Umfrage der Woche: Kauft ihr euch Videospiele direkt zum Erscheinungstermin?

  • Es ist mal wieder Sonntag und somit ist es Zeit für unsere Umfrage der Woche. Bevor ihr euch allerdings an der neuesten Umfrage austoben könnt, möchten wir euch die Ergebnisse der vergangenen Woche vorstellen.


    Umfrage der vergangenen Woche


    Kurz nach dem Erscheinungstermin von Pokémon Mystery Dungeon: Retterteam DX wollten wir von euch wissen, an welchem Pokémon Spin-Off-Nachfolger ihr interessiert seid. Dafür haben wir euch möglichst viele Pokémon-Spin-off-Spiele genannt und euch erlaubt, darunter eure auszuwählen.


    Nahezu jeder Zweite von euch wünscht sich ein dreidimensionales Pokémon-Rollenspiel wie zum Beispiel Pokémon Colosseum oder Pokémon XD – Der Dunkle Sturm. Viele von euch wollen allerdings auch auf Safari-Jagd gehen und wünschen sich somit einen Nachfolger von Pokémon Snap. Weniger als ein Viertel der Abstimmenden sprechen sich für ein dreidimensionales Pokémon-Arenakampfspiel wie Pokémon Stadium oder Pokémon Battle Revolution aus, eine ähnliche Anzahl unter euch möchte einen Nachfolger zu Pokémon Ranger. Nur in etwa jeder Fünfte würde gerne einen neuen Pokémon Mystery Dungeon-Teil spielen. Alle Ergebnisse findet ihr in der folgenden Auflistung:

    • Ein dreidimensionales Pokémon-Rollenspiel (z.B. Pokémon Colosseum, Pokémon XD – Der Dunkle Sturm) (128) - 49 %
    • Ein Pokémon Snap-Nachfolger (102) - 39 %
    • Ein dreidimensionales Pokémon-Arenakampfspiel (z.B. Pokémon Stadium, Pokémon Battle Revolution) (59) - 23%
    • Ein Pokémon Ranger-Nachfolger (57) - 22 %
    • Ein Pokémon Mystery Dungeon-Nachfolger (49) - 19 %
    • Ein Pokémon Sammelkartenspiel (39) - 15 %
    • Ein PokéPark-Nachfolger (27) - 10 %
    • Ein Pokémon Puzzle-Spiel (z.B. Pokémon Puzzle Challenge, Pokémon Link, Pokémon Shuffle, Pokémon Picross, usw.) (21) - 8 %
    • Ein Pokémon Pinball-Nachfolger (18) - 7 %
    • Ein Pokémon Tekken-Nachfolger (17) - 6 %
    • Ein Spiel, bei welchem Pokémon Haustiere sind (z.B. Hey You, Pikachu!, Pokémon Channel) (15) - 6 %
    • Ein anderes Pokémon-Spin-off, welches ich in den Kommentaren nenne. (10) - 4 %
    • Ein Pokémon Rumble-Nachfolger (9) - 3 %
    • Ein Pokémon Quest-Nachfolger (5) - 2 %
    • Ein Pokémon-Lernspiel (z.B. Lernen mit Pokémon, Pokémon Art Academy, usw.) (2) - 1 %
    • Ein Pokémon Dash-Nachfolger (1) - 0 %

    Falls ihr euch die Diskussionen zu diesem Thema durchlesen möchtet, so klickt hier, um zur vergangenen Umfrage zu gelangen.


    Umfrage der Woche


    Wir alle warten gespannt auf Animal Crossing: New Horizons, welches kommenden Freitag endlich im Handel (sofern dieser an diesem Tag überhaupt geöffnet ist) und digital erscheinen wird. Doch nicht jeder kauft sich Spiele direkt zum Release. Viele warten darauf, bis Spiele günstiger angeboten werden, um somit etwas Geld zu sparen. Andere wiederum warten erst einmal die Testberichte ab, bevor sie sich für ein Spiel entscheiden. Für gewöhnlich erscheinen die Tests zwar kurz vor Release, doch auch einige Wochen nach Release kann man Freunde zu ihren Eindrücken befragen.


    In dieser Umfrage möchten wir von euch wissen, ob ihr Videospiele grundsätzlich zum Erscheinungstermin kauft oder lieber etwas abwartet. Abgesehen davon möchten wir von euch in den Kommentaren hören, ob ihr euch Animal Crossing: New Horizons zum Erscheinungstermin kaufen werdet. Wir freuen uns auf eure Diskussionen.


    Newsbild: © Nintendo

    Kauft ihr euch Videospiele direkt zum Erscheinungstermin? 360

    1. Es ist stark abhängig vom Spiel und hält sich damit in Waage. (163) 45 %
    2. Meistens ja, ich möchte die Spiele möglichst früh spielen. (75) 21 %
    3. Ich kaufe nur spezielle Spiele zum Erscheinungstermin, meistens setze ich auf ältere Titel. (74) 21 %
    4. Grundsätzlich verzichte ich darauf Spiele direkt zum Release zu kaufen. (26) 7 %
    5. Ich spiele nahezu nur frische Spiele kurz nach dem Erscheinungstermin. (17) 5 %
    6. Es ist stark davon abhängig auf welcher Plattform ich das Spiel kaufe. (5) 1 %
  • die guten Nintendoeigenen Spiele kaufe ich meist direkt zum Release, da ich sie sofort Spielen will. Daher ist eine meiner grössten Sorgen in der aktuellen Krise auch, dass Animal Crossing nicht pünktlich im Briefkasten ist

  • Da ich nur gewisse Spielserien Spiele bzw. Sammle zu 99% ja.
    Denn mit einen Mario Kart, Super Mario Jump & Run, The Legend of Zelda, Metroid, Smash Bros. usw. kann man normal nichts falsch machen. Wozu denn warten? Der Preis ist mir egal. Die 50-60€ für ein Spiel habe ich immer über. Da muss ich ich nicht auf ein Angebot warten.

  • Irgendwie passt keine Antwortmöglcihkeit für mich so richtig.


    Ich kaufe ab und zu Spiele zum Release, meist aber nur wenn ich gerade nix anderes habe oder ein Spiel mich mega interessiert. Ansonsten warte ich meistens, da auf den meisten Plattformen schon nach ein paar Wochen Spiele wesentlich günstiger sind.

  • Also früher hab ich mir immer die Spiele, die mich interessiert haben direkt am Release gekauft. Bei der Switch und PS4 hab ich mir die Konsolen erst im späteren Verlauf gekauft, also hab ich da so gut wie keinen Titel zum Release geholt.

  • Es ist stark davon abhängig auf welcher Plattform ich das Spiel kaufe.

    Auf Nintendo-Konsolen kaufe ich Spiele deutlich öfter zum Release als auf anderen Plattformen.

  • Nie. Das hat mehrere Gründe:


    Habe Dank drei Konsolen eh nen riesen Stapel.
    Viele Spiele sind voller Bugs.
    Kaufe gerne gotys und co.
    Preis/Leistung. Warum zum Vollpreis kaufen, wenn es das ganze ein paar Wochen später deutlich günstiger gibt.


    Gut Nintendo Spiele sind Recht preisstabil.
    Bei MS und Sony schaut's das halt anders aus.


    Habe schon ewig nix mehr zum Vollpreis geholt.

  • Früher direkt zu Release, mittlerweile nur noch wenn es richtige Blogbuster sind, die mich auch wirklich interessieren, wie z. B. das kommende
    Last of Us 2 oder Elden Ring oder Zelda Brot 2.
    Sonst warte ich eher auf einen Sale oder wenn es gerade in den Backlog passt.

    Einmal hat Nintendo der Welt erklärt

    „Nur ich allein bin der Herr!“

    Ich dulde keine Götter neben mir

    Du sollst immer nur mich verehren

    Sprich meinen Namen nicht unnütz aus

    Spiele sechs Tage lass den siebten dann aus

    Ich schuf das Gameplay und die Innovation und auch noch mehr

    Einmal in der Woche dankst du mir dafür

    Ehre meine Spiele damit du lange lebst

    Auf der Konsole die dein Herr dir gibt.

  • Das ist bei mir von sehr vielen Faktoren abhängig. Allen voran natürlich davon, wie heiß ich auf das entsprechende Spiel bin, ob ich aktuell die Zeit dafür habe und natürlich auch wie es finanziell aussieht. Dann natürlich auch, in welchem Zeitraum es erscheint – kommt womöglich zeitnah auch ein anderes Spiel, auf das ich ebenfalls sehr heiß bin? Und der wahrscheinlich wichtigste Faktor ist für mich die Frage, ob es ein Multiplayer-Spiel ist bzw. eines, das man im Launch-Zeitraum anders erlebt als wenn man erst später einsteigt. Neben Multiplayer-Spielen gilt das beispielsweise auch für Spiele wie Hollow Knight, Dark Souls etc. – dort löst es einfach eine Faszination aus, sich dem Spiel zusammen mit der „ganzen Welt“ zu stellen und dessen versteckte Geheimnisse und Lore nach und nach zu ergründen. Steigt man dort erst später ein, ist im Endeffekt schon alles offenbart.

  • Ich kaufe ( oder aboniere in Abo's) meine Spiele eigentlich immer Day , oder einen Tag früher. Das Problem ist einfach imo , dass man am Release Tag auf Youtube oder ähnlichem gleich auf Thumbnails gespoilert wird.


    Spiele, die interessant finde, aber für die ich zum Launch keine Zeit habe, hole ich dann wenn es geht im Abo nach, anstatt sie zu kaufen.

  • Ich kaufe mir eher selten Spiele bei Release. Eine Ausnahme war Astral Chain, da es ein unglaublich gutes Angebot gab (danke nochmals @fuma für den Hinweis) und nächste Woche Animal Crossing: New Horizons, da meine Frau dem Spiel extrem entgegenfiebert und ich ihr eine Freude machen will. Ziemlich sicher werde ich auch Xenoblade Chronicles Definitve Edition beim Erscheinungstermin holen, da es eines meiner absoluten Lieblingsspiele ist.
    Sonst habe ich in den letzten fünf Jahre kein einziges Spiel bei Release geholt.


    @Ilja Rodstein ich finde diese Umfrage gut gewählt.

  • Früher habe ich eigentlich immer zum Start gekauft, seit der PS3 aber nicht mehr. Spiele kommen unfertig auf den Markt und werden dann erst nach Wochen mal so spielbar, wie es sein sollte. Dann folgen noch dutzende DLCs, die auch immer erst erscheinen, wenn ich das Spiel eigentlich schon durch habe. Darum habe ich mir angewöhnt, mir die Spiele später in einer "Complete Edition" zu holen, zumindest wenn ich bis dahin das Interesse nicht schon ganz verloren habe. Fertig gepatchtes Spiel inkl. aller Inhalte und günstiger als zum Day 1, alles andere ist doch eigentlich bescheuert.
    Bisher war eigentlich nur Nintendo die Ausnahme, aber in letzter Zeit gibt es auch hier unfertige Spiele und bei DLCs lassen sie sich noch mehr Zeit als die Konkurrenz. Ab jetzt werden bei mir also nur noch schöne Limited Editions zum Start geholt, bei alles anderem warte ich mal ab, bin ja schliesslich kein Beta-Tester. Das erste "Opfer" meiner neuen Richtlinie ist Animal Crossing New Horizons, wäre vor einem Jahr eigentlich ein sicherer Day-1-Kauf geworden, aber Nintendo hat sich für mich jetzt zu sehr zum negativen entwickelt, dass ich ihnen noch blind vertraue.

  • Kommt darauf an. Meistens nicht, nur wenn ich sie sofort spielen möchte. Wie Pokemon zum Beispiel oder jetzt Animal Crossing.


    Dafür schlage ich öfter bei Schnäppchen (unter 10€) zu, auch wenn ich nicht 100% sicher bin ob ich sie überhaupt spielen werde.

  • Zum Start kaufe ich mir nur Nintendospiele.


    Da stimmt die Qualität, der Wiederspielwert und der Preis bleibt auch sogut wie immer stabil. Alles andere kaufe ich mir, wenn überhaupt, deutlich später wenn der Preis spürbar gefallen ist.

  • Also pokemon mystery dungeon habe ich mir zu release gekauft, pokemon ist immer day one kauf bei mir.
    Final Fantasy 7, als auch xenoblade chronicles werde ich mir zum Release kaufen.
    Ist sehr stark abhängig was erscheint, das letzte Spiel vor mystery dungeon war pokemon schwert.

  • Prinzipiell kaufe ich Spiele immer relativ frisch. Ich will halt das Spiel so bald wie möglich, Spoilerfrei genießen können. Auch auf Wertungen / Tests gebe ich nicht viel Wert weil ich selber meine eigene Meinung bilden möchte und mich daher nicht auf andere verlasse, selbst wenn ich (zum glück aber selten) mal Gefahr laufe einen Fehlkauf zu tätigen. Und wenn mir ein Spiel gefällt, was beim Großteil der Spiele der Fall ist, die ich mir kaufe, dann bin ich auch dazu bereit Vollpreis zu zahlen.


    Ich muss aber gestehen, das es in den letzten Jahren in der Hinsicht schon abgenommen hat, was nicht heißen soll das für mich Spiele schlechter werden. Nein es ist das Gegenteil der Fall, es kommen für mich als jemand der auf allen drei Konsolen sowie PC spielt einfach viel zu viel zeug raus, das ich Prioritäten setzen muss(Geld wächst ja bekanntlich nicht auf bäumen) und ich mir daher nur noch die Spiele gönne, die mir am wichtigsten sind und das Budget reicht. Da schiebt es dann wiederum andere Spiele nach hinten die ich in Ruhephasen oder eher "günstiger" kaufe.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!