Nintendo Switch-Spieletest: Ubongo

  • Dass altbekannte Brettspiele in der heutigen Zeit vermehrt für aktuelle Videospielkonsolen umgesetzt werden, ist ein gerade seit der Veröffentlichung der Nintendo Switch verstärkt zu beobachtender Trend. Spiele, die wiederum aus Lege- und Schieberätseln bestehen, sind wiederum seit dem Siegeszug des iPhones und dem damit verbundenen Zeitalter des Smartphones inklusive Touchscreens schon etwas länger auf dem Vormarsch. Im Zuge dessen hat sich das deutsche Entwicklerteam Nementic Games den Legelspiel-Klassiker Ubongo geschnappt und sich an einer digitalen Neuinterpretation versucht, die nun in einer gleichnamigen Spielumsetzung für Nintendos Hybridkonsole mündete. Inwieweit dieses Vorhaben gelungen ist, verraten wir euch in unserem nachfolgenden Spieletest.


    Hier geht es zum Spieletest!


    Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen!


    Newsbild: © United Soft Media Verlag

  • Danke für den Test!
    Habe mir zusätzlich auch noch den Trailer auf der Nintendo-Homepage angesehen und das Spiel zu meiner Wunschliste hinzugefügt.
    Wenn ich mal spontan besonders Lust bekomme oder es gerade im Sale sein sollte, werde ich wahrscheinlich mal zuschlagen. Spiele auf meiner Switch immer wieder relativ viel Picross. Da könnte mir in Zukunft zur Abwechslung auch Ubongo mal sehr gut gefallen.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!