Human: Fall Flat – Anniversary Edition erscheint bald im westlichen Online- und Einzelhandel

  • Obwohl Human: Fall Flat in der Vergangenheit bei Super Rare Games eine limitierte physische Version erhielt und diese sich größter Beliebtheit bei den Sammlern dieser Welt erfreute, entschied sich der britische Publisher dazu, dem Entwickler die Vermarktungsrechte an dem Spiel auszuhändigen.


    Dadurch bekam Human: Fall Flat kürzlich auch in Japan eine Handelsversion mit einem anderen Cover spendiert, welche zudem zukünftig auch in den westlichen Gefilden erscheinen soll. Mittels Twitter gab der Entwickler nun bekannt, dass die nicht limitierte Handelsversion als Human: Fall Flat – Anniversary Edition schon im September für die PlayStation 4, Xbox One sowie für die Nintendo Switch erscheinen wird – darunter auch im europäischen Einzel- und Onlinehandel. Durch den Spielenamen der Handelsversion ist davon auszugehen, dass in der Anniversary Edition auch die kürzlich hinzugefügten Level "Thermal", "Steam" und "Fabrik" sowie vielleicht auch komplett neue Inhalte enthalten sein werden.


    Ein genaues Erscheinungsdatum wurde bisher nicht genannt – wir halten euch diesbezüglich natürlich auf dem Laufenden. Habt ihr Interesse an der üblichen Handelsversion von Human: Fall Flat oder gar schon die limitierte Version von Super Rare Games in eurem Besitz?

    Quellenangabe: Twitter (HumanFallFlat)


  • Stück für Stück werden die Retailspiele von Limited Run Games entwertet...


    Kingdom two crowns jetzt human fall flat...


    Hat limited run games kein Vertrag mit denen das sie es für so und so lange nicht physisch verkaufen dürfen?

  • Gris bekommt auch nochmal eine physische Version, wenn auch nicht ganz normal im örtlichen Handel, aber immerhin keine limitierte Version.


    Wo soll das noch hinführen? Der Markt wird immer unübersichtlicher.


    Ich für meinen Teil versuche jetzt zunehmend, auf digitale Titel ebenso zu verzichten wie auf limitierte physische Versionen, die dank Versand und Zoll schweineteuer werden. Da muss mir ein Spiel schon super gut gefallen oder der Preis stimmen, damit ich da eine Ausnahme mache.


    Dieses Hin und Her mit erst digital-only, dann limitierte phyische Version, dann doch wieder normale Handelsversion - oder auch nicht und man wartet ewig drauf - nervt nur noch.

  • Stück für Stück werden die Retailspiele von Limited Run Games entwertet...


    Kingdom two crowns jetzt human fall flat...


    Hat limited run games kein Vertrag mit denen das sie es für so und so lange nicht physisch verkaufen dürfen?

    Von Limited Run Games allein ist nicht ganz richtig, da Human Fall Flat von Super Rare Games vertrieben wurde. Und wie es dazu kam, dass es doch im Handel erscheint, wurde schonmal in einem Beitrag erläutert.


    https://www.ntower.de/news/662…-westen-super-rare-games/


    Wo soll das noch hinführen? Der Markt wird immer unübersichtlicher.

    Da kann ich dir tatsächlich nur zustimmen. Gerade wenn man sich auch noch Special Reserve Games anschaut, die häufig zusätzlich zu einem USA retail release wie Enter the Gungeon oder My Friend Pedro auch noch eine zusätzliche Edition in limitierter Menge herausbringen.


    Ich selbst sehe das auch kritisch. Während es natürlich toll ist, dass durch zusätzliche Releases mehr Leute die Möglichkeit bekommen sehr schöne Spiele zu kaufen und dann in ihr Regal zu stellen, finde ich es trotzdem doof. Man kauft ja absichtlich ein Sammlerstück und ist teilweise sehr froh eins ergattern zu können nur um dann zu erfahren, dass es ein Reprint geben wird. Das ist natürlich auch insoweit kritisch, weil manche sich schon verzweifelt an Scalper gewendet haben, da sie sonst keine Möglichkeit sahen sonst es zu ergattern und nun dumm in die Röhre gucken. Rereleases und Reprints limitierter Spiele bleiben ein zweischneidiges Schwert und man sollte sich zumindest immer beide Seiten anhören.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!