Spezial-Umfrage: Hat die Animal Crossing: New Horizons Direct eure Vorfreude auf das Spiel gesteigert? (inkl. Gewinnspiel)

    • Ich freue mich total auf Animal Crossing: New Horizons. Ich habe New Leaf und die Version für die Wii als ich kleiner war täglich gespielt und die Spiele waren meine absoluten Lieblingsspiele. Immer wenn ich an Animal Crossing denke, werde ich deswegen in meine Kindheit zurückerinnert. Ich kann es seit der ersten Ankündigung schon kaum mehr abwarten und durch die neuen Features und, dass man die Landschaft selber gestalten ist meine Vorfreude nur noch mehr gestiegen. Das Spiel wird mit Sicherheit mein Lieblingsspiele werden!
  • Also mir hat die Präsentation gefallen, weil doch einiges neues gezeigt wurde. Vorallem das umstellen der Möbel geht jetzt viel einfacher und auch das man seine Möbel designen kann find ich cool. Ausserdem hat man jetzt viel mehr freie Entscheidung, wo zB die Bewohner sich niederlassen sollen oder wo die Läden, Museum etc stehen sollen. Also ich bin begeistert :)

  • Bin immer noch etwas skeptisch und warte erstmal auf die Reviews von ntower & Co ab. Mir persönlich hat meisten in der Präsentation gefallen, wie im Sommer der Wind durch das Gras und die Bäume sich bewegt hat, weckt richtige Sommer Gefühle. Habe für "Auch nach der Präsentation ist meine Vorfreude in etwa gleich geblieben." gestimmt.

  • Ich bin frustriert, gehyped und weiß noch nicht was ich davon halten soll.


    Ein Freund, den ich hier gefunden hab, hat mich auf das Spiel hingewiesen. Ich hab mir jeden Schnipsel, der hier veröffentlicht wurde angesehen.


    Ich habe dann dummerweise die Nintendo Direkt mit meiner Süssen angesehen.


    Und was hab ich davon? Ihre Aussage: Es ist sooooo süß. Kann man das zu 2. spielen? Nachdem das direkt dort erklärt wurde möchte Sie natürlich ein Zelt neben mir und zusammen auf nem Baumstamm die Polarlichter ansehen. Achja und Schneemann bauen da wir dieses Jahr soviel Schnee hatten.


    Und abends will sie es noch im Bett spielen.


    Fazit: Meine Vorfreude ist riesig.... ich darf das Spiel 2xkaufen und Madame möchte ne eigene Nintendo Switch, passend dazu ein Familienabo wegen meines Freundes. Yay ich brauch Hilfe und hoffe ich Gewinn etwas ;):whistling:

  • Ja, meine Vorfreude stieg ins Unermessliche, ich kann es kaum bis zum 20. März abwarten!


    Ich wußte vorher sehr wenig über das Spiel. Und jetzt bin ich überrascht, wie viele Gestaltungsmöglichkeiten es gibt.


    Ich kann es echt kaum erwarten.

    Ich liebe Retrogaming auf SNES, Mega Drive und N64. Wer noch?

    Lasst uns Spielen. Denn es macht Spaß! :*

  • Joa, meine Vorfreude ist ungefähr auf demselben Level wie vor der Direct.


    Gibt einige Dinge, die ich sehr cool fand, besonders die Barrierelosigkeit, mit der man nun über die Insel kommt - selbst über kleine Flüsse (ohne Stock). Aber auch das Umbauen der Insel hat sehr großes Potential, wenn man es ausschöpfen will bzw. die Zeit dazu hat. ^-^"


    Andere Dinge sind mir dann wieder etwas seltsam vorgekommen, zumindest so wie ich sie verstanden habe... aber naja, ich denke, das Spiel wird im Großen und Ganzen wieder sehr gut.


    Ich bin jedenfalls gespannt, was noch so alles im Spiel stecken wird - wobei es eh wieder viel zu viel sein wird, sodass ich nie alles sehen werde. :ugly:

    ----------------------------- :triforce: ----------------------------
    :coin: Super Mario Maker 2-ID: LKS-7M2-HLF
    :coin:

  • ich freue mich mega auf das spiel. Und nachdem ich die direct gesehen habe freue ich mich noch mehr auf das spiel! Am besten hat mir das neue Bautool gefallen da man durch das wirklich unendlich viele Möglichkeiten hat seine Stadt zu designen. Das Museum ist aber definitiv auch eines meiner highlights von der Animal crossing direct :D

  • Ich habe "Ja, mir hat die Präsentation gefallen und sie konnte meine Erwartungen steigern." gewählt


    Meine Vorfreude war eigentlich schon seit der Ankündigung im September 2018 groß aber durch die fehlenden Infos so kurz vor dem Release und den Ungewissheiten bezüglich Backup und in-game Käufen, wurde die Vorfreude etwas getrübt


    Jetzt wo wir endlich Infos bekommen haben, bin ich wieder voll dabei. Ich glaub es wird einfach klasse :D Was ich besonders toll finde ist, dass die Entwickler auf so viele Wünsche der Community Audi Animal Crossing New Leaf gehört haben: Pfade ohne eigene Designs, verschiebbare Häuser und so vieles mehr :) Und dass man jetzt sogar Wasser und Ebenen selbst ändern kann ist das Sahne topping :thumbup:


    Mein highlight war das museum. Das hat sich im Vergleich zu New Leaf so stark verändert - ich glaub ich werde einfach nur Stunden in diesem Museum verbringen ^^

  • Meine Stimmung gegenüber dem Spiel ist im Grunde gleich geblieben.
    Das liegt wohl daran, dass ich mit dem Franchise bisher noch keinen dirkten Kontakt hatte und ich deshalb mich nur bedingt auf Neuerungen freuen kann.
    Ich denke was mich aber am meisten freut, ist, dass man es mit Freunden online zocken kann!
    New Horizon wird von mir auf jeden Fall ausprobiert und somit stürze ich mich das erste Mal in ein Animal Crossing und denke, dass ich meinen Spaß daran finden werde.

  • Da ich noch nie einen AC Titel gespielt habe, bin ich mir auch nach der Direct immernoch im unklaren, ob der Titel überhaupt etwas für mich ist.


    Entweder würde mich der Reiz total packen und ich würde viele Stunden darin versenken, oder mach wenigem nicht mehr starten.

    Gamer PC, Wii U, N3DS, Xbox One und PS4.

  • Seit es Animal Crossing für die GameCube gab, bin ich ein treuer Fan des Franchise. Und ich freue mich das Spielprinzip mit immer besser werdenden Grafik und neuen Features mitzuerleben. Besonders schön fand ich die Gestaltung des Museums da ich seit Beginn ein Riesenfan vom Angeln und Käfersammeln war. Ich freu mich echt riesig wenn es erscheint!

  • Hab Animal Crossing eigentlich nur auf dem GameCube gespielt, dort aber auch sehr sehr sehr viele Stunden investiert. Das New Horizons sah sehr interessant aus, mit vielen kleinen aber feinen Anpassungen wie z.B. Terraforming, kann man nun wohl auch seine eigene kleine Insel ganz nach seinen Belieben anpassen. Etwas wofür ich das Erstlings-Werk damals oft ressetet (Resetti würde mich wohl am liebsten umbringen) habe, da oft die Anhänge oder auch der Fluss miserabel lagen...
    Auch scheint das eigene Haus nun vernünftige Größe zu haben und auch diese besuchbare Insel klingt sehr interessant. Die Möbelplatzierung scheint so angenehm wie nie zu sein, man kann wieder eigene Designs erstellen (bei denen ich wahrscheinlich auch wieder wesentlich mehr Zeit verbringen werde als mir lieb ist) und auch das Museum sah sehr gut aus. Und für die, die noch keine Switch haben gibt's sogar noch eine Sonderedition. Also ich freu mich mega auf das Spiel!

  • Abgestimmt habe ich für "Ja, meine Vorfreude stieg ins Unermessliche, ich kann es kaum bis zum 20. März abwarten!", denn mich hat die Präsentation, wie so viele andere hier, auch etwas aus den Socken gehauen :D
    Den unglaublich schönen Look (das Museum sieht richtig, richtig cool aus), das Feature mit dem Besuchen anderer Inseln, nicht zu vergessen die Lizenz zur Weltherrschaft aka das Terraforming - so viele Sachen, auf die man sich freuen kann ^^


    Mein persönliches Highlight war aber wohl, neben den bereits genannten Sachen, der Skorpion. Ich weiß nicht wieso, aber irgendwie mochte ich schon immer den Skorpion als fangbares Insekt in AC und in New Horizons ist es irgendwie besonders lustig wie er da am Strand herumwackelt :D


    Ahja, und Erik wurde auch gezeigt. War einer meiner Lieblingsbewohner in ACNL, also war da die Freude auch entsprechend groß ^^

    Einmal editiert, zuletzt von Marello ()

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!