nett einen Patch abzuwarten. Ich bin grundsätzlich der Meinung ein Spiel sollte vom Zustand am Releasetag bewertet werden. Wenn ein Hersteller die Frechheit besitzt ein unfertiges Produkt auf den Markt zu werfen dann gehört das bestraft. Nur so fangen sie dann vielleicht wieder an wirklich fertige Spiele zu veröffentlichen.

  • Würdet ihr auch eine News machen, wenn ein Update mit gravierenden Verbesserungen herauskommt?

    Ich werde Augen und Ohren offen halten und eine News schreiben, sobald ein Update in den Startlöchern steht. Sollten sie die Probleme bei der Performance noch hinbekommen, bin ich auch gerne bereit den Test mit einem Update zu versehen und die Wertung dementsprechend anzupassen. Allzu große Hoffnung sollte sich aber nicht gemacht werden, bisher gibt es keine Informationen zu einem bevorstehenden Performance-Patch. Leider.

    NTower war ja immerhin noch so nett einen Patch abzuwarten. Ich bin grundsätzlich der Meinung ein Spiel sollte vom Zustand am Releasetag bewertet werden. Wenn ein Hersteller die Frechheit besitzt ein unfertiges Produkt auf den Markt zu werfen dann gehört das bestraft.

    Ich hatte kurz vor der Veröffentlichung des Patches das Grundgerüst von der ersten Version des Spieletests geschrieben. Wären die ganzen Feiertage nicht dazwischen gekommen, hätte ich den Test vor dem Update vermutlich auch schon veröffentlicht. Selbst für den Fall, dass der Patch die Probleme mit der Performance ausgebessert hätte, hätte ich ein paar Zeilen zu diesem Thema geschrieben und die Performance vor dem Patch sowie die Entscheidungen und Handlungen der Entwickler kritisiert. Normalerweise gebe ich dir recht, es sollte immer der Zustand vom Releasetag bewertet werden. Als großer Fan der Comics habe ich vielleicht aber auch irgendwo ein bisschen gehofft, dass der Patch die Probleme in den Griff bekommt.

  • @Krispin Berndt
    Kann ich absolut verstehen. Ich hatte vor dem Trailer noch nie was von der Reihe gehört, werde mir aber bei Gelegenheit die Comics mal ansehen. Ich denke da wäre das Geld dann sicherlich besser investiert als in diesem Spiel.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!