Warner Bros. und TT Games enthüllen das Cover von LEGO Star Wars: Die Skywalker Saga

  • Im Juni des vergangenen Jahres wurde mit LEGO Star Wars: Die Skywalker Saga ein brandneuer Videospielableger zu den Kinofilmen für die aktuelle Konsolengeneration angekündigt – allerdings hielten und halten sich die bisher geteilten Informationen und das gezeigte Spielematerial noch in Grenzen. Im Rahmen und zur Feier des immer am 04. Mai stattfindenden Star Wars Day enthüllten Warner Bros. Interactive Entertainment und das britische Entwicklerstudio TT Games zwar nicht das genaue Erscheinungsdatum, dafür aber zumindest das offizielle Artwork von LEGO Star Wars: Die Skywalker Saga, welches auch das Cover der Handelsversionen zieren wird:



    © Warner Bros. Interactive Entertainment, Lucasfilm, LEGO


    Solltet ihr Interesse an der Handelsversion von LEGO Star Wars: Die Skywalker Saga für die Nintendo Switch haben, dann könnt ihr euch diese bei den folgenden Händlern sichern. Hierbei unterstützt ihr uns finanziell, ohne zusätzliche Kosten eurerseits – Vielen Dank!


    Jetzt bei Amazon vorbestellen: LEGO Star Wars: Die Skywalker Saga


    Jetzt bei Saturn vorbestellen: LEGO Star Wars: Die Skywalker Saga


    Jetzt bei MediaMarkt vorbestellen: LEGO Star Wars: Die Skywalker Saga


    Unser Onlinemagazin ntower ist Mitglied der Affiliate-Netzwerke Amazon PartnerNet und MediaMarkt/Saturn-Partnerprogramm. Bei einer Bestellung über einen unserer Affiliate-Links erhalten wir über den jeweiligen Shopbetreiber eine variable Provision. Für Endkunden entstehen keine Zusatzkosten.


    LEGO Star Wars: Die Skywalker Saga erscheint im Laufe des Jahres im Nintendo eShop und als Handelsversion für die Nintendo Switch. Freut ihr euch auf auf das Spiel oder konntet ihr bisher nichts mit den lizensierten Videospielablegern von LEGO anfangen?


    Quelle: MSM Communications-Pressemitteilung – Newsbild: © Warner Bros. Interactive Entertainment, Lucasfilm, LEGO

  • Must have, aber nicht unbedingt für 60 Euro. Mal sehen, wie es in den Releasekalender passt. LEGO Indiana Jones und Jurassic World musste ich zum Release und zum Vollpreis haben, da konnte ich nicht warten. Mal gucken, was hier passiert.

  • Ich mag Star Wars zwar nicht ganz soooooo sehr, aber die neue Trilogie hat mir wirklich gut gefallen. Endlich Star Wars, wie es schon immer hätte sein sollen.


    Kaufen würde ich mir das Spiel also schon ganz gerne. Ich hoffe nur, dass es technisch nicht so katastrophal wie die Switch-Version von Die Unglaublichen 2 ist.

  • Bin ich dabei. Das wird super.
    Hoffe die einzelnen Episoden haben auch eine ordentliche Spielzeit zueinander.


    So ne halbe Stunde pro Episode fänd ich schon schade :D


    2 std pro Episode wäre schon in Ordnung so 18 std für das ganze Spiel :D

  • Ich hätte eigentlich Interesse daran und finde auch, dass die Switch eigentlich der perfekte Ort für die Lego Spiele ist, habe aber bisher ziemlich schlechte Erfahrungen mit den Portierungen gemacht. Lego Marvel Super Heroes 2 lief teilweise so schlecht, dass ich beim Spielen Kopfschmerzen bekommen habe und es dann irgendwann abbrechen musste. Würde da, bevor ich nochmal zugreifen sollte, nach Erfahrungsberichten gucken.

  • Freu‘ ich mich riesig drauf :)
    Nach Lego City Undercover mag ich die Lego Games gerne.


    Nur warum ist Reys Laserschwert gelb? ?(

    On my business card, i am a corporative president. In my mind, i am a game developer. But in my heart, i am a gamer.
    - Satoru Iwata :iwata:

  • Weiß man eigentlich, welchen Umfabg die einzelnen Episoden haben?


    Von Episode 1 bis 6 wird doch nicht wieder das gleiche sein, wie die bereits veröffentlichten Spiele oder?

    Ich liebe Retrogaming auf SNES, Mega Drive und N64. Wer noch?

    Lasst uns Spielen. Denn es macht Spaß! :*

  • Ich weigere mich ja, die Disney-Filme anzuerkennen. Zu viele Plotholes und Logikfehler :dead:
    Auch die Lego-Spiele reizen mich nicht mehr, sind sie doch immer wieder genau dasselbe Spielprinzip ohne große Twists.

  • @arminius73
    Naja nee, bei solchen Games kann man nicht mehr von Spoilern sprechen.


    Wer da aus solchen "Spoilern" ein riesen Ding macht, hätte einfach nur vor einem halben Jahr EP9 sehen müssen. :P
    Oh mein Gott, dann ist Rey am Ende von Ep9 halt ein Jedi! Krasser Spoiler! Jetzt will man den Film nicht mehr sehen!!! :ugly:


    Davon abgesehen, war doch abzusehen dass sie ihr eigenes Schwert iwann baut.



    @Johi @Devil1983
    Nein, es wurde bereits bestätigt, dass alle neun Filme komplett neue Level bekommen werden.



    @qinn
    Rogue One hat für mich EP5 als besten Star Wars Film abgelöst. So unterschiedlich können Geschmäcker sein.
    Es mag seltsame Dinge geben, aber auch nicht schlimmer als Wunderkinder, die einfach so Podrennen gewinnen, einen Bösewicht der plötzlich der Vater ist und ein Loveinterest, der plötzlich die Schwester ist. ;)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!