Wählt euer liebstes Nintendo-Multiplayer-Spiel und gewinnt eine Nintendo Switch Online-Mitgliedschaft

  • An eins steht bei mir Mario Kart 8 Deluxe. Mario Kart ist seit dem SNES Teil schon mein Multiplayer Favorit Nummer 1.


    Die größte Überraschung für mich im Bereich Multiplayer auf der Switch ist aber Tetris 99. Wahnsinn was Nintendo dort wieder für eine geniale Idee hatte. Und das dann sogar noch kostenlos anbieten. Hut ab.

  • Da freue ich mich doch sehr auf neue Turniere! Insbesondere ein Tetris 99-Turnier stelle ich mir zur Abwechslung toll vor! :)


    Nun zu meinen Lieblings-Multiplayerspielen: ...


    An erster Stelle würde ich ohne Zweifel Mario Kart nennen. Dieser Titel wird sowohl online, an einer Konsole und gelegentlich auch mit mehreren Switch-Konsolen im LAN-Modus gespielt. Dieser Titel ATMET Multiplayer-Spaß nur so aus.


    Dahinter würde ich einen kleinen Außenseiter nennen - Tricky Towers. Menschen, die mit Tetris vertraut sind, dürfte der Einstieg in Tricky Towers nicht all zu schwer fallen. Ziel ist es hier jedoch nicht Reihen zu bilden, sondern (je nach Spielmodus) einen hohen Turm zu bauen, ohne dass dieser in sich zusammenbricht. Das Ganze wird im Multiplayer (lokal oder online) noch durch diverse Zauber ergänzt, die sowohl einem selber zugute kommen oder dem Gegner schaden können. So kann man beim Gegner beispielsweise ein riesiges Piano herabstürzen lassen, was seinen Turm möglicherweise zum Einsturz bringt, sollte er es in Panik zu ungeschickt platzieren.


    An dritter Stelle nenne ich Tetris 99 als einen sehr schönen Online-Titel, auch wenn ich was meine Gewinnchancen angeht, doch eher in die Röhre gucke. Aber einen guten Titel macht schließlich auch aus, dass du es nicht frustriert weglegen möchtest, sondern es einfach immer wieder probierst - das ist bei Tetris 99 der Fall.


    An vierter Stelle nenne ich im lokalen Multiplayer die ganzen Jackbox Games, allen voran das Spiel Quiplash. Selbst Spielemuffel kommen hier auf ihre Kosten, indem sie ihr Smartphone zücken und zu bestimmten Vorgaben ("Warum hat der T-Rex kurze Arme?") möglichst lustige/absurde Antworten zu geben. Am Ende jeder Runde wird für die lustigsten Antworten abgestimmt.


    Mein Geheimtipp, der jedoch eher ein kleineres Klientel anspricht: River City Girls oder Streets of Rage im Sektor Beat em Up. Hochqualitive Spiele dieser Sorte entfalten ihr ganzes Potenzial im Multiplayer-Modus. Es gibt nichts schöneres als sich mit einem Mitspieler/in durch Horden von Gegnern zu prügeln und dabei den stetig ansteigenden Schwierigkeitsgrad gemeinsam zu meistern. Die obigen beiden Spiele sind dabei relativ aktuelle und tolle Vertreter dieses Genres. Weitere tolle Titel aus dieser Kategorie wären: Wulverblade, King of Dragons/Knights of the Round (Teil der Capcom BeatemUp-Collection), Mother Russia Bleeds, Return of the Ninja Warriors ...


    :)

  • Persönlich find ich Pokémon Schild online am coolsten, weil es sehr viele unterschiedliche Modi wie z.B. den Zaubertausch oder einfach schlichte Kämpfe gegen Spieler aus der ganzen Welt bietet und man so von Mal zu Mal mehr Pokémon, Ligakarten aber auch schlichtweg Erfahrungen in Sachen Kampfstrategie, Teamzusammensetzung und Stärken/ Schwächen der einzelnen Pokémon sammeln kann. Die gemeinsame Zeit mit Freunden, die man aktuell wegen Corona nicht persönlich treffen kann, schätze ich dabei umso mehr!

  • Ich persönlich sehe smash als mein absolutes lieblingspiel an, man kann es mit so gut wie jedem spielen und das skilllevel macht beim rumalbern mit freunden auch kein unterschied. Competetiv macht es aber auch extrem spass und es ist einfach für jeden was.

  • Hier gibt es nur eine Antwort: Mario Kart

    Mit dem SNES-Teil aufgewachsen ist spätestens durch das Erscheinen des GC-Ablegers meine Liebe zur Serie für alle Ewigkeit verwurzelt.


    Zu dieser Zeit ist auch bereits mein absolut einfallsloser Nickname entstanden. Auf lokaler Ebene hat schon Ewigkeiten keiner mehr auf der Couch gesessen, der mir das Wasser reichen konnte. Online zeigt sich jedoch die Wahrheit, dass ich von der Leistungsstärke der kompetitiven Szene weit entfernt bin.


    Nichtsdestotrotz freue ich mich sehr über eine weitere Ausrichtung eines MK8-Turniers. Die Anzeichen stehen lt. Zwischenergebnis der Umfrage schließlich ziemlich gut.

  • Für mich ist Smash Ultimate einfach das beste Multiplayer-Spiel. Ich spiele die Reihe schon seit mehreren Jahren kompetitiv und finde es faszinierend wie viel besser man von Tag zu Tag immernoch wird, wenn man sich wirklich in das Spiel reinhängt. Ich habe durch das Spiel schon viele neue nette Leute kennengelernt und es ist definitiv lohnenswert sich mal die Smash-Szene genauer anzusehen.

  • Ich habe mich für Mario Maker 2 entschieden. Durch die unglaubliche Kreativität vieler genialer Level-Bauer gibt es quasi unendlich viele Level die einen bei Laune halten. Vor Allem jetzt auch nach dem letzten Update.

  • Für mich ist es Splatoon, weil das einfach ein super online multiplayer ist. Offline ist es mario und sonic, wobei ch den rest nicht besitzexd mario maker ist für mich eher ein single player

  • Für mich ist das ganz klar Mario Kart, sei es ab und zu eine Online-Runde oder die Tage, als ich die Switch mit in der Schule hatte und diese mit dem Dock an den Beamer um mit Klassenkameraden in der Freistunde zu zocken. Da war Geschrei und Spaß aber auch garantiert :D

  • Beim Lieblings-Mehrspieler-Spiel muss ich zwischen online und offline unterscheiden.
    Online ist es ganz klar Mario Kart 8. Hier hat Nintendo gezeigt, dass online spielen auf einer Nintendo-Konsole wirklich sauber funktionieren kann.


    Offlineist mein Favorit allerdings Super Smash Bros. Sich hier mit Freunden Duelle mit den verschiedensten Charakteren zu liefern fasziniert mich weiterhin so, wie damals auf dem N64. Leider läuft der Netzcode hier nicht durchgängig sauber (zumindest vor einigen Monaten), was den Spielspaß online leider ab und zu trübte.


    Das ist übrigens auch der Grund, warum ich aktuell keine Online-Mitgliedschaft habe. Sollte ich diese hier gewinnen, werde ich aber auf jeden Fall ein paar Runden Smash Bros. Online spielen, in der Hoffnung, dass der Netzcode mittlerweile sauber läuft.

  • Also für mich sind es ganz klar Mario Kart und Smash, die ich am liebsten spiele :)


    Habe die Reihen hunderte Stunden in meiner Kindheit mit meinem Bruder gespielt seit GameCube-Zeiten :thumbup:

    On my business card, i am a corporative president. In my mind, i am a game developer. But in my heart, i am a gamer.
    - Satoru Iwata :iwata:

    • Splatoon 2
    • Mario Kart Deluxe
    • Super Smash Bros. Ich spiele zwar auch Pokémon Schield Online aber das Ypsi- com nervt mit der Fehlerhaftem Anzeige mich doch sehr. Selbst tauschen mit Codes kacken ab wenn man zwischendurch in einem Kampf mir wilden Pokémon gerät. Dann suchst das System sie oft ewi g vergebens
  • Mein liebstes Multiplayer-Spiel auf der Switch ist Diablo III.
    Diablo hat mir nie auf einer Konsole zugesagt und daher war die PC-Version immer die führende Plattform. Und dann kam die Switch-Version mit einem lokalen Multiplayer. Ich finde die Switch-Version ist das ultimative Paket von Diablo III. Es hat wirklich alles und ich habe seitdem die PC Version nicht mehr angerührt. Dabei hat es mich auch nicht wirklich gestört, dass man den Benutzer aus der PC Version nicht übertragen kann.
    Das geniale an dem Spiel ist, dass es sowohl im Single- als auch im Multiplayer lokal oder Online einen Riesen Spaß macht und durch die Seasons genug an Abwechslung bietet.
    Dann mal wieder auf in eine weitere Schlacht.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!