Limited Run Games verkündet physische Veröffentlichung von Shantae and the Seven Sirens

  • Wie bereits gestern via Twitter verkündet wurde, wird WayForward in Zusammenarbeit mit Limited Run Games am 28.05.2020 den Titel Shantae and the Seven Sirens in einer wie immer limitierten Auflage physisch veröffentlichen. Die Vorbestellerphase beginnt am 15.05.2020, um 16:00 Uhr unserer Zeit und wird vier Wochen andauern.



    Gleichzeitig wurde eine Collector's Edition angekündigt. Sie umfasst das Spiel auf einer Softwarekarte, ein Steelbook, ein Poster, 50 Sammelkarten, den Original-Soundtrack auf CD sowie eine Game Boy-Kassette zum Ausstellen! Wie man dem Tweet entnehmen kann, wird diese Version mit 69,99 US-Dollar zu Buche schlagen, was aktuell etwa 65 Euro entspricht.



    Was sagt ihr zu der überraschenden Nachricht? Landet eine der beiden Versionen in eurer Sammlung? Schreibt es uns in die Kommentare!


    Quelle: Twitter (LimitedRunGames) - Newsbild: © WayForward

  • ochnee, beim letzten Teil gabs doch auch eine reguläre Handelsversion, uncool

    3DS Freundescode: 4897-5982-6847 Mii-Name: Yamirami64
    spiele zurzeit auf dem DS/3DS: Yo-Kai Watch 3
    Nintendo Network ID: Constantendo64
    Auf Switch wird gespielt: Youkai Watch 4
    [Blockierte Grafik: https://card.psnprofiles.com/1/awakenChaos64.png]Pokémon Sword & Shield are f*cking cancelled! :thumbdown::cursing:

  • Die CE ist ein Must Have für mich. Fürchte aber, dass sie mal wieder hochbegehrt sein wird.


    An die Limited Run-Nörgler: WayForward hat seit einiger Zeit eine sehr innige Partnerschaft mit Limited Run. Logisch, dass sich LRG dann auch Exklusivrechte sichern. Ich find's allerdings auch eher suboptimal.

  • @arminius73 Da kannst du diesmal beruhigt sein mit dem Andrang. Das ist eine offene Pre-Order. Das bedeutet die nehmen vier Wochen lang Bestellungen an und lassen dann entsprechend der Menge produzieren. Auch bei der CE. Du kannst also am letzten Tag noch bestellen und bekommst genauso eine wie der erste.
    Bei den regulären Spielen machen die das ja schon (endlich) länger so. Schön, dass das jetzt bei den CE auch so ist.


    Ich werde mir wohl die reguläre holen. Die CE wäre zwar schon cool, aber ich wollte eigentlich die nächsten Monate mal was auf Geld achten...

  • @Burner Top, danke für die Info. Das hatte ich überlesen. Die Hardcore-Sammler werden jetzt natürlich wieder jammern, dass die Limited Edition dann ja gar nicht so limited ist. Mir persönlich ist das egal. Ich bin froh, stressfrei eine CE bestellen zu können.

  • So langsam wird es echt hart. Jede Woche soviele Games von Limited Run und Co. Man kommt gar nicht hinterher. Bei mir ist das dann immer so : Ach komm das musste auch noch haben. Obwohl ich bestimmt noch 10 Spiele habe die ich bestellt habe und noch drauf warte. Bin aber eigentlich schon genervt davon.

  • @Kaiman


    Mich interessiert dieses Genre absolut nicht. Ich kauf bei denen nur Games die mich wirklich interessieren. Star Wars Jedi Academy war jetzt zuletzt eines davon, natürlich gleich das Doppelpack. Die ganzen CE und LE sind mir einfach zuteuer um dann am ende nur mit bunten Papier beliefert zu werden...ein Poster, wer brauch das, wer hängt sich sowas heute noch auf?!? Das einzig coole sund die steelbooks. Vielleicht noch andere dinge die eben nicht aus Papiere sind. Eine Figur z.b. egal wie groß wäre immer besser.


    Ich hoffe jedenfalls das dieser ganze limited games quatch kein standard wird und dann nur noch so physisch zuhaben ist. Nintendo könnte auch selber sowas anbieten und wenn sie es nur 1euro günstiger verkaufen...versteh ich nicht, nintendo hat doch nur die Speichermodule...daten drauf und Aufkleber und cover drucken und fertig.


    Gestern kam noch "Bad North" von Limited Run Games :thumbsup: .


    Jetzt warte ich noch auf "Tiny Metal" und Star Wars...

  • ich befürchte das die Switch langsam zu einer Download only Konsole wird und nur noch Nintendo itself ab und zu was physikalisches Liefert.
    Mich würde es nicht Wundern wenn die Switch 2 download only wird.

  • So schön die Limited Edition auch aussehen mag, ich kaufe nicht bei Limited Run und werde es auch nie! Und da digital für mich nicht in Frage kommt, werde ich diesen Teil von Shantae skippen. :dk:

  • Die beiden Vorgänger wurden doch noch ganz normal im Laden veröffentlicht. Was soll nun dieser Mist wieder nur über LRG? Gut, dann halt nicht.

    Switch: 2937-6131-1128
    Discord: Orikuro#7498

  • Die CE sieht schon sehr schick aus mit Steelbook, Poster und dem ganze Firlefanz. Ich finde es aber auch schade, dass es nicht normal im Laden bestellbar ist wie Half-Genie Hero.

    :triforce:

  • Also muss ehrlich sagen die CE von Shantae and the Seven Sirens sieht echt Nice aus :kirby_happy: aber muss ehrlich sagen, wieso muss ein Spiel wieder über LRG verkauft werden und dann noch von so eine geile Spielereihe :notlikethis: Naja egal freue mich für die die es sich holen können. Ich warte auf eine Physische Version wenn sie überhaupt kommt. Wenn nicht, Downloaden werde ich es mir nicht das Spiel :dk: Schade WayForWard aber da stecke ich lieber das Geld in der Xenoblade Chronicles CE rein :wario: :moneylink: Und Danke Ntower dass ihr, uns immer auf dem laufenden haltet über Spiele News :ddd:

    :kirby_happy: SW- 2124-9886-9792 DTiger :kirby_happy:
    :wario: Discord: DTiger#2344 :wario:

  • Der ursprüngliche Publisher des letzten Teil für DE (Flashpoint AG) hat kurz nach der VÖ von HGH insolvenz angemeldet. Inzwischen firmiert Flashpoint zwar wieder aber anscheinend nicht als Publisher.


    Ich gönne mir die CE jedenfalls ^_^

  • Da kommt doch bestimmt noch Versand und Zoll obendrauf, weil das importiert werden muss oder? :huh:

    On my business card, i am a corporative president. In my mind, i am a game developer. But in my heart, i am a gamer.
    - Satoru Iwata :iwata:

  • @aveiro23 Ich rechne mit rund 18 USD Versandkosten. Zoll bzw. Einfuhrumsatzsteuer zahlst du bei Sendungen von LRG in der Regel nicht zusätzlich. Nicht unbedingt günstig, aber dafür kann Limited Run ja nichts. Im Gegenteil sogar. Der ausländische Versand, vor allem der in die EU, soll ganz gewaltig subventioniert werden, wie deren CEO Josh letztens auf Twitter schrieb.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!