Nintendo erstmals nicht mehr Spitzenreiter bei den Ausgaben für Fernsehwerbung

  • Was sich in der letzten Zeit abgezeichnet hat, ist nun eingetroffen: Nintendo ist nicht mehr Spitzenreiter bei den Ausgaben für Fernsehwerbung in den USA und wurde von seinem Konkurrenten Sony jetzt auf Platz 2 verdrängt. Die beiden japanischen Unternehmen haben an den rund 18,7 Millionen US-Dollar, die von Unternehmen der Videospiel-Branche in dem Zeitraum vom 01.06. – 30.06. investiert wurden, einen enormen Anteil von fast 93 %.


    Nintendo hatte in den letzten Monaten bereits mehrfach sein Werbebudget gekürzt und im Gegensatz zum Vormonat mit 2,6 Millionen US-Dollar wieder wesentlich weniger investiert. Zum Vergleich: Im Mai betrug der Wert noch 6,3 Millionen US-Dollar. Rund 460.000 US-Dollar verschlang in diesem Monat der Spot „My Way to Play: Let’s Get Into It“. Insgesamt wurden 14 Werbespots über 1.400 Mal gezeigt, die circa 175,3 Millionen Mal angeschaut wurden. Die Werbung lief wie in den Vormonaten auch, hauptsächlich auf kinderfreundlichen Fernsehsendern wie Nick, Nicktoons und Cartoon Network.



    © iSpot.tv


    Sony griff diesen Monat besonders tief in die Tasche und hatte damit einen maßgeblich großen Anteil daran, dass sich die gesamten Ausgaben um 81 % gesteigert haben. Von den ausgegebenen 14,7 Millionen US-Dollar wurde insbesondere ein Spiel kräftig beworben: Der neueste Spielehit The Last of Us Part II. Der Spot zum Action-Adventure verschlang mit beachtlichen 7,9 Millionen US-Dollar über die Hälfte des gesamten Werbebudgets von Sony. Zur Erinnerung: Das ist rund dreimal so viel wie Nintendos komplette Ausgaben im Juni. Auch an uns ist The Last of Us Part II nicht vorbei gegangen und wir haben den langersehnten zweiten Teil bereits ausgiebig getestet.


    Auf den weiteren Plätzen folgen GameFly.com, Star Stable und 704Games. Von Microsoft fehlt in der Top 5 wie im vormonatlichen Vergleich jede Spur. Das amerikanische Unternehmen hat seine Werbeaktivitäten im Fernsehen im eigenen Land demnach scheinbar weitgehend eingestellt.


    Es bleibt spannend, wie sich die Ausgaben in Fernsehwerbung in der nächsten Zeit weiterentwickeln. Mit der PlayStation 5 und der Xbox Series X wartet schon die nächste Konsolengeneration, die von der Konkurrenz kräftig beworben werden möchte. Findet bei Microsoft weiterhin kaum Werbeaktivität im Fernsehen statt? Und wird Nintendo wieder seine Ausgaben für Fernsehwerbung steigern? Schließlich steht mit Paper Mario: The Origami King bereits das nächste große Spiel in den Startlöchern. Was sagt ihr dazu? Schreibt es uns gerne in die Kommentare!


    Quelle: Venture Beat – Newsbild: © Nintendo

    Hier könnte Ihre Werbung stehen.

    Einmal editiert, zuletzt von Maja Schenk ()

  • Eigentlich witzig, Sony hat nichts zu bieten mit der PS5 (aktuell) Microsoft läuft zur Höchstform auf, Nintendo steht aufm Schlauch, kann nich viel Werbung schalten, wofür?


    Die nächsten Monate werden interessant.
    Ich finde ja Microsoft hat sich nach dem Startdebakel der XOne stark gemacht.


    Für uns eigentlich nur ne gute Zeit, endlich geben sich die Unternehmen mühe.
    Bin gespannt was wir für tolle Spiele bekommen demnächst :)

  • Was hätten sie auch krass bewerben sollen. Animal Crossing läuft gut von alleine und mit der Produktion von Switch-Systemen kam man sowieso nicht hinterher.

    Most Wanted:
    Splatoon 3

    Mario + Rabbids Sparks of Hope

    Metroid Prime 4
    Bayonetta 3

    Metroid Dread

    No More Heroes 3


  • @billy_blob Das Sony nichts zu bieten hat, sehe ich nicht so, klar Microsoft scheint die bessere Konsole mit besserer Abwärtskompatibilität zu haben, aber Sony hat halt schon richtig gute Exclusives gezeigt: Horizon 2, Deamon's Souls, Rachet & Clank, Spiderman, GT7. MMn hat die Playstation bisher eindeutig die Nase vorn, zumindest bis Microsoft was zeigt und klar ist, letztendlich wird für die Meisten wieder nur die Software entscheiden. Oder ging es die jetz rein um den Werbeaspekt?



    Und zum Thema, ich wusste garnicht das Sony überhaupt großartig Werbung macht, ich bekomme zu 90% Switch Werbung auf Youtube, naja personalisierte Werbung und so :D

  • @Vincent will Raven


    Ja vermutlich hast du sogar recht, die Fans werden sich dafür eine Konsole kaufen.
    Aber das Spiel ist jetzt nicht wirklich ein Vorzeigetitel.
    Ein ehemaliger Stand Alone DLC der jetzt als neues Spiel verkauft wird mit 7h Spielzeit.
    Klingt eher wie eine Streckung des Releaseportfolios.


    Erinnert mich ein wenig an The Order irgendwas.


    https://www.4players.de/4playe…_Legacy_vergleichbar.html


    @Rotbart93


    Was kommt denn zu Release? Und nicht erst Jahre später.

    Most Wanted? Xenoblade was sonst!

  • @Raveth Ja, da hast du natürlich recht, zu Release ist nichts bestätigt, aber das ist bei der Konkurrenz eben auch nicht der Fall. Oder ist das bei Halo ne klare Sache, dass es dieses Jahr kommt?

  • @Rotbart93


    Für mich ging es eher darum, wie werbewirksam aktuell die Spots einspielen. Die Kommunikation hat sich bei Microsoft halt stark gewandelt, mit der Abwärtskompatibilität, Game Pass, dem garantierten "verbessern" von alten Spielen auf der neuen Konsole und und und.


    Und anders als andere besondere Nutzer auf dieser Seite "vergöttere" ich buchstäblich keine Plattform oder Hersteller. Ich gehe nüchtern an die Sache heran und genieße Spiele auf allen mir zugänglichen Plattformen. ;)


    Ich finde halt einfach, dass die neue Xbox dem Nutzer aktuell ein ähnlich breites Spektrum der "Nutzmöglichkeiten" anbietet, wie es z.B. ein PC tut. Hast du alte Spiele? Super, dann profitieren sie von der neuen Leistung.


    Und Playstation Spiele erscheinen ja auch endlich für den PC, wurde auch Zeit. So können endlich auch mehr Leute in den Genuss der Spiele kommen. Und hätte z.B. die PS5 auch die Möglichkeit bis zur PS1 Spiele abzuspielen (sei es nur rein digital und/oder über Disc) , dann würde mich die Konsole vermutlich auch mehr abholen.


    Edit:


    Und was die Spiele angeht sehe ich Sony auch definitiv nicht "eindeutig" vorne.


    Gears Tactics, Wasteland 3, Hellblade 2, Flight Simulator, Age of Empires 4, Halo Infinite, Everwild, Forza, Grounded, Ori, Minecraft Dungeons, Scorn, The Medium ...


    Da kommen so viele unterschiedliche Genre auf uns zu, man muss einfach auch mal Spiele genießen wollen, nicht nur drauf rumhampeln auf welcher Plattform man sie spielt...

  • @Rotbart93


    Mir ging es gar nicht um vergleichen mit Microsoft. Aber um deine Frage zu beantworten. Keine Ahnung.
    Ich wäre nur erstmal vorsichtig mit dem bewerten des Line ups, abseits der Release Spiele.


    Nach der Quelle
    https://www.hna.de/netzwelt/ga…e-kassel-zr-13798377.html
    wären das diese Spiele


    • Spider-Man: Miles Morales
    • Rainbow Six: Siege
    • Astro's Playroom
    • Fortnite Godfall
    • Bugsnax
    • Deahloop Jet: The Far Shore
    • Kena: Bridge of Spirits


    Und das ist nicht berauschend. Abwarten und Tee trinken.

    Most Wanted? Xenoblade was sonst!

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!