Masahiro Sakurai gesundheitlich angeschlagen – Super Smash Bros. Ultimate-Bilder der Woche (KW 10/2020)

  • Super Smash Bros.-Schöpfer Masahiro Sakurai hat einige sehr turbulente Tage hinter sich, welche für Besorgtheit bei den Fans sorgen: Wie Sakurai in der neuesten Famitsu-Kolumne berichtet, fiel er neulich im Fitness-Studio in Ohnmacht und war zuletzt gesundheitlich aufgrund von Müdigkeit, Dehydration und Stress angeschlagen. Nur knapp entging er laut eigenen Aussagen einer größeren Verletzung und hofft, nun wieder besser in Form zu finden. Möglicherweise hat ihm auch seine kürzlich gestartete, fleischintensive Low-Carb-Diät zunächst nicht gut getan, sodass er erst etwas Zeit braucht, um sich daran zu gewöhnen. Einem Fan antwortete Sakurai, dass das Training zwar anstrengend, aber auf jeden Fall sinnvoll sei – am wichtigsten sei aber die Gesundheit, die stets oberste Priorität haben solle.


    Trotz der gesundheitlichen Zwischenfälle hat der Smash-Director auch in dieser Woche täglich einen Screenshot mit uns geteilt und so können wir euch erneut Sakurais Bilder der Woche zu Super Smash Bros. Ultimate präsentieren.


    02.03.2020: Besonders hervorzuheben sind bei Terrys Kostümen die unterschiedlichen Kappen, die ihr auf dem nachfolgenden Bild direkt miteinander vergleichen könnt. "Fatal Fury", "South Town Hungry Wolf", "Neo Geo" oder "King of Fighters" – welche Kappe ist euer Favorit?


    03.03.2020: Auf den nächsten beiden Bildern könnt ihr euch die Zerstörungskraft des Ultrasmashes von Ridley ansehen, dessen Feuerstrahl weder das Raumschiff noch Bayonetta (habt ihr sie entdecken können?) standhalten können:



    04.03.2020: Auf folgendem Bild sieht King K. Rool ein wenig wie ein Truthahn aus, der gerade in ein Backrohr gesteckt wird, findet ihr nicht?


    05.03.2020: Link und Ganondorf heben mit Raketengurten gemeinsam in den Himmel ab. Wer gerne spekuliert, könnte auf die weit hergeholte Idee kommen, dass dies ein Hinweis darauf ist, was uns im Zelda: Breath of the Wild-Sequel erwarten wird:


    06.03.2020: In folgendem Tweet könnt ihr zwei exklusive Bilder aus der Vogelperspektive sehen, welche die Prismaturm-Stage und die umgebenden Gebäude zeigen, die ihr normalerweise während des Kämpfens nicht zu Gesicht bekommt:


    07.03.2020: Für jeden neuen Charakter muss stets auch ein Kostüm für Kirby entworfen werden. Jene zu Fuegro und der Piranha-Pflanze finden nicht nur wir, sondern wohl auch Sakurai besonders gelungen:


    08.03.2020: Auf der Tomodachi Life-Stage könnt ihr pro Match stets auf einem Gebäude mit jeweils 6 von insgesamt 12 verfügbaren Räumen kämpfen. Einer dieser 12 Räume wurde in ein Fußballstadion umfunktioniert, wie ihr auf folgendem Bild sehen könnt:


    Ihr habt die Bilder der letzten Wochen verpasst? Klickt auf die folgenden Links, um alle Bilder, die Masahiro Sakurai bislang geteilt hat, anzusehen: KW1, KW2, KW3, KW4, KW5, KW6, KW7, KW8 & KW 9.


    Wir wünschen Masahiro Sakurai an dieser Stelle alles Gute! Welches Bild ist diesmal euer Favorit?


    Quelle: Twitter (Masahiro Sakurai), Kotaku, Twitter (PushDustIn), Siliconara – Newsbild: © Nintendo

  • Ich frage mich, warum Sakurai mit einer Low-Carb-Diät angefangen hat, da er doch eh so dünn ist. Dass so eine Diät nicht gesund ist und langfristig mit gesundheitlichen Folgen einhergehen kann, ist längst bekannt.

  • Um ihn mache ich mir auch etwas Sorgen. In der Vergangenheit war er ja schon öfter gesundheitlich angeschlagen. Ich glaube das er generell kürzer treten sollte. Ich meine mal gelesen zu haben das er die Arbeit an Super Smash Bros. beenden wollte weil diese ihm zu viel abverlangt.

  • Jetzt mal ernsthaft: der Mann ist nicht ganz dicht, was Arbeitseinsatz angeht. Niemand hat etwas davon, wenn er eines Tages vor lauter Überarbeitung aus den Latschen kippt. Der sollte sich dringend mal eine Auszeit gönnen, und wenn er schon eine Diät machen muss, dann eine, um mal etwas auf die Rippen zu bekommen.

    Switch-Freundescode: 2416-7632-4514

  • Ich hoffe sehr, dass sich Herr Sakurai mal eine Pause gönnt. Das hat er sich schließlich mehr als nur verdient. Wünsche ihm gute Besserung und eine sehr schnelle Genesung.

    I❤Nintendo :mldance: #4ever!!!

  • @Lycanroc er hat halt ein extremes Problem dass ohne seine Aufsicht an seinem baby gewerkelt wird und wenn er dann lange ausfällt, was sollen seine Angestellten dann solange machen? Denke daher zwingt er sich jedesmal zu sehr Anwesend zu sein und gönnt sich kaum Auszeit.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!