Rocket League: März-Update erschienen

  • Das kompetitive Sportspiel Rocket League wird immer noch kontinuierlich mit Updates gefüttert, so zum Beispiel auch in dieser Woche, als das März-Update verteilt wurde. Dieses führte einige praktische Funktionen ein, die wir euch in dieser News kurz und knapp zusammengefasst haben:

    • Entwürfe können nun getauscht werden.

      • Tausche fünf Entwürfe, um einen Entwurf aus einer höheren Seltenheitsstufe zu enthalten.
      • Die fünf Entwürfe müssen der gleichen Serie und der gleichen Seltenheitsstufe entsprechen.
    • Die Standardeinstellungen der Kamera, Steuerung und der Oberfläche wurden überarbeitet.

      • Es betrifft nur Spieler, die die Standardeinstellungen nicht umgestellt haben.
    • Neue Audioeinstellungen wurden eingefügt.

      • Standard: Am besten für alle Spieler, entspricht den Standardeinstellungen vor dem Update.
      • Niedrig (Nacht): Am Besten, wenn Spieler mit niedriger Lautstärke in einer lauten Umgebung spielen möchten oder Lautsprecher in schwächerer Qualität benutzen.
      • Hoch (Theater): Am Besten, wenn mit hoher Lautstärke an hoch-qualitativen Soundsystemen gespielt wird.
    • [Nintendo Switch] Transparente Tore können nun in den Einstellungen aktiviert werden.
    • Im Garage-Menü gibt es nun einen "Entwürfe"-Knopf.
    • Stachel-Sturm wurde nun den Mutator-Einstellungen beigefügt.
    • Einige Fehler wurden behoben.

    Spielt ihr eigentlich noch regelmäßig Rocket League? Wie findet ihr die Updates innerhalb der letzten Monate?


    Quelle: Rocket League – Newsbild: © Psyonix

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!