Baut, erntet, craftet, überlebt – Seeds of Resilience kommt auch für die Nintendo Switch

  • Das rundenbasierte Indie-Spiel von Subtle Games Seeds of Resilience kommt am 18. Juni 2020 auch für die Nintendo Switch heraus.


    Baut ein mittelalterliches Dorf auf einer einsamen Insel und schützt euch vor den aufkommenden Naturkatastrophen. Nur wenn ihr die richtigen Gegenstände baut und auch die Natur versteht, werdet ihr einen weiteren Tag auf der Insel überleben.



    Seeds of Resilience bietet euch umfangreiche Baukonstruktionen, realistische, mittelalterliche Bau- und Herstellungsmethoden und eine Umwelt, die auf eure Aktivitäten reagiert. Manchmal zerstört ein Sturm eure Häuser, ein anderes Mal weht der Wind neue und seltene Ressourcen in euer Dorf. Stellt euer eigenes Werkzeug her, baut Hütten und Häuser und erntet eure Felder, um euch und die anderen Überlebenden am Leben zu halten.


    Würdet ihr euch das Spiel kaufen?


    Quelle: GoNintendo, YouTube (Goblinz Studio), Nintendo – Newsbild: © Subtle Games

  • Die grafik ist nicht unbedingt das Problem, aber es gibt keine Bewohner die da Umherlaufen?!? Die bäume fällen sich quasi von selbst?!? Und steine sammeln sich auch von selbst?

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!