BioShock-Fans aufgepasst: Void Bastards erscheint im Mai auf der Nintendo Switch

  • Vor kurzem kündigten der Entwickler Blue Manchu und der Publisher Humble Bundle ein neues Spiel für die Nintendo Switch an. Void Bastards, welches bisher exklusiv auf der Xbox One vertreten war, wird am 7. Mai diesen Jahres auf Nintendos Hybridkonsole und der PlayStation 4 erscheinen. Laut Aussage der Entwickler wurde der Strategie-Shooter von BioShock und System Shock 2 inspiriert. Neben dem Hauptspiel wird ebenfalls die Erweiterung "Bang Tydy" veröffentlicht. Seht im Folgenden den dazugehörigen Ankündigungstrailer:



    Hier findet ihr eine Übersicht des Spiels:

    Werdet ihr Void Bastards im Auge behalten?


    Quelle: YouTube (Gematsu), Steam – Newsbild: © Humble Bundle, Bildmontage: © ntower

  • habs vor 2 Stunden auf der Xbox begonnen, denke das werd ich jetzt ne Zeit spielen nebenbei. Ist sehr unterhaltsam bis jetzt

    Now Playing:

    Super Mario 3D All-Stars

    Xenoblade Chronicles Definitive Edition

    Tony Hawk's Proskater 1+2


    Most Wanted:

    Cyberpunk 2077

    Hyrule Warriors: Age of Calamity

    Immortals: Fenyx Rising

    Hollow Knight - Silksong
    Bayonetta 3
    Metroid Prime 4
    Zelda BotW 2

  • @ernie76 naja is ja auch ein Indie Game, was es allgemein nicht schlechter macht... und der Grafik Stil wirkt und sieht (in Action) richtig gut aus find ich :nsaf:

    Now Playing:

    Super Mario 3D All-Stars

    Xenoblade Chronicles Definitive Edition

    Tony Hawk's Proskater 1+2


    Most Wanted:

    Cyberpunk 2077

    Hyrule Warriors: Age of Calamity

    Immortals: Fenyx Rising

    Hollow Knight - Silksong
    Bayonetta 3
    Metroid Prime 4
    Zelda BotW 2

  • Tolles Spiel. Sehr empfehlenswert! Es hat Rogue-like Elemente, die aber eher dezent eingesetzt werden.

  • Einige Leute von Blu Manchu waren früher bei Irrational Games und daher an der Entwicklung von Bioshock und System Shock 2 selbst beteiligt.


    Ich werde mir das Spiel definitiv zulegen. Seit der Ankündigung für die Xbox One habe ich auf einen Switch-Port gehofft. Ich finde den Look großartig und das Rougelike-Gameplay scheint auch super zu sein.

  • Normalerweise stehe ich ja nicht sonderlich auf Shooter, aber als ich mit heute ein Video zu dem Spiel angeschaut habe, glaube ich, dass mir das Spiel richtig viel Spaß machen würde.


    Hoffentlich erscheint dazu bald ein ntower-Test, da das Spiel heute auf der Switch veröffentlicht wurde. Mich würde beispielweise interessieren, ob man per Bewegungssteuerung zielen kann (wie in Splatoon 2).


    Am liebsten würde ich mir das Spiel sofort kaufen, aber ich habe ein wenig Angst, dass die Switch-Version blöd umgesetzt wurde.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!