Der Sommer wird heiß – Catherine: Full Body erscheint diesen Juli

  • Eine der Neuankündigungen der aktuellen Nintendo Direct Mini für Nintendo Switch war Catherine: Full Body. In der Definitive-Version des Action-Adventure-Puzzlers für Erwachsene spielt ihr Vincent, der etwas ungeschickt ist, was das Thema Frauen angeht. Neben seiner Freundin Katherine treten auf einmal auch die blonde Schönheit Catherine und die neue Rin in sein Leben. Ein Beziehungsviereck und absoluter Alptraum. Wortwörtlich, denn nachts träumt euer von Schuld geplagter Held von gigantischen Türmen bestehend aus Puzzleblöcken, die er erklimmen muss, um nicht zu sterben. Die Entscheidungen bei Tag und Nacht führen euch zu einem von 13 Enden. Sämtliche DLC-Inhalte der ersten Version von Full Body (Catherine „Ideal Voice“-Set, spielbares Charakterset, Joker aus Persona 5 und ein Kommentarset sowie als Zusatzinhalt eine Hornbrille) sind in der Nintendo Switch-Version enthalten.


    Catherine: Full Body erscheint am 7. Juli für Nintendo Switch. Die Retail-Version erhält, zumindest in Nordamerika, in der Erstauflage ein Schaf als Schlüsselanhänger.



    Quelle: ATLUS-Pressemitteilung, YouTube (ATLUS) – Newsbild: © ATLUS

    Iustorum autem semita quasi lux splendens procedit et crescit usque ad perfectam diem

  • Hab das Spiel schon auf der PS3 gespielt und fand es echt gut aber nochmal muss ich es nicht spielen.

    Geht mir ähnlich. hatte es seinerzeit auf der 360 gezockt. Catherine ist wie ein Mindfuck der übelsten Sorte und das meine ich nicht negativ. Problem ist nur, man spielt es nur einmal, danach ist der Rusch auch wieder vorbei.

  • Ich muss ehrlich zugeben, ich freue mich zwar über die Ankündigung, und zwar wirklich, sehe auch einen enormen Mehrwert weil es so perfekt auf die Switch passt. Ich hoffe aber weiterhin auf einen PC Release weil ich halt das Ding mit "classic" in einer Bibliothek haben möchte und das für mich auch ein Spiel ist, das ich jetzt nicht unbediengt im Bett spielen muss sondern man sich auch mal ein bis zwei abende vor dem PC hocken kann.

  • Definitiv holen! Womöglich fühlt sich ATLUS dann bestätigt, dass deren Titel auf Switch laufen und legt womöglich mit Persona 3, 4 usw. nach.


    ATLUS, wie wärs mit "Snowboard Kids" als HD Collection, hmm? ;3

  • Das dämliche Gameplay hat mir leider das ganze Game ruiniert, sodass ich richtig früh abgebrochen habe.
    Nur wegen der Story würde ich es nicht "spielen" wollen, wenn das Gameplay mir nicht taugt.

  • Ich habe noch nie von Catherine gehört, aber das macht auch nichts. Die Story scheint spannend zu sein, aber die Klettetaktionen im Schlaf finde ich...merkwürdig.


    Na ja, werde ich mir vielleicht holen, denn ohne es zu kennen, scheint es gut zur Switch zu passen.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!