Speicherdaten-Wiederherstellung in Animal Crossing: New Horizons einmalig und exklusiv für Nintendo Switch Online-Mitglieder

  • @Linnea
    Viele Handy-Spiele setzten bei solchen Konzepten eine permanente Internet-Verbindung voraus.


    Vielleicht gibt es im Falle des Verlustes der Switch auch die Möglichkeit seinen Spielstand mehr als einmal wiederherzustellen.

    2 Mal editiert, zuletzt von Ich-bin-dann-mal-weg ()

  • @Linnea
    Ja gut gerade ich, natürlich hat es mich geärgert aber letzten Endes hab ich mich trotzdem für das System entschieden.
    Somit bin ich halt selber schuld wenn ich sowas kaufe in dem Wissen das meine Saves für immer weg sein könnten.
    Und falls ich doch bemerke das es falsch ist was eine Firma tut und ich nicht einverstanden bin, dann lass ich den Kauf links liegen und gut. Wie gesagt es gibt genug Alternativen.
    Denke einfach das es viel zu viele Cheater in der Vergangenheit gab die sich durch die Saves Sachen ergaunert haben oder immer resetet haben.
    Ich bin glaub ich zu alt um mich über solche Sachen aufzuregen :saint:

  • Eine typische Nintendo Entscheidung mal wieder... :S

    Und jetzt regen sich Leute auf das man nur einmal es wiederherstellen kann?

    Ja, weil diese Entscheidung in der heutigen Zeit einfach nicht nachvollziehbar ist.

    Ist doch Nintendos Firma und Entscheidung.

    Richtig und deswegen soll man lieber den Mund halten und alles hinnehmen?
    Ein Nichtkauf des Spiel ändert daran übrigens nichts, da die Online Thematik schon lange ein Problem bei Nintendo ist.

    Letzten Endes ist das Aufregen nur eine Minderheit, weil das Spiel garantiert ein Millionenseller sein wird.

    Ist anscheinend der neue Trend hier im Forum alles als Minderheit zu bezeichnen, weil es sich ja trotzdem gut verkauft. Selbst wenn sich nur eine Minderheit darüber beschwert, ändert das was an der Tatsache das diese Entscheidung einfach bescheuert ist?

  • Ich seh darin kein Problem. Warum auch? Wieso sollte ich mehr als einmal sichern wollen? Eine wird unauffällig bei mir geklaut dann hol ich eine neue und die geht zufällig kaputt??
    Ich versteh zwar das Limit nicht aber ist mir egal. Und für NOS Mitglieder versteh ich da es Cloud ersetzt

  • Das es einmal geht zeigt ja schon, das der Spielstand grundsätzlich online irgendwo gesichert wird. Warum man sich dann so schwer tut, das für alle anzubieten (nicht nur NSO) und vor allem mehrfach verstehe ich nicht.


    Vor allem wenn eine Konsole verloren/kaputt geht, und man wirklich eine neue Switch mit seinem Nintendo Account verknüpft, sollte immer die Option bestehen, den Spielstand wieder herzustellen.


    @Darkseico


    Jeder hat das Recht sich aufzuregen, und bei so etwas banalem zu sagen "wenn die das so machen, ist das halt so" kann ja nicht der Weg sein. Seit wann muss man als Kunde denn bitte alles hinnehmen was man vorgesetzt bekommt und hat kein Recht mehr seine Meinung kund zu tun und ggf ein Einlenken des Händlers / Herstellers zu erwirken? Vor allem, wenn es eine rein politische Entscheidung ist, weil die technischen Voraussetzungen für das, was der Kunde hier wünscht, ja offenbar gegeben ist.

    Pikmin Bloom ID: 5725 3643 9386

    2 Mal editiert, zuletzt von HAL 9000 ()

  • Ich verstehe gar nicht wieso alle so ein Drama aus der Datenspeicherung machen.


    In meinen 17 Jahren als Gamer (seit ich 6 bin) habe ich nicht einmal einen Datenverlust zu beklagen gehabt.

  • @Mockingtide


    In meinem 35 Jahren als Gamer (seit ich x bin) hatte ich das schon öfters. Meist ist es aber egal, denn bei nur wenigen (Offline-)Spielen spielt man ein und den selben Spielstand über Jahre hinweg immer weiter so das es schmerzt, wenn er nach Jahren mal weg ist. AC ist aber nun einmal so ein Spiel, daher ist die Frage der Datensicherung als auch der Übertragung auf ein neues System nun einmal sehr relevant.

    Pikmin Bloom ID: 5725 3643 9386

  • @Orikuro


    Es sind aber oft auch Minderheiten. Ganz ehrlich. 99% der Spieler werden niemals in die Situation kommen. Und selbst wenn. Einmal gehts. Wie wahrscheinlich ist ein zweites mal?


    Ich finde die Entscheidung auch nicht so toll, aber es ist auch nicht wichtig genug als dass ich mich darüber aufregen würde. Von daher wird meine Vorfreude auf dass Spiel dadurch nicht geschmälert.

    "Wie beim Kartenspiel kommt es auch im wirklichen Leben darauf an, das Beste aus dem zu machen, was einem gegeben wurde, anstatt sich über ein ungünstiges Blatt zu beschweren und mit dem Schicksal zu hadern. "


    Astor-Pokemon

  • Wie wahrscheinlich ist es das man in einer überschaubaren Spielzeit von 30 - 100 Stunden für Animal Crossing zwei mal einen Datenverlust erleidet?
    Aber Aufregen und Empören ist ja derzeit im Trend.


    Wird trotzdem n riesen Titel und n geiles Teil.

  • Zum Thema, wie warscheinlich es ist, dass man mehr als einmal die Daten übertragen muss.
    Natürlich abgesehen davon , dass es eine bodenlose Frechheit ist, dies überhaupt einzuschränken.
    Wenigstens 1 Mal im Jahr hätte man machen können.
    Also...die Haltbarkeit von Konsolen heutzutage darf man schon mal anzweifeln.
    Und dann kommt auch noch hinzu, dass Nintendo ständig neue Versionen der Switch herausbringt.
    Was tue ich nun, wenn ich die neueste Version habe will und gleichzeitig meinen Spielstand mitnehmen möchte?
    Genau...gar nichts. Es geht nicht.
    Und wenn es einmal geht...einmal ist keinmal.
    Dann kommt halt die nächste Version raus und das war's dann.
    Und Leute, ihr denkt doch nicht, dass niemand herausfindet wie man cheaten können wird.
    Das verbreitet sich doch heutzutage wie ein Lauffeuer.
    Die werden immer einen Weg finden.
    Die gestraften sind dann also wie immer die nicht Cheater.
    Aber warum überhaupt bei einem nicht kompetitiven Spiel so ein Aufriss?
    Meiner Meinung nach ist dies ein Spiel bei dem cheaten dem Spielen den kompletten Sinn nimmt.
    Es geht hier ums abschalten.
    Darum, dass man langsam voranschreitet, eine gute Zeit hat und sich über "Erfolge" freuen kann.
    Lasst doch die Cheater cheaten.
    Bei welchem Spiel von Nintendo hat das verhindern von cheaten denn schonmal funktioniert?
    Beispielsweise als Youtuber konzentriert man sich doch auch auf die Fambase und nicht auf die Hater.
    Nintendo hat das noch nicht verstanden, bzw. will es nicht verstehen.
    Wünsche jedenfalls allen Käufern viel Spaß.
    Auf dass ihr nie mehr als dieses eine Mal in Anspruch nehmen müsstet.

  • Also an alle wo ich glaube deren Einstellung zu nahe getreten zu habe.
    Ich habe nie gesagt das man sich nicht aufregen soll oder das man alles hinnehmen muss. :rolleyes:
    Man soll mich nicht falsch verstehen.
    Ich weiß das keine Firma perfekt ist und natürlich das jede Firma Fehler macht. Und niemand von uns wird es wissen was genau in den oberen Etagen dort passiert. Warum eine Firma so handelt wie es handeln muss oder möchte. Man kann nur raten.
    Aber Fakt ist und das ist nun mal ne Tatsache, daß die Gamer von heute die mit Abstand größten Nörgler sind. Und bitte bitte es nicht falsch verstehen, natürlich gehöre ich auch dazu. Aber manchmal verstehe ich einfach nicht wieso man sich für jede Kleinigkeit aufregt. Und das ist tatsächlich so. Da gibt es tatsächlich wichtigeres im Leben. :saint:

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!