Inselbewohner in Animal Crossing: New Horizons liefern Hinweise auf die Rückkehr von Kofi und Reiner

  • Häufig lesen wir in unseren Kommentaren und auch in den sozialen Medien, dass Animal Crossing: New Horizons zwar sehr viel zu bieten habe, altbekannte Charaktere und Einrichtungen jedoch vermisst werden. Die Gerüchteküche zu kommenden Neuerungen und alten Bekannten wurde jetzt jedoch von den Inselbewohnern im Spiel selbst angekurbelt, da diese zweierlei Andeutungen gemacht haben.


    Zum einen findet sich in einem Kommentar des Bewohners Grimm ein Bezug zu Reiner und zum Museum wieder. Der listige Fuchs Reiner besuchte im vorangegangenen Teil von Animal Crossing die Städte und verkaufte sowohl echte als auch gefälschte Kunstwerke. Die Originale konnten dann sogar dem Museum gespendet werden, welche anschließend ausgestellt wurden. Diese Möglichkeit fehlt bisher, weshalb es verwunderlich ist, warum Grimm hierauf Bezug nimmt.



    Der zweite Kommentar des Bewohners Dietmar dreht sich rund um das Café und den Inhaber Kofi. Dieser erwähnt nämlich, dass er 17 Tassen Kaffee getrunken hat und Kofi ihm mitteilte, dass dies zu viel sei.



    Darüber hinaus lesen Fans von Ace Attorney: Trials and Tribulations einen Bezug zum Titel. Der Staatsanwalt Godot ist nämlich dafür bekannt, bis zu 17 Tassen Kaffe zu trinken.



    Was haltet ihr von den Aussagen der Bewohner? Kündigen sie zusätzliche Inhalte an, die uns erwarten?


    Quelle: Twitter (sylvidia), Twitter (sliceofcy), Twitter (Hi_There_How) – Newsbild: © Nintendo

  • Ich bin allgemein total gespannt, was da alles noch hoffentlich kommen wird.


    Wünschen würde ich mir, dass Nintendo das Spiel bis Ende der Generation mit neuen bzw. entfernten Inhalten erweitert. Ein Café, ein Schlummerhaus, eine Polizeistation, ein Minispiel-Center, Törtel und viele, viele neue Items.


    Ich freue mich auf die nächsten Monate/Jahre und kann es jetzt schon kaum erwarten welche neuen Funktionen am Tag der Erde hinzugefügt werden.


    Obwohl ich eigentlich viel Wert auf Vollständigkeit von Retailversionen lege befürworte ich dieses gestückelte Nachreichen der Features, da es den Zeitschummlern nicht in die Karten spielt. <3

  • Eugen selbst hat zur Eröffnung angedeutet das es "erst mal nur 3 Bereiche gibt"


    Und außerdem gibt's im Mai einen offiziellen Tag des Museums....


    Auch Tom Nook machte eine Andeutung in seiner morgendlichen Rede.
    Das das erste Update nur eins von sehr vielen sein wird.



    Ich bin gespannt was uns Gerd für Neuerungen bringt und ob die exotischen Früchte und Büsche wider zurück kommen.


    Meine Bewohner machen seit dem Update 1.2.3a
    Die Bemerkung das alle gespannt auf jemanden warten und wer das wohl ist....


    Ich bin nicht sicher ob sie den Hasen meinen
    Aber in anderen Texten erwehnen sie den Namen Ohs.... Und den Häschen Tag...

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!