Erste Bilder zu Crash Bandicoot 4: It's About Time zeigen Spielszenen und mögliches Erscheinungsdatum

  • Erst gestern konnten wir euch davon berichten, dass uns mit Crash Bandicoot 4: It's About Time höchstwahrscheinlich der vierte Ableger der berühmten Videospielreihe rund um den Beuteldachs Crash erwartet. Dies wurde im Rahmen einer Einstufung des Taiwan Digital Game Rating Committee bekannt gegeben.


    Nun sind einige Bilder zum Titel aufgetaucht, welche allem Anschein nach aus einem ersten Trailer zum Spiel stammen. Diese zeigen nicht nur einige Spielszenen und bekannte Gesichter, sondern verraten darüber hinaus auch das Erscheinungsdatum. Ab dem 9. Oktober 2020 soll Crash Bandicoot 4: It's About Time erhältlich sein und für Vorbesteller sogar einige Extras parat haben. Noch immer ist unklar, ob auch eine Umsetzung für die Nintendo Switch geplant ist, wünschenswert wäre es jedoch.


    Um in den Genuss der Bilder zu kommen, öffnet einfach den folgenden Spoilerkasten:



    Welcher Ableger der Reihe ist euer Favorit?


    Quelle: 4chan – Newsbild: © Activision

  • So schwer dürfte es doch nicht sein, eine Switch-Version gleichzeitig mit den anderen Versionen zu veröffentlichen.

    Most Wanted:
    Splatoon 3

    Mario + Rabbids Sparks of Hope

    Metroid Prime 4
    Bayonetta 3

    Metroid Dread

    No More Heroes 3


  • Ich versteh nicht warum bei solchen Spielen, die nicht von der Technik leben, nicht gleich an der Switch Version gearbeitet wird.


    Jetzt wird es vll heißen die Switch Version macht den geringsten Umsatz aus. Aber das kommt weil der Port erst dann erscheint wenn die anderen Versionen im Sale sind.

  • @Nico.98
    Ist dir schon mal aufgefallen, dass es bei den Switch-Veröffentlichungen im Gegensatz zu denen auf PC, Xbox und PS4 keine mehrere GB große day-one-Patches gibt? Die gibt es, weil die Studios vom Produktionsstart bis zum Release am Produkt arbeiten.
    Mir ist eine mehr oder weniger fertige Version eines Spiels lieber, die's dazu noch auf cartridge gibt.

  • Das gezeigte gefällt mir bis jetzt schon mal sehr gut :thumbup: . Für mich ist Crash Bandicoot (1-3) noch ein waschechtes Jump'n'Run. Ohne viel Firlefanz :)
    Wenn der vierte Teil aa den dritten anknüpft wirds auf jeden Fall Day One gekauft auch wenn mir das Datum nicht so gut passt, da am 10.10 auch die Intellivision Amico kommt :|

  • @Darklink666


    Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass Crash Bandicoot grafisch und technisch so anspruchsvoll ist, um eine spätere Veröffentlichung auf der Switch zu rechtfertigen. Das hier ist kein Doom oder The Witcher.

    Most Wanted:
    Splatoon 3

    Mario + Rabbids Sparks of Hope

    Metroid Prime 4
    Bayonetta 3

    Metroid Dread

    No More Heroes 3


  • ich denke nicht, dass wir dieses Jahr mit einer Switch Version rechnen können. Sonst hätten sie es schon kommuniziert.


    @Darklink666


    Aber eine spätere Erscheinung impliziert nicht unbedingt, dass wir mit einer Catridge Only Version rechnen können.

    Ich liebe Retrogaming auf SNES, Mega Drive und N64. Wer noch?

    Lasst uns Spielen. Denn es macht Spaß! :*

  • @Nico.98
    Wie gesagt: Publisher haben den Hang dazu, das Spiel vor der Beendigung der Fehlerbehwbung in's Presswerk zu geben. Die Fehlwrbehebung ist somit nicht auf der Disc und kommt in GB großen patches.
    Das ist bei 99% der Cartridges bei der Switch nicht der Fall. Deswegen gibt's auch bei technisch weniger anspruchsvollen Titeln die Verspätung beim Release.

  • Gerade gesehen, dass es bei GameStop als Vollpreistitel für 70 Euro gelistet ist. Hätte ich jetzt nicht unbedingt erwartet.

    Warum nicht? Ist doch ein neues vollwertiges Spiel und kein Remake oder so.
    Ich könnte mir aber vorstellen das es sich zum Release irgendwo bei 55 bis 59 Euro einpendelt.

  • @Darklink666


    Ich kann einfach nicht nachvollziehen, wieso man sich nicht die Mühe macht, das Spiel gleichzeitig auf allen Plattformen zu veröffentlichen. Mittlerweile besitzen mehr Menschen eine Switch als eine Xbox One und solche Third-Party Jump'n Run-Spiele wie Crash oder Rayman verkaufen sich auf Nintendo-Konsolen öfters besser, weil auf PS4 und Xbox größtenteils Shooter-, Sport- oder grafisch anspruchsvolle Story-Spiele gekauft werden.

    Most Wanted:
    Splatoon 3

    Mario + Rabbids Sparks of Hope

    Metroid Prime 4
    Bayonetta 3

    Metroid Dread

    No More Heroes 3


  • @Wowan14


    Das kann natürlich sein. Man merkt allerdings auch, dass die Switch keine Priorität hat, da ja nicht mal eine Version angekündigt worden ist.

    Most Wanted:
    Splatoon 3

    Mario + Rabbids Sparks of Hope

    Metroid Prime 4
    Bayonetta 3

    Metroid Dread

    No More Heroes 3


  • @Wowan14


    Möglicherweise einfach wegen des Zeitpunktes. Vor 2 Jahren war dieser Erfolg noch nicht einsehbar, aber ich denke man arbeitet bereits seit einiger Zeit an dem Port. Mittlerweile müsste der Erfolg bei jedem Entwickler angekommen sein. Wobei natürlich NextGen Spiele nicht erscheinen können.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!