E3 2020 // Keine digitale Ersatzveranstaltung mehr geplant

  • Nach der Absage der E3 2020 aufgrund der Corona-Pandemie hieß es von Seiten des Veranstalters Entertainment Software Association (ESA) zunächst, dass man nach einer Möglichkeit suche, die Veranstaltung durch ein digitales Angebot zu ersetzen. In einer Antwort der ESA auf eine Anfrage des Magazins PC Gamer heißt es aber nun, dass diese Pläne eingestellt wurden. Es wird also keine digitale Ersatzveranstaltung für die Messe geben. Wörtlich heißt es in der Erklärung:


    Zitat

    Angesichts der durch die COVID-19-Pandemie verursachten Störungen werden wir im Juni keine Online-Veranstaltung zur E3 2020 präsentieren. Stattdessen werden wir mit den Ausstellern zusammenarbeiten, um in den kommenden Monaten für einzelne Firmenankündigungen zu werben und diese zu präsentieren, auch auf http://www.E3expo.com. Wir freuen uns darauf, unsere Branche und unsere Community im Jahr 2021 zusammenzubringen, um eine neu konzipierte E3 mit neuen Angeboten zu präsentieren, die unser Publikum begeistert.


    Statt eines zentralen Events will die ESA nun also daran arbeiten, Publisher und Entwickler bei einzelnen Ankündigungen in den kommenden Monaten zu unterstützen. Haltet ihr das für den richtigen Weg oder hättet ihr eine zentrale digitale Veranstaltung bevorzugt?


    Quelle: PC Gamer, Nintendo Life – Newsbild: © Entertainment Software Association

  • Überraschend kam das jetzt nicht. Entsprechende durchaus glaubwürdige Gerüchte gab es schon länger.


    Die ESA versucht jetzt gegen ihren Bedeutungsverlust anzukämpfen. Die meisten Publisher und Entwickler dürfte wohl kaum auf die ESA angewiesen sein, um ihre Produkte anzukündigen. Aber es klingt natürlich gut, wenn die ESA ihre Hilfe anbietet.


    Das Projekt war schon vorher zum scheitern verurteilt, weil viele Unternehmen jetzt lieber auf Sicht fahren. Man wird im Juni nichts ankündigen, was dann eventuell zum Release nicht ausgeliefert werden kann. Jeder versucht halt dieses verlorene Jahr herum zu bekommen.


    @XenoDude
    @Guybrush

    Ankündigungen werden sicherlich kommen, aber niemand will sich ohne Messe an die ESA und ihre Termine binden.

    "Wie beim Kartenspiel kommt es auch im wirklichen Leben darauf an, das Beste aus dem zu machen, was einem gegeben wurde, anstatt sich über ein ungünstiges Blatt zu beschweren und mit dem Schicksal zu hadern. "


    Astor-Pokemon

  • @XenoDude
    Eine direct gibt's sicherlich die nächsten paar Wochen, vielleicht sogar durch den Ausfall der E3 früher als gedacht.
    Dass Sakurai auch ohne Direct die Smash-Charaktere ankündigen kann, haben wir ja beim letzten Charakter gesehen. Der Arms-Charakter ist jetzt auch nichts, wo die ganze Sppielwelt drauf gewartet hat.

  • @PeterTheRedNoseHuman


    Ist eigentlich ganz simpel. Die Esa will ein Event abhalten, aber die Publisher und Entwickler haben kein Interesse.

    "Wie beim Kartenspiel kommt es auch im wirklichen Leben darauf an, das Beste aus dem zu machen, was einem gegeben wurde, anstatt sich über ein ungünstiges Blatt zu beschweren und mit dem Schicksal zu hadern. "


    Astor-Pokemon

  • Wirklich viel ändern wird sich für uns nicht. IGN hat bereits wenige Tage zuvor das „Summer of Gaming“ Event als inoffizielle E3 angekündigt. Hier nehmen Namenhafte Publisher wie 2K, Square, Bandai Namco, SEGA oder THQ Nordic teil. Nachdem sich die ESA in Sachen E3 in den letzten Monaten einfach zu viele Fehltritte erlaubt hat, haben wohl auch einige Publisher die Nase voll und setzen lieber auf IGN, welche gerade in Sachen Streaming die passenden Ressourcen haben: https://www.ign.com/articles/i…r-of-gaming-event-in-june


    Natürlich verändert sich die Lage jeden Tag, aber Ubisoft und Microsoft haben ja ebenfalls einen Digitalen Ersatz in Planung und Nintendo hat es ja quasi auch schon indirekt eine Direct bestätigt, indem man den ARMS Kämpfer für Juni angekündigt hat.


    Es ist halt einfach nur keine offizielle E3, aber vielleicht ist das ganze auch der Beginn einer neuen Ära, welche sich bereits in den letzten Jahren angedeutet hat...

  • Wenn die E3 abgesagt ist, dann ist sie eben abgesagt. An einer digitalen E3 hätte ich eh nie geglaubt. So müssen sich keiner mehr einem engen Zeitplan unterwerfen. Man kündigt sein Stuff an, wenn man soweit ist.
    Ich glaube zwar nicht daran, dass Nintendo zu diesem Zeitpunkt keine Direct abhalten möchte. Die Sommer Direct wird kommen, aber die Hoffnung schwindet schnell, dass sie durch die Absage früher kommen könnte - da alle Nintendo Titel wie geplant bis Anfang Juni erscheinen sollen und man daran im Anschluss eine Direct anknüpfen möchte.

  • Zitat

    Haltet ihr das für den richtigen Weg oder hättet ihr eine zentrale digitale Veranstaltung bevorzugt?

    Da ich der Messe noch nie etwas abgewinnen konnte, sie den Herstellern unnötig viel Geld frisst und wir im digitalen Zeitalter ohnehin wesentlich schnellere Wege haben um etwas zu präsentieren: Dankeschön, liebe Entwicklerstudios!


    Hoffentlich erteilt ihr der Messe auch im nächsten Jahr eine Absage.

  • @Dinkelmus_Kleinholz


    Wobei man sich nicht an dem Begriff Notstand hochziehen sollte. Das klingt immer so nach Extremmaßnahmen, ist aber in Japan weit harmloser als man meinen mag. Es gibt dort beispielsweise auch im Notstand weitaus geringere Möglichkeiten Freiheitsrechte einzuschränken. Maßnahmen werden zudem auch beim nationalen Notstand nur regional auf betroffene Regionen angewandt.

    "Wie beim Kartenspiel kommt es auch im wirklichen Leben darauf an, das Beste aus dem zu machen, was einem gegeben wurde, anstatt sich über ein ungünstiges Blatt zu beschweren und mit dem Schicksal zu hadern. "


    Astor-Pokemon

  • Könnte mir gut vorstellen, dass nach und nach Entwickler bestätigen werden, dass sie in diesem Jahr keine neuen Spiele präsentieren werden. Bethesda hat es ja schon bestätigt. Denke mal, dass Square und Ubisoft nachziehen werden. Vielleicht sogar mehr.

    Most Wanted:
    Metroid Prime 4
    Bayonetta 3

    No More Heroes 3

    Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!