Pokémon Schwert und Schild: Neue Details und Bilder zum Erweiterungspass zusammengefasst

  • Wie wir zuvor am Tag berichteten, veröffentlichte Nintendo heute neues Material zum Erweiterungspass von Pokémon Schwert und Pokémon Schild. Dabei enthüllte man nicht nur neue Details zum ersten DLC-Paket namens „Die Insel der Rüstung“, sondern zeigte auch die Gigadynamax-Attacken der Starter-Pokémon aus Galar. Dazu und zu allen weiteren Neuigkeiten wollen wir euch nun die neuesten Details und Bilder kompakt zusammenfassen. Einen Überblick der Ankündigungen könnt ihr durch die untenstehende Pressemitteilung von The Pokémon Company gewinnen, wobei ihr auch gerne das passend dazu veröffentlichte Video ansehen dürft.



    Die neuen Screenshots und Artworks findet ihr in unserer Spielegalerie:



    Solltet ihr die bisherigen Neuigkeiten des Tages verpasst haben, könnt ihr diese gerne bei unserem vorherigen Artikel nachlesen.


    Habt ihr schon beim Erweiterungspass zugegriffen oder wartet ihr erst einmal ab?


    Quelle: The Pokémon Company-Pressemitteilung – Newsbild: © Nintendo / Creatures / GAME FREAK

  • ich hab ja noch die hoffnung das andere pokemon die es als Gigadynamax "nur" aus Raids gibt... man dort dann ebenfalls die fähigkeit geben kann... zB normal wild gefangenes Lapras, Krarmor etc...


    das würde gerade bei allen Pokusanformen einiges leichter machen :D


    aber irgendwie traue ich diese möglichkeit Gamefreak nicht zu... stell mir das vor wie beim Attacken lerner / vergesser... nur das man etwas machen muss und dann zack möglichkeit für GDM

  • Ich fand das Gezeigte an sich ganz nett. So hat man immerhin mal einen kleinen Eindruck bekommen, wie es dort aussieht.
    Den Pass habe ich noch nicht, hole ich mir aber sicher vor der Veröffentlichung.
    Zum Abschluss war es jetzt nicht so besonders, aber sie wollten wohl einfach kein anderes, neues first party Spiel zeigen und so hat Pokemon mit neuen Infos das vermutlich besser ausgefüllt als Xenoblade getan hätte. Wobei wahrscheinlich bei beiden sich Leute beschwert hätten.

  • Das war wirklich sehr enttäuschend als "one more thing". Da hätte ich sogar lieber ne weiteren Port von Nintendo gesehen ( Pikmin 3 oder 3D World).


    Aber da ich die Direct insgesamt ganz okay fand, gehts schon i.O. Die Bioshock collection hätte mich auch sehr geflashed, hätte ich sie nicht bereits für eine andere Plattform.


    Allen anderen natürlich viel Spaß mit den 1-2 Std. extra Content (Map des DLC ist bereits gezeigt worden). Kann dieses extrem beschnittene Pokemon Hauptspiel jedenfalls gebrauchen, wobei jeder selbst entscheiden muss ob das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!