LEGO Nintendo Entertainment System offiziell angekündigt

  • Nachdem es gestern bereits Berichte zu einem neuen Projekt der LEGO- und Nintendo-Kooperation gab (wir berichteten), folgte heute die offizielle Bestätigung: Ab dem 1. August 2020 soll das LEGO Nintendo Entertainment System in den LEGO Stores und auf LEGO.com erhältlich sein. Im folgenden Jahr soll das Set auch bei teilnehmenden Handelspartnern erscheinen. Nach Angaben auf der offiziellen LEGO-Seite wird das Set für 224,19 € vorbestellbar sein.


    Das Bauset wird euch die Möglichkeit bieten, die kultige Nintendo-Heimkonsole mitsamt Controller und einem Röhrenfernseher nachzubauen. Über einen Kurbelschalter wird eine 8-Bit-Mario-Figur im Fernseher in Bewegung versetzt und soll Fans so in Nostalgie schwelgen lassen. Das nachstehende Video zeigt das LEGO NES in Aktion. Wir verlinken euch außerdem die Produktseite auf LEGO.com und die offizielle LEGO-Pressemitteilung mit allen Informationen.


    Das LEGO Nintendo Entertainment System bei LEGO.com vorbestellen.



    Holt ihr euch das LEGO Nintendo Entertainment System?

    Quellenangabe: LEGO-Pressemitteilung, YouTube (Nintendo)
  • Ich finde es stylisch, authentisch und hat einen drehenden Bildschirm wie erhofft. Damit lassen sich andere Spiele basteln.

    Spricht mich sehr an, Preis ist schon hoch, aber Lego ist teuer und bei der Menge an Steinen tatsächlich im Rahmen. Anderes Spielzeug Marken sind auch nicht günstiger, gibt natürlich Ausnahmen.

    Das einzige was mir fehlt, eine Hülle für das Spiel. :mario:

  • Ob das für LEGO-Verhältnisse teuer ist, kann ich also Nicht-LEGO-Fan gar nicht nachvollziehen. Insgesamt find ichs cool, aber für den Preis kann man sich auch ein NES, mit Mario Bros. und Röhrernfernseher kaufen und für Erwachsener gibt es sicherlich auch anspruchvsvollere Bausets. Als Set find ich das schon richtig cool, sieht aber nicht stylisch genug aus um es ins Regal zu stellen.

  • Beitrag von LKS2101 ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • Als sie damals ankündigten, mit Lego was zu machen, dachte ich, da geht ein Kindheitstraum nachträglich in Erfüllung.


    Dann kam das erste Set. Dann die Addons.


    And now this.


    Nintendo ist der unangefochtene Meister darin, Potential liegen zu lassen (oder Lego in dem Fall, wer weiß wer da mehr "schuld" trägt)

  • Also ich finde das der Fernseher nicht sein muss. Ohne wäre das Set bestimmt besser, auch Preislich. Spricht am Ende eh nur Sammler an, denn mit der Zeit ist es nur ein weiterer Teil der abgestaubt werden möchte.

  • Genau aus diesem Grund sollten sich zwei rückständige Firmen niemals zusammentun.

    Nintendo braucht einfach einen starken Partner (Wegweiser) wie Nvidia an seiner Seite, damit etwas halbwegs Gescheites dabei heraus kommt.


    Ich hätte wirklich gerne gewusst, was mein Opa von dem heutigen Lego halten würde. Zu seinen Lebzeiten war er ziemlich großer Fan dieser Steine und damals war die Firma, obwohl ich selbst lieber mit Puppen gespielt habe, auch echt cool drauf. Aber heute... :rolleyes:

  • Die Idee mit dem Bildschirm und der Kurbel find ich klasse, gerade in Kombination mit Mario aus den anderen Sets, der dann die passenden Sounds abspielt. Trotzdem ist mir das Ganze dann doch zu teuer, der Aufbau würde mich wohl länger beschäftigen als das Endprodukt. Die kleinen Details sind aber wirklich hübsch.

  • puhhh hätt ich echt gern aber ich weiß nach wie vor nicht wie ich den Kauf um den Preis rechtfertigen soll :link_woot: vor allem hätt ich auch gern eine neue Konsole mit der man echt zocken kann (PS5/XboxOneX) :troll:

    Now Playing:

    Ghost of Tsushima
    Animal Crossing New Horizons
    Slain Back from Hell


    Most Wanted:

    Cyberpunk 2077
    Hollow Knight - Silksong
    Bayonetta 3
    Metroid Prime 4
    Zelda BotW 2

  • Keine Ahnung was sich hier die meisten unter Lego vorstellen :rolleyes:


    Ob der Fernseher jetzt sein musste oder nicht ist egal.


    Aber genau so muss lego sein, meistens. Man baut etwas nach was es in RL oder aus Filmen und so weiter gibt. Und dann stellt man sie ins Regal ^^ oder verkauft sie teuer weiter :coin:


    Das marioset ist halt für Kinder zum Spielen und das hier ist für Erwachsene die mit dem Nes aufgewachsen sind oder halt auch nicht.


    Auf jedenfall wird es sich gut verkaufen. Es gibt weitaus teurere Legosets für mehr wie 1000€.


    Bin auch am überlegen es mir zu zulegen xD verkaufen geht immer, man macht also kein Geld kaputt.


    Die Aktie von nintendo sehe ich auch schon wieder am steigen xD

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!