Kommendes Update für Pokémon Mystery Dungeon: Retterteam DX behebt schwerwiegenden Bug

  • Pokémon Mystery Dungeon: Retterteam DX ist nun bereits einige Tage verfügbar und allem Anschein nach erwartet uns am 18. März ein Update, welches einen Game-Breaking-Bug beheben soll. Dieser tritt auf, sofern ihr und euer Begleiter besiegt seid und ihr anschließend das dritte Pokémon aus eurem Team entfernt. Da ein solches Vorgehen wohl eher der Seltenheit angehört, dürften nur die Wenigsten darüber gestolpert sein. Nichtsdestotrotz ist es sehr löblich, dass man sich dem Problem so schnell gewidmet hat.


    Seid ihr in euren ersten Stunden über diesen Bug gestolpert?


    Quelle: Japanese Nintendo – Newsbild: © Pokémon / Spike Chunsoft

  • Glücklicherweise hatte ich diesen Bug nicht und wusste auch bis gerade eben nicht, dass es ihn überhaupt gibt. Aber gut, dass sich des Fehlers schnell angenommen wird. Besonders wenn man mal schaut, wie lange sowas bei anderen Entwicklern/Games teilweise dauert, z.B. Wolcen.


    Ich weiß, letzteres ist ein viel kleineres Studio mit viel weniger finanziellen Mitteln etc. Der Ärger wenn es Game-Breaking-Bugs gibt und diese nicht schnell behoben werden, ist aber der Gleiche. Daher top, dass sie sich dessen schnell annehmen.

  • Der Bug ist bei mir bislang zum Glück noch nicht aufgetreten. Ich finde es aber löblich, dass man so schnell ein Update bereitstellt und den Fehler behebt. :)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!