YouTube wird bald Support für Wii U-Internetbrowser einstellen

  • Anders als die Nintendo Switch besitzt die Vorgängerkonsole Wii U einen Internetbrowser, den viele Leute auch gerne zum Ansehen von YouTube-Videos nutzen. Das Besondere daran ist, dass Videos am großen Bildschirm über den Webbrowser angesehen werden können und zugleich am Wii U GamePad unabhängig davon im Internet gesurft oder nach den nächsten Videos gesucht werden kann.


    Nun könnte aber schon bald Schluss damit sein, denn YouTube wird in Zukunft den Wii U-Internetbrowser nicht mehr unterstützen. Wer YouTube über den Webbrowser der Wii U aufruft, kann Videos zwar noch ansehen, wird aber mit folgender Nachricht auf das baldige Ende hingewiesen:

    Zitat

    Wir werden bald den Support für diesen Browser einstellen.


    Die gute Nachricht: Anders als am Nintendo 3DS (wir berichteten) wird auf der Wii U die Gratis-App YouTube auch jetzt noch unterstützt und bietet euch somit eine alternative Möglichkeit, weiterhin Videos auf der Konsole anzusehen.


    Habt ihr YouTube über den Internetbrowser auf der Wii U oft genutzt?


    Quelle: Wii U Internetbrowser – Newsbild: © YouTube

  • Youtube nervt damit auch in meinem (zugegebenermaßen exotischen, aber trotzdem aktuellen) Browser. Die sollen die Webstandards einhalten und gut ist. :lakitu: Webseiten für bestimmte Browser optimieren... Die 90er wollen ihre Hinweise über "Optimized for IE6 at 800x600" zurück. :facepalm:

  • Der Internetbrowser der Wii U ist klasse und als die Konsole rauskam, hab ich etliche Stunden im Internetbrowser verbracht und YouTube geschaut (ich hab glaub ich über 1000 Stunden im Aktivitätslog :D ). Schade, dass es nun eingestellt wird, aber es gibt ja noch die App.

    El Psy Kongroo!

  • Ich habe meinen Support für die WiiU bereits 2014 eingestellt :D


    Zitat

    "Man kann nichts gewinnen, wenn man nicht auch bereit ist Opfer zu bringen. Wenn man etwas Neues erhalten will, dann muss man etwas von gleichem Wert hergeben. So lautet das alchemistische Prinzip des äquivalenten Tausches"

  • Kein Prime mehr, kein Youtube mehr... die Geräte werden langsam abgeschaltet. Wenn sie das mit Netflix ebenfalls machen, wird die Wii U abgeklemmt im Wohnzimmer und ist nur noch fürs reine Zocken da. Die Spiele sind ja nach wie vor top.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!