In Kooperation mit JB-Spielwaren: Gewinnspiel zum LEGO Super Mario-Starterset

  • Ich bin seit meiner Kindheit ein großer LEGO und auch Super Mario Fan.
    Leider ist mir LEGO zu oft zu teuer und ich möchte viele der Bausätze zwar zusammenbauen, aber dann nicht hinstellen... Ganz anders bei dem neuen Mario Set: Dafür würde ich sogar sparen und die gebauten Welten auf ein Regal stellen, da es auch zum Rest der Einrichtung passt. Außerdem interessiert mich die Technik an den Sets sehr. Also die kleinen Bildschirme am Mario meine ich. Würde mich freuen, das Set zu gewinnen. :)

    Wenn du zu den Nonkonformisten gehören willst, musst du dich anziehen wie wir und auf dieselbe Musik stehen wie wir!

  • Ich habe meine Lego Sachen aus der Kindheit noch. Ich habe nun auch einen Sohn. Würde ich gewinnen könnte ich ihn meine Begeisterung für Mario und Lego mit nur einem Produkt zeigen. Habe schon oft mitgemacht und nix gewonnen. Hoffentlich trifft mich dieses Mal der Zufallsgenerator.

  • Meine Begeisterung für Lego ist leider lange abgekühlt. Hier wäre das Mario Set der perfekte Wiedereinstieg. Auch, um mit meinen Enkeln gemeinsam zu spielen...

    :thankyou:

  • Ich muss sagen ich liebe LEGO! Ich habe immer jedes Jahr zu Weihnachten von meinem Onkel ein riesiges LEGO Technic Set bekommen und habe jetzt über 150 LEGO Setzt. Ich will meine Sammlung auch erweitern aber für die SuperMario Reihe habe ich keine Lust soooo viel Geld auszugeben und da kommt mir dieses Gewinnspiel ja gerade recht!


    Vielen Dank NTower! :love: :mldance:

    Der-Super-Mario-Failer :sleeping:

    Einmal editiert, zuletzt von SiNoS ()

  • Hab damals als Kind in den 80er Jahren , tagelang meine Legos auf den ganzen Kinderzimmer Fussboden verstreut gehabt und so liegengelassen bis meine Projekte fertig waren. Von Damals habe ich aber nur noch als Set eine Ritterburg und ne Weltraumbahn. Ansonsten noch ne Kiste loser Steine aus meiner Kindheit. Mache hier einfach mal mit , weil ich die Mario Sets als Nintendo Kind natürlich gerne hätte. Wünsche allen viel Glück bei dem Gewinnspiel.

  • Als Kind hatte ich viele Legos da ich inzwischen aber ein alter Sack etwas älter bin trau ich mich nicht mehr in die Spielwarenabteilung. Neulich habe ich aber mal online ein bisschen gestöbert und bin über ein Tim Burton Batmobil gestolpert. Die etwa 250 € sind eine menge Holz aber irgendwie würde ich mir das Ding gerne holen. Nur weiss ich überhaupt nicht wohin mit dem Teil...
    Für die Mario Sets fühle ich mich dann aber doch zu alt, auch wenn ich Bowsers Schloss so auf den ersten Blick ganz cool fände.

  • Ich hab einige tolle Piraten-, Ritter- und SciFi-Sets aus den späten 80ern und 90ern. Die sind alle bei meinen Eltern im Haus eingelagert und irgendwann hol ich die wieder zu mir.
    In Versuchung komm ich immer wenn irgendwo die coolen Herr der Ringe und Star Wars Sets von 2010 rum sehe, aber ich hab einfach keinen Platz ;(

  • Als Kind habe ich mit meinem Bruder sehr viel Lego gebaut und gespielt. Die Ritterburgen hatten es uns am meisten angetan. Nachdem wir beide lange Zeit nur sporadisch mit Lego zu tun hatten, hat mein Bruder vergangenes Jahr angefangen, unser Altlego aus dem Keller zu kramen und mit seiner 4 Jährigen Tochter aufzubauen. Ein ganzes Zimmer steht jetzt voll... Das hat bei mir auch wieder das Lego-Feuer entfacht.


    Ende letzten Jahres habe ich zugeschlagen, mir zwei Modular Buildings der Creator Expert Reihe zugelegt, sowie ein Weihnachtsset und die unschlagbare Lego Achterbahn!!! Von der bin ich immer noch hin und weg. Als ich dann die Ankündigung der Kooperation von Lego und Nintendo hier bei ntower las, war ich ziemlich aus dem Häuschen. Zwei meiner Lieblingshobbies vereinen sich damit. Allerdings bin ich auch noch skeptisch, ob das gut funktioniert. Bei Lego Minecraft fand ich’s irgendwie paradox. Das Videospiel zur Klötzchenvorlage bekommt auf einmal eigene Klötzchen. Das könnte auf einen nie endenden Kreislauf hinauslaufen...

  • Als Kind hab ich Lego damals mega gefeiert und feier Lego bis heute. Zu meinen Lieblings-Sets gehört sowas wie Herr der Ringe oder Star Wars. Diese haben bei mir einen besonderen Platz im Zimmer. Die Kombi aus Lego & Nintendo finde ich daher super :)

  • Ich habe als Erwachsener Lego wieder für mich entdeckt und sammele seither. Die Kinder freuts auch...
    Daher wären das zu viele Sets. Über Ostern bau ich die große Achterbahn zusammen.

  • Noch vor den Bionicle war Lego Star Wars das DIng für mich, weshalb ich mir noch bis ins Jugendalter hinein Sets geholt habe. Mit den zusätzlichen Droiden bzw. Klontruppen hatte ich dann genug um 2 große Fraktionen aufzustellen. Da haben dann natürlich auch Einheiten zusammenkämpft, die man Star Wars auf der Leinwand nie Seite an Seite gesehen hat. Auch selbst konstruierte Einheiten (z.B. Kampfläufer gehörten dazu). Mit 16/17 hab ich die Fraktionen dann mit Würfeln mehrmals gegeneinander antreten lassen und das Ganze mit meinem 3DS als 3D-Stop-Motion-Film aufgezeichnet^^


    Die Mario-Sets würden als Dekoration in meiner nerdig eingerichteten 3er-WG eine Super Figur machen ;)

    Einmal editiert, zuletzt von Arklakion ()

  • Ich hatte als Kind viel Lego Raumstation und Star Wars... tolle Zeit, viel mit gebaut und gespielt.
    Heute ist meine mittlere der große Lego Fan in der Familie, neben Lego Friends sind es vor allem die Legeo Harry Potter Baukästen. Und da sie gerne Minecraft und Mario Kart 10 spielt (wenn sie darf, natürlich) wäre das Starterset klasse!

  • Meine Kinder (4+5 Jahre alt) sind gerade von den Duplo-Steinen zu den "richtigen" Legos übergegangen und haben da auch schon einige Sets.


    Als Mario-Fans würden sie sich über das Spiel freuen.


    Ich habe mir nach langer Lego-Abstinenz das Set zur Fernsehserie Friends geholt und der Ecto 1 steht schon auf meiner Liste.


    Natürlich habe ich aus sehr viel von Lego Dimensions.

  • Hallo Ich bin leidenschaftlich Lego und Nintendo und Steelbook Sammler. Hab Mein Hobby bisschen erweitert und Sammle Zurzeit Lego Set kombiniert mit Steelbooks.
    Hier mal 3 Beispiele:
    Lego Fluch der Karibik Blackpearl Schiff. und dazu ein Steelbook Eigenanfertigung mit allen 5 teilen.
    Die Simpsons Lego Haus und dazu ein Steelbook Eigenanfertigung mit dem Film die Simpsons.
    Lego Walle- E und der Film im Steelbook.
    Mein nächstes Projekt wäre Minions Set mit den Filmen im Steelbook.
    Für Fotoanfragen bin ich zu haben


    Ab 1. August kommt dann Mario Lego, :mario: nun fehlt mir nurnoch ein Steelbook von einem Mario Spiel

  • Mittlerweile hat mein Lego meine Nichte übernommen..^^
    Ich finde an Lego einfach so faszinierend, dass man damit quasi alles mögliche bauen kann, egal was und das ist super. :D

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!