Zu viele Fire Emblem-Charaktere und Schwert-Kämpfer in Super Smash Bros. Ultimate? Masahiro Sakurai hält Kritik für berechtigt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich bleibe dabei:
      Byleth hätte man den Fans als kostenlose Dreingabe spendieren können da dieses Spiel unfassbare Erfolge feiert.
      Zudem hat diese Figur einen Werbeeffekt für ein anderes Spiel, wodurch sich dieser Charakter von ganz alleine finanziert hätte.

      Als Bestandteil des Kämpferpasses ist diese Figur vor allem eines: Enttäuschend!
    • @Felix Eder Ist diese New's nicht schon 2 Wochen alt? Warum wird die dann "Jetzt" veröffentlicht?
      Von der Guten @LadyBlackrose gezeichnet: ntower.de/gallery/bild/3777-1514033737064-1475979735/ sieht einfach nur Episch aus!
      Und von meinen 19 Super Weihnachts Männer/Frauen Mein fehler :troll:

      Best Music all Time!

      Bravely Default/Second Hilfe Thread! + Freundes-Codes.
    • Zitat von Blackgoku:

      @Felix Eder Ist diese New's nicht schon 2 Wochen alt? Warum wird die dann "Jetzt" veröffentlicht?
      Nicht vor 2 Wochen, sondern vor 9 Tagen wurde eine Übersetzung von Teilen der Kolumne erstmals geleaked. Es gab in den letzten Tagen derart viele wichtige News, zudem hat die Organisation des Smash-Turniers viel Zeit gekostet - abhängig von der Zeit und den Ressourcen der Redakteure (die alle freiwillig und ohne Bezahlung hier schreiben) kommen manche News eben früher und ein paar wenige News in Ausnahmefällen auch später.
      30 € Tipp-Gewinnspiel: Die aktuellen Zwischenstände: --> Gewinn-Tippspiel: Wer sind die 5 DLC Charaktere in Smash Bros Ultimate!?

      FC für Smash: SW-7813-3347-6892 (Shulkinator)
    • Naja... kann man noch durchgehn lassen :)
      Von der Guten @LadyBlackrose gezeichnet: ntower.de/gallery/bild/3777-1514033737064-1475979735/ sieht einfach nur Episch aus!
      Und von meinen 19 Super Weihnachts Männer/Frauen Mein fehler :troll:

      Best Music all Time!

      Bravely Default/Second Hilfe Thread! + Freundes-Codes.
    • Zitat von Mattos313:

      Was man allerdings beachten sollte, ist, dass Smash nicht nur in Hinsicht der Kämpferauswahl gebalanct ist.

      So gibt es eine überwältigende Mehrheit an Super Mario-Stages und ziemlich viele Zelda-Items - gerade Zelda ist nicht unbedingt durch die massive Charakterauswahl, sondern nicht zuletzt durch viele Gegenstände, die wichtig in den Spielen sind, repräsentiert, während Mario als Jump'n'Run sehr auf die Levels bzw. Stages ausgelegt ist.
      Pokemon dagegen hat durch die vielen Pokeball-Pokemon immense Repräsentation usw.

      Fire Emblem hat weder viele Items noch viele Stages - die Serie zeichnet sich eher durch seine große Charaktervielfalt aus, was in Smash Bros eben dadurch berücksichtigt ist, dass die Reihe mehr Kämpfer als üblich spendiert bekommt.

      Soll keine Rechtfertigung für die Fire Emblem-Vorherrschaft in Smash sein, nur ein Blickwinkel, aus dem man das auch mal betrachten kann - gerade im Competetive-Bereich kommen Items, Stages usw. nur eben nur selten zur Geltung.
      Sehr gute Punkte, daran hatte ich gar nicht gedacht!
      Was man bei der großen Anzahl an Fire Emblem-Charakteren aber meiner Meinung nach auch beachten sollte, ist dass es kaum ein Franchise in Smash Bros. gibt, das sich besser eignet, um Charaktere daraus zu Smash Bros. hinzuzufügen: Fast jedes Fire Emblem-Spiel hat einen neuen Hauptcharakter, der kämpfen kann.
      Das mag jetzt nicht so besonders klingen, aber auf welches andere Franchise in Smash Bros. trifft das zu? Die Mario-Reihe führt selten neue Hauptcharaktere ein, in der Zelda-Reihe ist Link immer der Hauptcharakter, bei Metroid meistens Samus usw.
      Die einzige andere Spielereihe in Smash Bros., die mit ähnlicher Regelmäßigkeit neue "Charaktere" einführt, dürfte Pokémon sein, wo mit jeder neuen Generation etliche neue Pokémon zur Auswahl stehen, die zu Smash Bros. hinzugefügt werden könnten. Hier ist nur das "Problem", dass es nicht so wirklich ein Haupt-Pokémon gibt, wobei die Starter-Endentwicklungen dem sehr nahe kommen.
      Bei den anderen Franchises ist es aber wirklich schwierig, neue Charaktere hinzuzufügen. Man könnte Nebencharaktere nehmen, die kommen meistens aber nur in einem Spiel vor und haben dort auch keine so wichtige Rolle (das trifft z. B. auf die Recken in Zelda: Breath of the Wild zu). Oder man fügt die Hauptcharaktere einfach in verschiedenen Formen hinzu, wie man es bei den größeren Nintendo-Franchises auch schon oft gemacht hat. Für einen Fighters Pass, wo wirklich neue Kämpfer versprochen wurden, eignen sich solche Charaktere aber auch nicht wirklich.

      Ich bin auch der Meinung, dass Fire Emblem im Verhältnis zur Wichtigkeit für Nintendo in Smash Bros. etwas überrepräsentiert ist, aber das gleicht sich zumindest teilweise einerseits durch die Stages und Items aus, wie du genannt hast, und andererseits durch die hohe Verfügbarkeit passender Charaktere. Ich sehe deswegen auch nicht wirklich ein, warum so viele mit Byleth so unzufrieden sind. Es gab im Fighters Pass vier Charaktere aus komplett neuen Franchises, und jetzt einen aus einem bereits repräsentierten. Ich persönlich freue mich, dass es wenigstens ein Charakter aus einem neuen Nintendo-Spiel geschafft hat, und Byleth ist unter dieser Einschränkung eine sehr offensichtliche Wahl.
    • Smash Community: Zu viele Schwertkämpfer!1!11 :cursing:

      Nintendo: Rex & Pyra joins the battle.

      Smash Community: <3 :awesome:
      Man stelle sich vor: ein Atheist, ein Philosoph und ein Theologe sind zusammen in einem dunklen Raum gesperrt. Sie sollen eine schwarze Katze finden: Der Atheist sucht erst gar nicht. Für ihn steht fest: Es gibt keine schwarze Katze in diesem Raum. Der Philosoph tappt fleißig im Dunkeln herum, um die Katze zu suchen. Aber seine philosophischen (Be-)Griffe sind ein Haschen nach Wind. Der Theologe schreit sogleich: „Ich hab sie!“ Es ist aber nur eine Behauptung.
    • Muss eine sache zugeben... das mir ein Song von Three Houses gefehlt hat und ich echt Enttäuscht von nur 11 Songs bin. God Shattering hätte er mal reinmachen können-_-

      Von der Guten @LadyBlackrose gezeichnet: ntower.de/gallery/bild/3777-1514033737064-1475979735/ sieht einfach nur Episch aus!
      Und von meinen 19 Super Weihnachts Männer/Frauen Mein fehler :troll:

      Best Music all Time!

      Bravely Default/Second Hilfe Thread! + Freundes-Codes.
    • @Solaris Bei sowas muss man ja beachten, dass nicht unbedingt die gleichen Leute beides behaupten, sodass es kein wirklicher Widerspruch ist.

      @Jwka_20 ein LAN Adapter bringt aber auch wenig, wenn die Verbindung in dem eigenen gebiet einfach unter aller sau ist. Dagegen kann man nix machen leider. Kämpfe mit Lags sind dennoch öfters mal da, mal wegen der anderen seite, mal wegen der eigenen wenn mehrere leute im haus auf die gleiche verbindung zugreifen. Und wie ich sagte meine Probleme liegen eher an dem Angebot des Online Modus und dem fehlen vieler vieler Funktionen, die eigentlich selbstverständlich sind bzw. das welche Funktionen falsch umgesetzt wurden.
    • Neu

      Zitat von Kindra:

      Eine Baustelle impliziert, dass da gearbeitet werde.

      Wird es aber nicht.
      Ist halt eine Baustelle, bei der Nintendo nicht der Bauherr ist.

      Wenn ein Match laggt hat schlicht und einfach eine Partei eine Holzleitung. Viele nennen da als Argument gerne ihre Geschwindigkeit.

      Das Problem ist halt vielmehr Billi-High-Speed-Internet. Dieses mag zwar vielleicht schnell sein, ist aber vor allem eines: billig.

      Wer Internet will, kann bei diesen Billig-Anbietern gehen, wer gutes Internet will, sollte aber schon ein wenig mehr dafür ausgeben. Und gerade für Online-Gaming ist die Geschwindigkeit eben nicht der entscheidende Faktor. Viele sind da mit einem Trabi mit Ferrari-Motor unterwegs. Sind zwar schnell, aber es klappert an allen Ecken und Enden.
      Ich soll erwachsen werden?

      Hahaha

      Nö!
    • Neu

      Nein, man kann Nintendo unmöglich aus der Verantwortung ziehen. Das hat ja nicht nur mit Holzleitungen zu tun, der "Netcode" IST faktisch grauenvoll. Es gibt die meisten Standard-Features, die diverse gute "Netcodes" (ich setze den Begriff in Anführungszeichen, weil es sowas im Grunde nicht gibt, but it gets the point across!) haben. Smash Ultimate bleibt komplett stehen, sobald ein Paket nicht ankommt, es gibt keine Interpolation, kein rollback, nichts. Das ist unglaublich schlecht und darf auf keinen Fall runtergeredet werden. Selbstverständlich helfen gute Leitungen und LAN-Adapter ... ein Entwicklerteam mit Expertise in dem Bereich wäre aber ein besser Anfang. Die Aussagen von Sakurai, was online angeht, haben schon oft aufgezeigt, dass die einfach komplett keinen Plan davon haben. Man könnte etablierte Sachen wie GGPO nutzen oder sich daran orientieren ... oder man versagt völlig beim Versuch, etwas eigenes hinzurotzen.,

      Es versucht durch regionales Matchmaking die Sache aufzufangen, weil bei geringerer Distanz natürlich die Chance besteht, dass es ganz ok läuft. Ist aber dann trotzdem immer noch russisches Roullette.
    • Neu

      Es gibt aber auch genügend andere Charaktere. Dass der neue FE-Charakter kommt, kann man doch bei über 2,5 mio verkauften Exemplaren von three houses verstehen.
      Für die nächsten 6 Kämpfer würde ich mir aber Charaktere aus anderen Franchises wünschen.
      Meine Favs:
      Die Zwillinge aus Astral Chain
      Ammy aus Okami
      Arthur aus Ghouls n Ghosts
      Chris Redfield/Jill Valentine Resident Evil
      Shanoa aus Castlevania Order of Ecclesia
      Shantae und Risky