Resident Evil 3 Remake: Dataminer finden Hinweise auf eine Nintendo Switch-Umsetzung

  • Manche Dinge klingen einfach zu schön um wahr zu sein: Dataminer haben in der Demoversion zum Resident Evil 3 Remake Hinweise darauf gefunden, dass der Titel auch auf der Nintendo Switch erscheinen könnte. In den Verzeichnissen des Titels tauchen nämlich zwei Einträge auf, welche die Hybridkonsole benennen. So geht es in einem Segment darum, dass die Konsole nicht während des automatischen Speichervorgangs ausgeschaltet werden sollte. Darüber hinaus verweist ein weiteres Segment in den Spieldateien auf den Nintendo eShop, welcher sogar verlinkt zu sein scheint. Die Bilder hierzu seht ihr im Folgenden, auch wenn die Qualität dieser nicht die beste ist:



    © Rely on Horror



    © Rely on Horror


    Das Resident Evil 3 Remake soll bereits im April erscheinen. Haltet ihr eine Veröffentlichung auf der Nintendo Switch für realistisch?


    Quelle: Rely on Horror – Newsbild: © Capcom

  • Da bislang noch kein Spiel mit dieser Engine (dieselbe benutzt RE2 Remake und RE7) für die Switch veröffentlicht wurde, denke ich nicht, dass es sich dabei um einen Fehler oder alte Segmente von vorherigen Games handelt.
    Allerdings beschleicht mich das Gefühl, dass es sich um eine cloudbasierte Portierung handelt könnte. :/

  • Resident Evil 2 sieht auf der PS4 gigantisch aus, von Resident Evil 3 erwarte ich das ebenfalls. Auf der Switch würde es wohl nur mit einem krassen Downgrade funktionieren. Zu diesem Kompromiss wäre ich persönlich allerdings nicht bereit.

  • Aber was im Widerspruch zu einer möglichen cloudbasierten Umsetzung für die Switch steht:
    Warum sollte man im Spiel, welches per Cloud/Streaming läuft auf den eShop zugreifen?
    Denn in den eShop zu gehen, wäre doch der einzige Beweggrund bzw. der Zweck solcher Funktion, um weitere DLCs käuflich zu erwerben - soweit ich es beurteilen kann, gibt es in der Cloud Version keine Extra Inhalte aus dem Store zum Downloaden oder Freischalten?

  • Die Switch ist einfach nicht stark genug für solche Spiele.

    Der leistungsstarke Tegra Prozessor (die Power liegt zwischen PS3 und PS4) der Switch darf nicht unterschätzt werden.
    Der hat genug Shader-Einheiten und eine sehr gute Architektur, dass grafisch aufwändige Spiele auf der Switch gut umsetzbar wären.
    Mit Anpassungen und Optimierungen, sowie dynamischer Auflösung ist viel möglich als man manchmal erwartet.

  • @Taneriiim Bullshit. Das ist auf den anderen Konsolen ein 60-fps-Game. Mit einer Ziel-Framerate von 30 fps, geringerer Auflösung und ein paar üblichen Reduktionen wird es schon laufen. Denkt daran, selbst ein 30-fos-Game wie Witcher 3 kann erfolgreich auf Switch portiert werden.

  • Da Capcom in der Vergangenheit schon sehr oft Ihr Versprechen gebrochen haben.


    Wie so sollte man es hier anders handhaben?? ?


    Ich denke hier an...


    • Viewtiful Joe
    • PN03
    • Resident Evil Remake
    • Resident Evil Zero
    • Killer 7


    etc.


    Ich denke ganz Gewiss, dass es eine Umsetzung für die Nintendo Switch geben wird. Alles andere wäre Wirtschaftlich unverantwortlich - aus Capcom‘s Sichtweise.


    Die Nintendo Switch verkauft sich wie Toilettenpapier und Mehl zusammen.


    Es ist also nur eine Frage der Zeit, bis eine Umsetzung kommt. Vielleicht sogar schon dieses Jahr.


    Die Umsetzung wird auf jeden Fall gut bis sehr aussehen.

    only Nintendo :mushroom:

  • @Taneriiim Warum sollte das keinen Sinn machen? Nur weil es etwas schlechter aussehen wird, ist eine Umsetzung deswegen nicht sinnlos.

    "Ich möchte noch hinzufügen, dass ein Mann, der nie einen Blick in die Zeitung wirft, wohl besser informiert ist als einer, der sie liest; wer nichts weiß, ist schliesslich der Wahrheit näher als einer, dessen Geist mit Falschheit und Irrtümern gefüllt ist."


    Thomas Jefferson, Präsident der Vereinigten Staaten im Jahr 1807

  • @rongar


    Eben. Es wird schlechter aussehen und es wird sich gleich steuern. Wer würde da freiwillig zur schlechteren Version greifen? Achso stimmt, ich vergaß, Leute die so ein Triple A Remake in der U-Bahn spielen wollen klar doch.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!