Veröffentlichung von Crysis Remastered für die Nintendo Switch durchgesickert

  • @Shulk meets 9S "Der letzten Jahre?" Mit 13 Jahren (2007 Release) ist das Spiel schon im pubertären Teeniealter :troll: Da kamen auch Mario Galaxy und das erste Assasins Creed raus.

    24.12.1996 - Mit dem N64 fing es an, und lässt mich bis heute nicht los :pinch:

  • @Rob64 so selten wie ich Shooter zocke :)
    Alles was die letzten 20 - 30 Jahre war ist OK, nicht zu alt mMn.


    Bin nur skeptisch ob die Switch das grafisch packt, immerhin brauchte das Spiel damals eine 8800gtx/ultra um einigermasen ordentlich zu laufen, ob da switch mithalten kann, don't know


    Also alles <20 Jahre = letzten Jahre


    Ab 18 Aufwärts jucken einen doch eh die Jahre nicht mehr


    :) danke das du mich daran erinnert hast, galaxy, ac1 durchspielen

  • @megasega2
    Die Switch Version läuft wohl in 60 FPS.


  • Bin nur skeptisch ob die Switch das grafisch packt, immerhin brauchte das Spiel damals eine 8800gtx/ultra um einigermasen ordentlich zu laufen, ob da switch mithalten kann, don't know

    Crytek hat damals Crysis 3 für das nvidia Shield präsentiert und auch wenn es später gecancelt wurde, es lief außerordentlich gut darauf.
    Also wenn ein Crysis 3 auf der Shield läuft dann läuft auch ein Crysis 1 auf der Switch, ist immerhin die selbe Hardware und die aktuelle Version der engine ist auch etwas performanter.
    -----
    Einglich interessante an der News ist übrigens das von EA weit und breit nichts zu sehen ist.
    Auch im gelekten Trailer ist kein EA Logo zu sehen, im Gegenteil die Trademarks laufen komplett über Crytek.

    Einmal editiert, zuletzt von Rixas ()

  • Crysis hat damals verdammt viel Spaß gemacht und hat Maßstäbe in Sachen Grafik gesetzt.
    In 4k und max Details sieht es selbst heute noch gut aus.
    Und genau da liegt doch der Haken.
    Die Switch bekommt wahrscheinlich einen Port auf Basis der PS3 Xbox 360 Fassung.
    Die PS4 und Xbox one Fassung wird kaum besser aussehen als auf dem PC damals unter Max Details Füll HD.
    Einzig die One X Fassung und mit Abstrichen PS Pro Fassungen könnten interessant werden.
    Das Spiel lebt einfach von der Grafik, kenne eigentlich Weng vergleichbare Titel.
    Daher für mich auf einem Mini Bildschirm und maximal 720p sinnlos.

  • @MrWeasel
    Es wird immer gejammert und nach mehr Third-Party Support verlangt.
    Nun bekommen wir den Support, den wir immer haben wollten. Jetzt heisst es: „Diese Ports sind sinnlos, da solche Games von der Grafik leben und die Switch diese nicht bieten kann“.
    Unbegreiflich :|

  • Bin nur skeptisch ob die Switch das grafisch packt, immerhin brauchte das Spiel damals eine 8800gtx/ultra um einigermasen ordentlich zu laufen, ob da switch mithalten kann, don't know

    Die 8800 GTX lag bei ca. 346 GFlops, die Ultra bei 387 GFlops, die Switch Grafikeinheit bei etwa 393 GFlops. (beides FP32)
    Nicht das man derart unterschiedliche Hardware anhand einer einzigen Kennzahl bewerten könnte.
    Kommt halt drauf an wie gut man auf die Hardware optimiert und deren Stärke nutzt.


    Auf jeden Fall war Crysis 1 damals alles andere als gut optimiert und auch deshalb sehr Hardwarehungrig.


    Spätere Versionen der Engine wie sie für Crysis 2 und 3 verwendet wurden, waren durch die Erfahrung der Konsolenports deutlich besser optimiert.


    Es ist anzunehmen das man für das Remaster die neuste Version der Engine nutzt und somit die Vorteile moderner Grafikchips auch ausnutzen kann.

  • @MrWeasel
    Also ich für meinen Teil bin noch nie in die Welt von Crysis eingetaucht, und freue mich sehr das Spiel auf der Switch nachzuholen.
    Immerhin ziehen sie hier auch eine Switch Version vor. In den meisten Fällen gehen wir doch bei solchen Thirds Ankündigungen immer Leer aus. ;)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!