Super Smash Bros. Ultimate: Geister-Event lässt euch in Nintendo 64-Erinnerungen schwelgen

  • Auf ntower haben wir das Jahr 2020 mit einer großen Nintendo 64-Themenwoche gestartet. Diese ist zwar jetzt schon ein paar Monate her, doch wer noch immer nicht genug von allem hat, was sich um den Nintendo 64 dreht, bekommt an diesem Woche nochmals die Gelegenheit, in Erinnerungen zu schwelgen: Nintendo hat das spezielle Geister-Event "Nintendo 64-Helden" angekündigt, das ab morgen (08:00 Uhr) bis Montag, 08. Juni (08:00 Uhr) laufen wird:

    Zitat

    Während dieses Events tummeln sich viele Charaktere auf der Geistertafel, die alle aus Nintendo 64-Titeln stammen. Besiegst du sie, erhältst du nach jedem Kampf die 6,4-fache Menge an Geistererfahrung!


    Mit dabei sind unter anderem 4 Charaktere aus Zelda: Ocarina of Time bzw. Zelda: Majora's Mask – Malon wird jeweils um zehn Uhr morgens und abends erhältlich sein, der Postbote taucht täglich um vier Uhr früh und nachmittags auf, Deku-Link lässt sich um ein Uhr nachts und mittags blicken und der fröhliche Maskenhändler stattet der Geistertafel jeweils um sieben Uhr morgens und abends einen Besuch ab. Weiterhin könnt ihr euch Blarrg und Don Bongo aus Yoshi's Story (täglich 03:00 und 15:00 Uhr bzw. 09:00 und 21:00 Uhr), Flare aus Custom Robo (täglich 05:00 und 17:00 Uhr), Bayonette aus Custom Robo V2 (täglich 0:00 und 12:00 Uhr), Saki Amamiya aus Sin and Punishment: Successor of the Earth (täglich 08:00 und 20:00 Uhr) sowie Tiny Kong, Lanky Kong und Chunky Kong aus Donkey Kong 64 (täglich jeweils 02:00 und 14:00 Uhr bzw. 06:00 und 18:00 Uhr bzw. 11:00 und 23:00 Uhr) schnappen.


    Mit welchem Nintendo 64-Nebencharakter verbindet ihr die schönsten Erinnerungen?


    Quelle: Super Smash Bros. Ultimate, Twitter (SmashBrosJP) – Newsbild: © Nintendo

  • Aber neue gibt es keine, oder? Hab zum Release alle geholt und die neuen immer mitgenommen. Einen richtigen Mehrwert haben sie mMn nicht. Sind irgendwie nicht ganz so cool wie die Trophäen und hab auch noch nie jemanden sie nutzen sehen in Kämpfen. Mich eingeschlossen. ^^

  • @Shizo Nein, diesmal leider keine neuen Geister. Und ich stimme zu, dass Geister nicht ganz so spannend sind wie beispielsweise Trophäen... hätten die Geister zumindest jeweils kurze Beschreibungen, hätte ich dies viel interessanter gefunden.


    Der Vorteil für die Entwickler ist allerdings, dass der Arbeitsaufwand viel geringer ist, sie die Zeit in andere Elemente des Spiels investieren können und zugleich dennoch viele kleinere Charaktere in Form der Geister zumindest auf irgendeine Art und Weise im Spiel verewigen können, was ja auch ganz nett ist... besser als wenn diese Charaktere überhaupt nicht im Spiel vorkommen würden.

  • Schade, leider nichts neues. Wenn man wie ich inzwischen alles Freigespielt hat, dann lässt die Motivation etwas nach. Ich brauche nicht noch mehr Geister, die ich schon habe. Bei neuen Geistern lege ich das Spiel aber gerne nochmals ein. Bis zum nächsten DLC-Kämpfer ist es noch eine Weile, da sollten sie das Interesse der Spieler schon noch ein bisschen fördern, sonst kümmert den dann auch keinen mehr...


    @Felix Eder
    Einen kurzen Text, der die Figuren beschreibt hätte ich auch nett gefunden. So viel Arbeit ist das ja nicht, einen grossen Teil der Texte könnte man vom Vorgänger übernehmen und ich bin sicher Nintendo hat eine Hauseigene Datenbank in der alle ihre Figuren beschrieben sind. Ausserdem wären die Texte ja auch Werbung für die jeweiligen Spiele.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!