D3: Devolver Digital kündigt seine hauseigene Direct für den 11. Juli an

  • Es geht weiter mit den digital stattfindenden Events der Spieleindustrie. Wie auch im Jahr zuvor hält Devolver Digital seine eigene hauseigene Direct ab und auch dieses Jahr dürfte es wieder ausgeflippt und interessant werden – wie von Devolver gewohnt.


    Am 11. Juli um 21:00 Uhr wird die vorab aufgezeichnete Live-Präsentation auf Twitch und auch auf Steam übertragen.


    Die Zuschauer dürfen sich laut Devolver Digital auf Enthüllungen von neuen Spielen, Gameplay-Neuigkeiten, Ankündigungen von Veröffentlichungsterminen und besondere Gäste aus der Branche freuen. Es wird viel Material direkt aus den Spielen zu sehen sein und einige Spiele-Demos sind ebenfalls angekündigt. Darunter das bereits für die Nintendo Switch angekündigte Carrion sowie Disc Room, welches noch in diesem Jahr für den PC und nicht weiter benannte Konsolen erscheinen soll.


    Seid ihr schon gespannt darauf, was sich Devolver dieses Mal hat einfallen lassen?


    Quelle: Cosmocover-Pressemitteilung, Twitter (devolverdigital) – Newsbild: © Devolver Digital

  • Ich finde es ja gut dass andere Unternehmen auch Video Präsentationen machen, aber der Name Direct stammt von Nintendo und dass dieser einfach von anderen Unternehmen gebraucht wird, finde ich nicht so toll.


    Wahrscheinlich hat Nintendo den Namen nicht patentiert und vielleicht ist es auch ein Grund mehr, wieso Nintendo sich überlegt, auf andere Art und Weise ihre Spiele anzukündigen.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!