Schriftgröße und Formatierung für Desktop und Mobile Version anpassen

  • Wie dem Titel schon zu entnehmen ist, fällt die Schriftgröße für beide Versionen einfach zu groß aus. Mir gefällt 3.0 vom Aufbau und Design her wirklich gut und würde sogar behaupten, dass alles übersichtlicher ist. Jedoch macht mir da die riesige Schrift einen Strich durch die Rechnung. Ich finde es nicht nur unübersichtlich, sondern auch zu stark und schlussendlich anstrengend zu lesen. Während ich vor den Upgrade einen ganzen Kommentar auf einem Blick aufnehmen konnte, muss ich nun den kompletten Screen abarbeiten, um ihn zu erfassen.

    PS: ich vermisse auch die Blocksatz-Formatierung bei den News. Linksbündig ist nicht schön und nimmt der Seite die hochwertige Qualität, die sie bisher hatte.

  • Hi,
    danke für dein Feedback. Wir werden die nächsten 2-4 Wochen die ersten Kritiken und Vorschläge sammeln und schauen was wir daraus machen können. Kleinere Dinge beheben wir natürlich direkt. Aber solche Konzeptionellen Kritiken bedarf es größeren Aufwands.

    Zu deiner Kritik:
    Ich gebe dir Recht, dass je nach Device, die Schriftgröße noch nicht optimal ist. Ich werde die Tage für den Viewport Smartphone die Schriftgrößen noch ein wenig anpassen. Bis dahin bitte ich noch etwas um Geduld :)

    Den Blocksatz haben wir schon lange nicht mehr, auch bei NT2. Blocksatz im Internet ist ziemlich böse:
    https://www.firmennest.de/webd…ersatz-responsive-design/
    https://www.metoki.ch/warum-blocksatz-auf-websites-tabu-ist/
    https://www.fipps.de/projekte/…-internet-nein-danke.html

  • Holger Wettstein freut mich, dass ihr so bemüht seid und auf Kritik und Anliegen eingeht. Ich werde euch garantiert keinen Stress diesbezüglich machen. Weiß ja, dass das nicht mit einem Fingerschnipser geändert werden kann.


    Da ich eher aus dem Bereich Druck komme, war mir das gar nicht bewusst. Obwohl es ja doch irgendwie verständlich ist, wenn man weiß, wie responsives Webdesign funktioniert. Okay, punkto Blocksatz rudere ich zurück, auch wenn ich mich nie damit anfreunden werden kann, dass nun die klassische Linksbündige-Formatierung das Web beherrscht :D

  • Ich habe heute morgen die gesamte Schriftgrößen um 1px temporär reduziert, was massive Auswirkung auf alles hat. Aber ich denke man merkt bereits jetzt einen ordentlichen Unterschied. In der Mobilen Varianten werde ich dann auch noch einmal die Tage die Überschriften-Größen anpassen. Letzteres kann aber eventuell ein bisschen dauern, da ich nächste Woche erstmal im Urlaub bin.

  • Holger Wettstein

    Hat das Label von Interne Besprechung auf Geplant geändert

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!