Marvel's Guardians of the Galaxy: A Telltale Games Series erscheint möglicherweise doch noch für die Nintendo Switch

  • Nach der Schließung des Entwicklers Telltale Games war es still geworden um die Nintendo Switch-Fassung von Marvel's Guardians of the Galaxy: A Telltale Games Series. Während es lange so aussah, als sei die Umsetzung für Nintendos aktuelle Konsole zusammen mit anderen Projekten zu den Akten gelegt worden, gibt es jetzt einen Hinweis darauf, dass das Spiel doch noch für die Nintendo Switch erscheinen könnte. Auf Twitter hat der Nutzer Ezereal einen Screenshot von der Seite des Online-Händlers Base.com geteilt, auf dem der Titel mit einem Veröffentlichungsdatum am 30. Dezember 2020 gelistet wird. Dabei könnte es sich einfach um einen Fehler handeln. Ein anderer Nutzer hat kommentiert, dass der Eintrag schon seit Längerem aktualisiert werde, ohne dass der Titel erschienen sei. Dennoch könnte es auch ein Hinweis darauf sein, dass tatsächlich weiter an einer Umsetzung von Guardians of the Galaxy für die Nintendo Switch gearbeitet wird. Sobald weitere Informationen verfügbar sind, findet ihr diese natürlich hier auf ntower.de


    Würdet ihr euch über eine Veröffentlichung von Marvel's Guardians of the Galaxy: A Telltale Games Series für die Nintendo Switch freuen?


    Quelle: GoNintendo, Twitter (Ezereal) – Newsbild: © Telltale Games

  • Ich muss gestehen, bis heute wusste ich nichts über Marvel's Guardians of the Galaxy: A Telltale Games Series (was für ein langer Titel =O ), noch kenne ich irgendein Let's Play darüber (was sich ab heute allerdings ganz schnell ändern wird ;) ). Aber ich habe früher die vielen Comics der Guardians of the Galaxy zusammen mit dem legendären Star-Lord mit großer Begeisterung förmlich verschlungen und die zwei Filme von James Gunn haben mich ebenfalls sehr gut unterhalten können. Wenn dieses Spiel seinen Weg also doch noch auf die Nintendo Switch finden sollte, würde ich mich auf jeden Fall riesig darüber freuen, ich wäre interessiert! :)

  • @dr.retro
    Nein, das Genre hatte einfach seine beste Zeit damals auf dem DS sowie PS360 eben mit Titeln von TellTale oder auch Professor Layton, Last Window oder ACE Attorney. Das ist ein Modegenre, genau wie es damals zur N64/PSX und GC/PS2 Zeit 3D Platformer wie Jak & Daxter, Glover, Croc, Super Mario 64, Spyro etc. ohne Ende gab.Ist ebenfalls seit PS360 fast komplett ausgestorben bis auf wenige Ausnahmen.
    Seit dieser Gen ist es Open-World womit fast jedes größere Action-Adventure oder RPG glänzt. Dragonball Kakarot, Witcher, Skyrim, GTA, Assassins Creed, Final Fantasy 15, Far Cry, Batman, Spider-Man, Infamous, Metal Gear V, Zelda, Death Stranding, Cyberpunk, Days Gone, Mittelerde...fing zwar bereits letzte Gen an, seit dieser Gen ist es aber groß geworden, dass man da kaum vorbei kommt.


    Dazu flaut gerade wieder das Battle Royale Genre ab und dafür kommen wieder vermehrt Lizenztitel wie eben Batman, Spider-Man, One Piece, Dragonball oder Disney auf verschiedenen Arten.
    Ist alles ein Kommen und gehen

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!