Trotz Zielerreichung: Retro Fighters bricht Kickstarter-Kampagne für seinen neuen Nintendo Switch-Controller ab

  • Gestern berichteten wir euch von der Kickstarter-Kampagne des Hardware-Herstellers Retro Fighters, zur Finanzierung eines Nintendo Switch-Controllers im markanten GameCube-Design. Der extra für Super Smash Bros. Ultimate konzipierte Controller weist anscheinend jedoch noch ein wenig Verbesserungspotenzial auf, denn Retro Fighters hat die Finanzierung heute abgebrochen. Obwohl die Zielsumme bereits deutlich vor Ablauf des Projektes erreicht wurde, ist dieses nun erst einmal beendet.


    In einer kürzlich veröffentlichten Mitteilung wandte sich das Team hinter der Hardware jetzt an seine Unterstützer. Dem Wortlaut ist zu entnehmen, dass es zu dem Controller scheinbar Kritik gegeben hat und dieser daher noch einmal optimiert werden soll. Das Statement könnt ihr im Folgenden lesen:



    Wolltet ihr die Kickstarter-Kampegne von Retro Fighters unterstützen?


    Quelle: Kickstarter, GoNintendo – Newsbild: © Retro Fighters

    Hier könnte Ihre Werbung stehen.

    Einmal editiert, zuletzt von Maja Schenk ()

  • @Solaris @Saturninus Kickstarter bucht das Geld erst von der Kreditkarte ab, wenn die Kampagne das Geldziel erreicht hat UND die Zeit abgelaufen ist.
    Da das Projekt vorher abgebrochen wurde bekommen die kein Geld für die Flucht nach Ibiza.

  • Wie Burner schon sagt: es wurde bisher nichts abgebucht.
    Auf jeden Fall ne nervige Sache, aber besser rechtzeitig gemerkt, als hinterher ein minderwertiges Produkt. Ich verwende den Brawler von Retro Fighters für mein N64 und das ist ein geniales Teil. Die Firma kann schon was, auch wenn man hier vielleicht einen schlechten Eindruck erhalten kann. Warten wir mal ab, wenn man Ende das Ergebnis stimmt, dann ist doch alles gut.

  • Ich tippe mal, dass sie sich wesentlich mehr in den ersten Tagen erhofft haben.
    http://www.kicktraq.com/projec…h-controller/#chart-daily


    Man muss verstehen, wie KS funktioniert. Die angegebene Zielsumme ist selten die Summe, die wirklich gebraucht wird zur Realisierung. Nach den ersten 3 Tagen kann man oft sehen, wo die Kamapgne am Ende landet. Die großen Beträge kommen am Anfang und Ende der Kampagne, beim Mittelteil muss man die Leute bei Laune halten.
    Kicktraq ist eine gute Seite um Kampagnenverläufe zu beobachten.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!