Bravely Default II: Square Enix nennt Gründe für die Namensgebung des Spiels

  • Bravely Default II, der erste Ableger der beliebten Rollenspiel-Serie für die Nintendo Switch, soll noch im Laufe dieses Jahres veröffentlicht werden. Die Bekanntgabe des neuen Titels sorgte bei der Ankündigung für einige Irritationen, da das erste Spiel der Reihe, Bravely Default, mit Bravely Second: End Layer bereits auf dem Nintendo 3DS fortgesetzt wurde. Insofern scheint die Namensgebung des neuesten Bravely-Spiels zunächst irreführend zu sein.


    Doch wie Tomoya Asano, Leiter des für das Spiel zuständigen Asano Teams, und Masashi Takahashi, Producer von Bravely Default II, jetzt in einem Interview mit dem Spielemagazin Famitsu berichteten, habe man sich bewusst dazu entschieden, die Zwei an den Titel anzuhängen. Anders als die Bezeichnung Bravely Second, soll die Zwei im Titel signalisieren, dass es sich um ein eigenständiges Abenteuer mit neuen Charakteren handelt, das sowohl für Kenner der Serie als auch für Neulinge zugänglich sein soll:


    Zitat

    Für Bravely Default II kehren wir sozusagen zu unseren Wurzeln zurück. Und damit die Spieler, die dieses Spiel als ihr erstes "Bravely"-Spiel erleben, es in vollem Umfang genießen können, müssen wir die Welt und die Charaktere komplett erneuern. Deshalb haben wir viel darüber nachgedacht: Was für ein Titel würde vermitteln, dass es sich um eine brandneue Geschichte mit brandneuen Charakteren handelt und außerdem, dass dies ein völlig neuer Einstieg in die Bravely-Serie ist?
    Indem wir dem Titel einfach eine "II" hinzufügen.


    Habt ihr bereits einen Titel der Bravely Default-Reihe gespielt oder wird der Ableger für die Nintendo Switch euer erster Kontakt mit der Serie sein?


    Quelle: Nintendo Eveything – Newsbild: © Square Enix

  • Es ist square enix...die haben es einfach mit einer seltsamen Zählung bei ihren Titeln. Das beste Beispiel ist da wohl Kingdom Hearts :dk:

    „Heutzutage kennen die Leute von allem den Preis und von nichts den Wert.“
    -Oscar Wilde über die Nintendo Switch-

  • Logik? Warte... Logik gibt es doch garnicht... :rover:


    Aus meiner sicht wird es immer Teil 3 Bleiben und des ist mir voll furscht, ob Square es anders nennt...

  • Klingt absolut logisch :ugly:


    Damit man keine Verbindung zu Teil 1 erwartet, nennt man es Teil 2


    Wobei man natürlich bei Final Fantasy oder Dragon Quest auch bei jeder neuen Zahl einen komplett neuen Teil erhielt. Also aus dieser Sichtweise vielleicht nachvollziehbar, aber dann hätte man es ja so begründen können:


    Unsere großen Reihen wie FF oder DQ haben mit jeder weiteren Zahl eine komplett neue Welt bekommen. Dies möchten wir ebenso im BD Universum haben.

  • Selten blöde Begründung. Durch die 2 im Titel habe ich eine direkte Fortsetzung des Erstlings erwartet, nachdem Bravely Second für mich wegen der Namensgebung eher ein Spin-Off darstellt.

  • Ja, Square Enix hat da schon ein schwer nachvollziehbares Namensschema.


    Wenn man auf Fanal Fantasy und so schaut, hätten die ersten beiden Teile eigentlich Bravely Default I-I und Bravely Second hätte man dann Bravely Default I-II nennen müssen, dann würde es passen.


    Der Name Bravely Default II würde dann auch besser rein passen, der Titel ist halt immer das grobe Setting die erste Zahl das Universum und die zweite, wenn die Geschichte im gleichen Universum weitererzählt wird.


    Wird sich dann bei den hoffentlich weiteren Teilen dann von alleine gerade ziehen :D

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!