Rocket League: Neuer Heatseeker-Modus startet in der nächsten Woche

  • In einem neuen Blog-Eintrag kündigte Entwickler Psyonix für das Autoball-Spiel Rocket League einen neuen Spielmodus an, der auf den englischen Namen Hotseeker hört. Dieser Modus soll ab kommenden Donnerstag, den 16. April, um 18:00 Uhr im Spiel kostenlos spielbar sein und läuft am Montag, den 20. April um die gleiche Uhrzeit ab.


    Der Modus, der in einer Drei-gegen-drei-Formation gespielt wird, funktioniert folgendermaßen: Berührt euer Fahrzeug den Ball, fliegt dieser automatisch in das gegnerische Tor, schlagen die Gegner zurück, fliegt dieser auf euer Tor. Berühren eure Teamspieler den Ball nach eurem Schlag, so erlangt dieser zusätzliche Geschwindigkeit. Das erste Team, welches sieben Tore schießt, hat gewonnen. Alle, die sich in dem Zeitraum in das Spiel einloggen, erhalten einen kostenlosen Spielerbanner. Einen Trailer zum Modus findet ihr hier:



    Seid ihr dabei, wenn der Spielmodus am kommenden Donnerstag startet?


    Quelle: Rocket League – Newsbild: © Psyonix

  • Und warum macht man mal endlich einen neuen Modus nur zeitlich begrenzt?
    Können die bei Rocket League mal endlich den Spaß dauerhaft fördern -.-
    Das Game hat soviel Potenzial für so tolle Modi und stattdessen investiert man die gelder und entwicklungszeit in optischen Krimskrams und E-Sports :thumbdown:

  • Würde den Langzeitspaß definitiv noch weiter ankurbeln. Dann noch ein Zufallsmodus anwählen lassen, damit alle die Modi trotzdem mal spielen müssen, damit würde man ne weitere Rangliste schaffen.


    Dadurch noch mehr Wettbewerb usw.
    Aber nö, es bleibt bei dem kurzen Spaß ;(

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!