Mario Kart Tour: Neuen Spielspaß verspricht die Meeres-Tour-Saison

  • Zusammen mit dem Juli startet heute auch die neueste Tour-Saison in Mario Kart Tour. Passend zu den hohen Temperaturen können wir uns in der Meeres-Tour-Saison in heiße Rennen wagen. Als Highlights sind dieses Mal Rosalina als Schwimmerin, der Blau-Soda-Jet und der Luma-Gleitschirm mit dabei. Mit etwas Glück könnt ihr auch Mario als Schwimmer in den Röhren erhalten.


    Wie in den vergangenen Tour-Saisons gibt es auch dieses Mal wieder einige Geschenke, welche ihr eurer Auswahl an Fahrern, Wagen und Gleitschirmen hinzufügen könnt. So könnt ihr euch im Spielverlauf auf Koopa, das Pünktchen-Kart und den BBIA-Gleitschirm freuen. Sofern man im Besitz des Gold-Passes ist, stehen darüber hinaus Rosalina als Fahrerin, der Gold-Schnorchel-Cheep, der Soda-Jet und der Frostschutztropfen-Gleiter zur Verfügung. Den Trailer zur aktuellen Tour-Saison gibt es wie immer direkt hier:



    Wie gefallen euch die neuen Charaktere in dieser Tour-Saison?


    Quelle: Mario Kart Tour, YouTube (Nintendo Mobile) – Newsbild: © Nintendo

  • @Rob64online Nein, natürlich nicht.
    Das Spiel kam gar nicht gut in sämtlichen Ländern an und wird demnächst auch wieder offline geschaltet... :facepalm:

  • Kann das Rumgeheule ehrlich gesagt nicht nachvollziehen.
    Habe bisher 0 Euro ausgegeben und steige trotzdem weiter auf in den Ranglisten.
    Klar, ist es schwierig überall 5 Sterne zu bekommen, aber das stört mich nicht.
    Habe auch etliche Rubine zum Ausgeben, man kriegt doch wirklich ne Menge. ^^
    Freue mich auf diese Tour. :)

  • Hmm da überlegt man sich ja direkt mal wieder anzufangen...weiß garnicht woran das liegen könnte :whistling:

    3DS Freundescode: 4897-5982-6847 Mii-Name: Yamirami64
    spiele zurzeit auf dem DS/3DS: Yo-Kai Watch 3
    Nintendo Network ID: Constantendo64
    Auf Switch wird gespielt: Youkai Watch 4
    [Blockierte Grafik: https://card.psnprofiles.com/1/awakenChaos64.png]Pokémon Sword & Shield are f*cking cancelled! :thumbdown::cursing:

  • Ich habe meine Rubine leider alle in der Peach-Tour ausgegeben (ohne Erfolg). Ich bin in der Rangliste aktuell 1., werde aber wahrscheinlich eh bald überholt.


    Warum kriegt man eigentlich diese Basis-Maximum-Tickets nur in der Rangliste?


    Die Strecken könnten wirklich abwechslungsreicher sein, man hätte ja auch Shy Guy Strand oder Peach Beach nehmen können. Cool wären die Kokos Promenade, Daisys Damper, Rosalinas Eisplanet, Piazzale Delfino, Spukpfad, Regenbogen-Boulevard (DS), Achterpiste, Schoko Sumpf, Daisys Piste, Mondblickstraße.


    Rosalina gefällt mir sehr gut, aber ich würde mir trotzdem noch Charaktere wie Kamek oder Mopsie wünschen

    It's a me, Mario. :mariov:

    Einmal editiert, zuletzt von Danilo0311 ()

  • @Micha-Teddy93
    Ich nehme an Speicherplatz ist unter anderem auch ein Faktor, die SNES-Strecken sind relativ simpel und alle auf einer flachen Ebene, deshalb wohl auch leicht umzusetzen. Dazu kommt, dass Smartphonespieler auch eher Casual-Gamer sind und man die wohl nicht mit allzu komplexen Strecken "überfordern" will. Die Steuerung ist mittels Touchscreen ebenfalls nicht so präzise, was auch für leichtere Strecken spricht.

  • Ich habe, als das Spiel rauskam, jeden Tag gespielt.
    Nach ein paar Wochen hatte ich, auf Grund der Steuerung, sehnenentzündungs ähnliche Symptome beim Daumen.


    Bin ich da der einzige oder werde ich einfach schon alt und abgenützt?

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!