Neue Details zu Pokémon HOME enthüllt

  • Der Online-Service Pokémon HOME startet irgendwann in diesem Monat auf mobilen Endgeräten sowie auf der Nintendo Switch. Seit Ende Januar wissen wir, welchen Umfang die kommende Anwendung haben und was deren Nutzung kosten wird (wir berichteten). Nun fördert ein japanisches FAQ neue Informationen zutage.


    So soll es möglich sein, auch ohne Nintendo-Account die Anwendung auf mobilen Endgeräten nutzen zu können, allerdings müsst ihr dann auf Funktionen wie den Datenaustausch mit den "Pokémon"-Spielen für Nintendo Switch verzichten. Zudem wird es euch dann nicht möglich sein, eure Taschenmonster von Pokémon Bank zu übertragen, Nintendo Switch-Kampfdaten abzufragen und eure Pokémon HOME-Daten zwischen unterschiedlichen mobilen Endgeräten zu synchronisieren.


    Darüber hinaus wird jeder Nutzer über eine kostenfreie Box verfügen, die offensichtlich auch als solche gekennzeichnet ist. Denn läuft eure Premium-Mitgliedschaft aus, habt ihr zwar noch Zugriff auf eure kostenfreie Box, dürft allerdings eure Pokémon aus den anderen kostenpflichtigen Boxen erst wieder verschieben, wenn die Mitgliedschaft erneuert wurde. Diese kostenfreie Box ermöglicht den Transfer zwischen den "Let's Go"-Spielen und Pokémon Schild und Schwert sowie das Empfangen von Geheimgeschenken auch außerhalb des Abonnements.


    Werdet ihr euch den Service ansehen, sobald er startet?


    Quelle: Nintendo Soup – Newsbild: © Nintendo / GAME FREAK / Creatures

  • Zitat

    Denn läuft eure Premium-Mitgliedschaft aus, habt ihr zwar noch Zugriff auf eure kostenfreie Box, dürft allerdings eure Pokémon aus den anderen kostenpflichtigen Boxen erst wieder verschieben, wenn die Mitgliedschaft erneuert wurde.

    Oh mein Gott.
    Wenigstens wurde mir nun diese Befürchtung genommen.


    Also gehen sie scheinbar nicht verloren.


    Schon traurig, dass momentan das Einzige, auf das ich mich freue, die Tatsache ist, dass mir Nintendo nicht ganz so hart ins Gesicht schlägt, wie sie es normalerweise tun. :rolleyes:

  • @Linnea Genau das. Schon komisch, wie sehr ich an ein paar MB an Daten hänge, aber allein der Gedanke, dass die dutzenden Stunden (hunderte wohl über die letzten 10+ Jahre, aber das gebe ich nicht zu) die ich in die Sammlung gesteckt habe einfach verpufft wären wenn ich mich entscheide nicht mehr ztu zahlen oder es einfach vergesse...
    War schon davor alles wieder auf Mond zu schaufeln wenn mein Bank Abo bald abläuft. :D

  • @Burner
    Das ist bei mir ganz ähnlich. Auch ich habe in den ganzen Jahren sicherlich tausende(!) Stunden in diese spiele gesteckt, dass ich mir nicht vorstellen möchte diese ganzen Pokémon irgendwann zu verlieren.


    Wenigstens können wir dahingehend nun aufatmen. Das wäre echt ganz schön heftige Erpressung gewesen, falls es anders gekommen wäre. Aber das versteht man nur, wenn man an diese Monster hängt.

  • @try Nur für einen bestimmten (nie genau verkündeten) Zeitraum werden die bei Bank nach Abo Ende aufbewahrt. Danach werden die gelöscht.
    Wie lange dieser Zeitraum ist, darüber wurde nie genaueres gesagt. Einige Benutzer berichten das nach über nem Monat man sie noch retten konnte, andere sagen nach weniger als ner Woche waren sie weg. Möglicherweise räumt GF also einfach alle X Monate seine Server auf und löscht was kein Abo mehr hat, egal wann abgelaufen.
    Da wir hier von unter 6 MB Daten bei ner vollen (3000 Slots belegt) Bank reden haben die bestimmt keine Eile beim löschen, die Datenmengen der Bank sind ein Witz.

  • @metetelaenterona Vielleicht haben Sie bei irgendner Serverwartung vergessen den cleanup Job wieder zu starten und es wegen der paar GB an Daten die anfallen auf dem Server bis heute nicht gemerkt. :D


    Ich werde trotzdem schauen, dass meine Pokemon irgendwo sind wo cih weiß das nichts passiert wenn das Abo zuende ist. Da hab ich doch zu sehr Angst irgendwer räumt da mal auf. :D

  • Ab dem Zeitpunkt macht Tauschen eh fast kein Sinn, es sind jetzt schon so viele Pokemon die durch Cheat,s per Custom Firmware entstanden sind unterwegs, dann noch die Cheatmodule der 3DS Familie dazurechnen und schwupps....


    Mal abwarten wie es wird.

  • Wie weit funktioniert es denn , wegen den ganzen Pokémon ? Weil ich habe ca 500 verschiedene auf der Pokebank ^^


    @Dante1992 ne funktioniert nicht , hatte auch welche . In Richtung pokebank gibt es dann Probleme leider .

    Switch Freundescode: SW-5825-8427-7298

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!