PlayStation 5: Konsole, Spiele und Zubehör im Überblick

  • Vor wenigen Augenblicken beendete Sony die Präsentation zu der PlayStation 5, in welcher unzählige Spiele für die kommende Konsolengeneration angekündigt wurden. Darunter befanden sich Highlights wie Horizon Zero Dawn 2, Ratchet & Clank: Rift Apart sowie Resident Evil Village – der mittlerweile achte Teil der belieben Horrorspielreihe von Capcom.


    Selbstverständlich wartete Sony bis zum Ende der Präsentation mit der Vorstellung der PlayStation 5 – und sorgte mit einem doch recht außergewöhnlichen Design sicherlich für eine optische Überraschung. Zu der gewöhnlichen PlayStation 5 mit einem Laufwerk wird es mit der PlayStation 5 Digital Edition auch eine etwas dünnere Konsole ohne Laufwerk geben. Des Weiteren wurde auch schon erstes, optisch passendes, Zubehör für die neue Konsole vorgestellt: Ein drahtloses Headset, eine Fernbedienung, eine Kamera sowie eine Aufladestation für die neuen DualSense-Controller. Ein genaues Erscheinungsdatum oder die Preise der PlayStation 5 nannte Sony bisher jedoch nicht – wir halten euch dahingehend natürlich auf dem Laufenden.


    82375-2000-1124-dbda4e2786aea488b0f2b02d25d12979407f4823.jpeg
    © Sony



    Das waren alle vorgestellten Spiele aus der Präsentation:

    • Astro's Playroom
    • Bugsnax
    • Deathloop
    • Demon's Souls
    • Destruction All Stars
    • Ghostwire: Tokyo
    • Gran Turismo 7
    • Godfall
    • Grand Theft Auto V
    • Hitman 3
    • Horizon Forbidden West
    • Jett: The Far Shore
    • Kena: Bridge of the Spirits
    • Little Devil Inside
    • Marvel's Spider-Man Miles Morales
    • NBA 2K21
    • Oddworld Soulstorm
    • Pragmata
    • Project Athia
    • Resident Evil Village
    • Ratchet & Clank: Rift Apart
    • Sackboy: A Big Adventure
    • Solar Ash
    • Stray
    • Tribes of Midgard
    • The Pathless


    Wie gefällt euch das Design der PlayStation 5 und welches Spiel war euer Highlight der Präsentation?


    Quelle: YouTube (Sony) – Newsbild: © Sony

  • Konsolendesign > wow nice, futuristisch, gefällt mir richtig gut


    Grafik der Games > naja, weit weg von einem Woweffekt, habe mich zwischenzeitlich gefragt ob das jetzt für PS4 oder PS5 ist


    gezeigte Spiele > leider kein einziges dabei wo ich gesagt hätte "ohgeil, dafür muss ne PS5 her", hätte mir bei den Games den Mut gewünscht wie beim Konsolendesign, doch leider nur Einheitsbrei gezeigt, schade

  • Gute Show, schicke Konsole.
    Horizon 2 wird mit sicher so ein unglaublich gutes Game wie der Vorgänger.
    Kena schaut auch sehr interessant aus.


    Der Rest war eher durchschnittlich.
    Deathloop und oddworld könnten noch recht gut werden.


    Unterm Strich aber nichts was mich zu einem Wechsel verleiten könnte.

    „Wir glauben an Generationen. Wir denken, dass es Zeit ist, der PlayStation-Community etwas Neues zu geben, etwas anders, das wirklich nur auf PS5 genossen werden kann“,


    Die Größte Lüger der Gaming Geschichte vom größten Lügenbaron

  • Warum fanden soviele die Präsentation lame? Weil es keine 15 Minuten Baller-Shooter-Tom Clancy-COD-Ballerorgien gab? Genau DAS war mal erfrischend, das so etwas nicht vorkam. Es waren sehr viele Genres zu sehen, Shooter, Action-Adventure, abgedrehte und ruhige Spiele, Highlights und Geheimtipps. Diese 1 Stunde war besser als so ziemlich alles, was Microsoft seit dem Launch der XBONE verzapft hat und, sorry, lässt Nintendo mal so richtig alt aussehen.


    Ich bin bei Leibe kein Sony-Fanboy, ich konnte bis zur PS 4 auch nichts mit der Playstation anfangen, aber die heutige Präsi war doch einfach Gold für jeden, der Videospielen auch nur im entferntesten etwas abgewinnen kann.


    leider nur Einheitsbrei

    Ganz genau das Gegenteil war der Fall, endlcih mal nicht den x-ten Egoshooter oder das x-te "Action-Adventure" das eigentlich ein Shooter mit Action-Elementen ist.

    Life is a Game.
    To be this good takes AGES.

  • Mir hat die Show gefallen, hoffe das vieles für den PC erscheint vor allem Kena, so würde ich mir ein modernes Zelda vorstellen... :)


    Resi 8 war jetzt auf dem ersten Blick nicht so dolle, warum fährt man diese schiene weiter, wenn es auch besser geht? Siehe Resi 2 Remake!!


    Horizon 2 sah schon sehr nach Next Gen aus, bin mal gespannt was noch so alles kommt.


    @link82
    Und Nintendo macht kein Einheitsbrei ? Finde Sony hat mal nicht nur Ballerspiele gezeigt wie sonst üblich^^ Da war viel Abwechslung dabei.


    Bin mal gespannt wie viele davon zum Launch erscheinen, aber besser als der Switch Launch wird es alle mal.
    Auf der Switch gab es nur Zelda der Rest war nicht der rede wert :D

  • Die Highlights waren für mich ganz klar Resident Evil 8 und Horizon. Demon's Souls hab ich auf der PS3 gezockt und wenn sich Gameplay-Technisch nicht massiv was ändert, lass ich es aus. Dark Souls war um Welten besser.
    Ratchet sah nice aus, war aber vom PS4-Ableger nicht so begeistert. Sackboy könnte wirklich nett werden und auch ein paar Spiele der kleineren Studios sahen nett aus.
    Insgesamt ist es aber von den großen Studios wirklich nur more of the same gewesen.
    Ich war ein bisschen enttäuscht, dass man Spiderman nicht mit Peter Parker fortsetzt... auch eher ernüchtert bin ich vom neuen Game von Shinji Mikami.


    Das design der Konsole find ich mies, v. A., dass man die aufstellen muss, gefällt mir gar nicht! Bei der Switch ist das aufgrund der Größe halb so wild, die ps5 ist aber mit Sicherheit empfindlich größer...

  • Die Show von Sony war sehr nice aber hat mir nur klar gemacht, dass ich viel mehr über Nintendos zukünftige Ankündigungen aufgeregt bin. Sie sind einfach so viel mehr Hype und elektrisierender. Es gibt nichts Schöneres als eine Nintendo Direct voller Überraschungen wie eine Mario HD Collection. :)

  • Design ist wie immer Geschmackssache.


    Die Präsentation als Werbung für eine neue Konsolengeneration war aber eine echte Schande, allen voran die dritte Runde (!) GTA V zur Eröffnung.


    Außer RE8 und Horizon auch wirklich nur uninteressante Titel - oder nichtssagende Präsentationen, war ja nahezu kein Gameplay dabei. Wirklich sehr schade, weil die PS immer meine Zweitkonsole ist. Wird aber jetzt wohl erstmal noch bei der PS4 bleiben.

  • Auf jeden Fall vom Design her was schicker und mutiger als die letzten Kästen... Spiele okay... Nicht so mein Fall. Gut das keine Shooter gezeigt wurden. Die breite Masse wird das natürlich alles ansprechen. Aber der anfänglich angepriesene grosse Schritt von der alten zur neuen Generation war das jetzt auch irgendwie nicht.

  • Ok, also ganz ehrlich:

    • Sehr gute Präsentation
    • Das Design der Konsole ist echt schick, aber wie sieht das ganze aus wenn es horizontal ist... Brauchts dann nenextra Stand, damit es nicht wackelt?
    • Ansonsten, klar Grafik zu beurteilen ist echt schwer bei nem Youtube Stream... andererseits hab ich nur nen FullHD TV und keinen 4K also glaub ich das es eh relativ gleich bleibt...
    • Die Games? Naja Spiderman fett, Horizon 2 wird sicher 2021 werden, da gabvs ja keinen Launch Termin oder? ...und ich denke hier an ne Masse an PS4 Games die nachAnkündigung noch 3-4 Jahre weg waren (FFVII, Shenmue,Death Stranding, Last of us 2 etc....)
    • Eines der interessantesten Games istz eh Multiplattform: RESI VIII
    • Der Preisunterschied, Speicherkapazität etzc. zwischen beiden Konsolen wird sicher nochmal wichtig
    • Nebenbei hat Microsoft nen echt guten Onlineservice, perfekte Backwards-Compatbility, Upgrade Versionen etc...

    Also ja war nett aber ich bin echt gespannt was Microsoft auffährt.
    Wenn nun Multiplattform Titel auf der XBox besser wegkommen dannwirds eng für Sony...

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!