Animal Crossing: New Horizons – Update 1.1.2a ab sofort verfügbar

  • Heute Nacht wurde das Update 1.1.2a für Animal Crossing: New Horizons veröffentlicht. Dieses wurde still und leise in der Nacht auf Donnerstag veröffentlicht und selbst über die Neuerungen gibt es bislang keine Informationen seitens Nintendo. Möchtet ihr allerdings online spielen, ist es erforderlich dies Aktualisierung zu installieren. Sollte es nicht automatisch installiert worden sein, so wählt im Home-Menü der Nintendo Switch Animal Crossing: New Horizons aus und drückt die +-Taste. Wählt "Software-Update" aus und schließlich den Menüpunkt "Über das Internet". Somit seid ihr aktuell und könnt wie gewohnt online spielen. Solltet ihr das Update bereits installiert haben, sollte die korrekte Versionsnummer im Startbildschirm des Spiels in der rechten oberen Ecke eingeblendet worden sein.



    © Nintendo


    UPDATE - vom 02.04.2020 um 12:35 Uhr


    Die japanische Nintendo-Seite hat nun die Änderungen des Updates aufgezählt. Hier könnt ihr diese nachlesen:

    • Eingeladene Bewohner ziehen nicht in die freien Grundstücke ein. Die freien Grundstücke konnten allerdings nicht neu bezogen werden.
    • Ein Fehler wurde behoben, bei dem Tom Nook den Bewohner nicht danach gefragt hat, neue Grundstücke für neue Bewohner zu sichern.
    • Ein Fehler wurde behoben, bei welchem nach Löschen eines spielbaren Bewohners, keine Umzüge mehr möglich waren.
    • Ein Fehler wurde behoben bei welchem Sternis und Nook-Meilen reduziert wurden, sollte ein Item auf der mysteriösen Insel mit Nook-Meilen gekauft werden.
    • Andere Fehler wurden behoben.

    Quelle: Animal Crossing: New Horizons, Nintendo – Newsbild: © Nintendo, Bildmontage: © ntower

  • •• Version 1.1.2A ••
    https://www.nintendo.co.jp/sup…re_support/acbaa/112.html

    • Fixes glitch in regards to animals not moving away and vacant lots instead remained closed.

    After the update, any glitched lot will become unoccupied. However, any villagers scheduled to move in will not due to this glitch.

    • Fixed issue in where borrowing items from Wilbur would reduce bells as well as Nook Miles.

    • Fixed glitch that would stop Tom Nook from asking to move in new Islanders under the glitched lot condition.

    • Fixed glitch in where deleting a user under certain conditions would make it impossible to apply for relocation of certain facilities.

    • Other minor bugs have been fixed.




    There is no backwards compatibility for Online or Local usage with 1.1.1, please update your game online or via Match Users Version via Local Communication feature.

  • Schade, dass hier offenbar nichts am Online-Spiel gefeilt wurde. Seit dem Update am 25.3. bekommen wir Nonstop Verbindungsabbrüche in unserem Freundeskreis. Vorher lief alles stundenlang sauber.

  • @Zettes Interessant, ich hatte gedacht irgendwas hätte sich an meiner Internetverbindung geändert - aber wenn ihr das gleiche beobachtet habt, macht das mit dem Update mehr Sinn :|


    Ich hab diese Verbindungsabbrüche nämlich auch

  • @Zettes gleiches war bei mir der Fall. Es gibt dazu bereits Anleitungen, welche mir jedoch nicht geholfen haben. Am Ende habe ich den Router als auch die Nintendo Switch einmal komplett neu gestartet und das WLAN neu eingerichtet. Seitdem funktioniert alles wieder

  • Durch das Coronavirus nutzen die Leute jetzt mehr Homeoffice, Videokonferenzen und Streaming Portale.
    Dadurch ist Deutschlands Netz stärker ausgelastet.
    Das konnte man schon vor 2 Wochen in den Nachrichten verfolgen.


    Ich würde das nicht als Problem des Spiels oder Nintendo sehen.

  • @DecTher die Ausgangsbeschränkung gilt in den meisten Bundesländern seit dem 20./21.3., das Update kam am 25.3. und seitdem ist eine Verbindung nahezu unmöglich. Wir haben am 21.3. stundenlang ohne einen einzigen Verbindungsabbruch gespielt, und wenn am ersten Releasewochenende nicht viel los ist auf den "Servern", wann dann?


    Die Entwicklung, dass es seit dem 25.3. nicht mehr geht, kann man übrigens auch hier gut verfolgen: https://www.netzwelt.de/ist-do…rossing-new-horizons.html - ab dem 25.3. sind die Kästchen meist dunkelrot ;)

  • Also Verbindungsprobleme habe ich 0,0. Nur einmal als die Freundin meiens Bruders kam stürzte es ab. Aber das lag an ihrer Internetverbindung, da auch WLAN und co nicht mehr ging bei ihr kurzeitig. ^^


    Hab seit gestern Abend leider den Ballon Bug. Hat man den Erfolg 300 Ballons abschießen geschafft, kommen keine neuen Ballons mehr.
    Blöd wenn man dann auch keien Eier-Ballons bekommt und keine Rezepte für die Kirschblüten =(((
    Hoffe das Problem wird genau so schnell gefixt wie diese.

    papcake ~ B²Games
    ehemals WFKE


    Switch: SW - 0108 - 7039 - 3615
    AC-Pocket Camp: 8886 - 4544 - 501
    3DS: 4511 - 0451 - 1913
    WiiU: B2Games

  • @papcake


    Wegen dem Ballon Bug. Hab gelesen man kann hingehen und sich temporäre 2. Accs anlegen um mit denen auf seiner Insel zu spielen. Bei denen kommen dann Ballons, die abschießen und die Boxen liegen lassen (Eier kann man aufsammeln und dann gesammelt irgendwo ablegen). Dann irgendwann Insel speichern, auf den Hauptacc wechseln und alles einsammeln.


    Dank dem Update von heute sollte man diese Temporären Spieler-Bewohner auch wieder entfernen können nach dem Event.

    Nichts im Internet ist kostenlos. Es zahlen nur manchmal andere.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!